Strategie Smartphones News Games

Block The Game: Indie Puzzle Spiel aus Hamburg

In den letzten Jahren sind sowohl Indie- als auch Mobile-Games immer beliebter geworden. Dementsprechend dürfte es nicht verwundern, dass es auch immer mehr Indie-Studios gibt. Heute erscheint mit Block The Game ein innovatives und unterhaltsames Vier-Wege-Puzzle Spiel von einem Hamburger Indie-Team.

Entwickelt wurde Block The Game, in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, von einem Hamburger Entwicklerstudio mit dem sympathischen Namen Nerdpole Interactive.

Block The Game SplashBlock The Game selbst ist ein innovatives Vier-Wege-Puzzle der besonderen Art. Seit den Zeiten von Tetris und auch bei modernen Erfolgstiteln wie Candy Crush ist man es gewohnt, dass neue Teile von oben ins Bild fallen und der Spieler die Ausrichtung des fallenden Teils oder dessen Platzierung am Ende des Falls beeinflussen kann.

Block The Game durchbricht diese Konvention. Der neue Baustein erscheint hier in der Mitte des Spielfelds. Der Spieler kann dann entscheiden ob der Baustein, gemeinsam mit dem gesamten Rest des Spielfelds, nach oben, nach unten, nach links oder nach rechts gleiten soll. Entsprechend dem Wunsch des Spielers wird das gesamte Spielfeld inklusive des neuen Bausteins verschoben.

Das ganze Spielfeld wird dann so verschoben, dass alle Baustein-Elemente soweit wie möglich in Richtung der entsprechenden Spielfeld-Begrenzung rutschen.

Block The Game ScreenshotÄhnlich wie in anderen Puzzle-Spielen ist es die Aufgabe des Spielers mindestens drei gleichfarbige Elemente (jeder Baustein besteht aus vier quadratisch angeordneten Elementen) so zusammenzubringen dass sie sich berühren. Wenn sich mindestens drei Elemente der selben Farbe berühren, verschwinden diese. Analog zu vielen anderen Puzzle-Spielen rutschen dann diejenigen Elemente, die (aus Sicht der letzten Verschiebe-Richtung) oberhalb der verschwundenen Elemte liegen, nach.

Das Spiel ist verloren, wenn mindestens ein Element der Spielfeldmitte blockiert ist, denn dann kann kein neuer Baustein erscheinen. Solange einem dieser Fehler nicht passiert, handelt es sich bei Block The Game um ein Endlosspiel.

Nach dem Ende einer Runde wird einmalig Werbung angezeigt. Damit hält sich Block The Game gegenüber vielen anderen Gratis-Spielen sehr stark mit der Werbung zurück und diese wird zu keiner Zeit lästig oder nervig.

Dank des eingängigen Soundtracks und der simplen aber stimmigen Optik hat uns Block The Game ab der ersten Minute durchaus Spaß gemacht.

Block The Game ist kostenlos für Android-Geräte via Google Play erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech