Apps
News

nVidia kündigt eine Grafikkarte an - GTX 670 oder GTX 690?

Gestern hat der Grafikchiphersteller nVidia mit einem kleinem Bild auf Facebook eine neue Grafikkarte angekündigt. Doch um welche Grafikkarte es sich handelt, wird bisher nur spekuliert, denn das Bild zeigt keinerlei Anhaltspunkte, um welches Modell es sich handeln könnte. Eine GTX 670, oder doch etwa eine GTX 690?

Schon damals wurde kurz vor der Ankündigung der GTX 480 ein kleines Bild präsentiert, welches nur spekulieren ließ, um welches Modell es sich bei der neuen Grafikkarte von nVidia handeln könnte. Nun spielt nVidia das Spielchen wieder, und das mit Erfolg. „It’s coming.“  - Außer dem Satz und einem stark bearbeiteten Bild eines Kühlkörpers mit dem nVidia-Logo, findet man keinerlei weitere Informationen zu dem neuen Model des Herstellers. Schließlich folgten viele Spekulationen, um welche Grafikkarte es sich handeln könnte. Anfangs wurde vermutet, dass es sich hier um ein schwächeres Modell handelt, wie zum Beispiel der GTX 670. Nun will die schwedische Seite „SweClockers“ aufräumen und behauptet aus mehreren unabhängigen Quellen erfahren zu haben, dass es sich um die GTX 690 handelt.

Diese soll mit zwei GK104-Chips, 3.072 CUDA-Cores und ganzen 4 GB GDDR5-Grafikspeicher daher kommen und somit dem ebenfalls bald kommenden Topmodell aus dem Hause AMD, der Radeon HD7990, Paroli bieten. Laut „SweClockers“ soll zwischen dem 30. April und dem 5. Mai die neue und bisher unbekannte Grafikkarte angekündigt und das Rätsel gelüftet werden. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Quelle: VR-Zone / SweClockers

Diesen Artikel teilen:

Welovetech