Apps
News

YouTube-App für iOS 6 in Deutschland erhältlich

Apple macht sich nur ungern von anderen abhängig und so hat man mit dem Update auf iOS den Konkurrenten Google etwas ausgesperrt und sowohl Google Maps als auch YouTube aus dem System entfernt. Als Ersatz steht eine YouTube App im App Store bereit, die allerdings erst jetzt in Deutschland in Deutschland verfügbar wurde.

Die Entfernung von Google Maps aus dem Betriebssystem war im Prinzip noch zu vertragen, da der Dienst gleichzeitig durch Apple Maps ersetzt wurde - auch wenn dieser Ersatz bisher mit Pannen gespickt war. Für YouTube gab es indes keinen wirklichen Ersatz, stattdessen mussten Anwender den Weg über den Browser und die offizielle Website gehen.

Ab sofort kann über den App Store die ca. 7,5 MB große App heruntergeladen werden, die zwar in etwa den gleichen Funktionsumfang wie bisher bietet, dafür aber anscheinend mit Werbung gespickt ist. Ansonsten können wie bisher Videos gesucht und angesehen werden, nach dem Einloggen sollte auch die Möglichkeit bestehen Kommentare abzugeben und auf seine Abonnements zuzugreifen. Und teilen kann man natürlich auch.

Nutzer eines iPads sollten aber weiterhin über die Website auf YouTube zugreifen, da die App bisher nur für die kleinen Auflösungen von iPhone und iPod optimiert ist.

Quelle: App Store

Diesen Artikel teilen:

Welovetech