Top-Aktuell: Xiaomi Mi6 Testbericht
Action Adventure Rennspiel Sport News Events Games

LIVESTREAM: EA präsentiert zahlreiche neue Spiele auf der E3

Es ist Juni. Für die Gamesbranche ist das der Monat in dem die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, in Los Angeles stattfindet. Die wichtigste Spielemesse der Welt. Den Auftakt macht dieses Jahr Electronic Arts. Mit einem vielseitigen Programm neuer Spiele für verschiedene Plattformen. Wir sagen euch worauf man sich freuen kann und haben die Konferenz für euch im Livestream!

Wie EA angekündigt hat, werden auf der heutigen Pressekonferenz Einblicke in acht neue Titel gewährt. Wir zeigen euch die Pressekonferenz ab 21 Uhr live aus Kalifornien im Stream:

Unter Anderem sollen folgende Spiele zu sehen sein:

  • Star Wars Battlefront II: Das Spiel soll sowohl eine Einzelspieler-Kampagne als auch epische Mehrspieler-Schlachten aus allen Ären des Star Wars Franchise bieten. An der Entwicklung sind mit Dice, Motive Studios und Criterion Games drei durchaus bekannte und erfolgreiche Studios aus dem EA-Kosmos an der Entwicklung beteiligt. Im Stream soll ein erstes Multiplayer-Match live gezeigt werden.

  • Fifa 18: Der neueste Ableger der Fifa Serie soll laut EA, dank der Frostbite Engine, die grenzen zwischen echter und virtueller Welt verschwimmen lassen und die Helden auf dem Platz zum Leben auf dem Bildschirm erwecken.

  • Madden NFL 18: auch der neue Ableger von EAs Football-Serie setzt auf die Frostbite Engine. EA verspricht fotorealistische Darstellung der Spieler und soll die Stadien und Zuschauer "hautnah erlebbar" machen".

  • NBA Live 18: Mit der Rückkehr von NBA Live verspricht EA "zahlreiche Gameplay-Innovationen" und ein brandneues Spielerlebnis, welches auf den Titel "The One" hört. Hinter "The One" verbirgt sich ein Spielmodus der sich "voll und ganz dem individuellen Werdegang eines Spielers widmet".

  • Need for Speed Payback: Neben verschiedenen Ballsportarten setzt EA auch auf digitalen Motorsport. Doch statt klassischer Rennen geht man erneut den Weg eines storybasierten Spiels: "Dieses explosive Abenteuer steckt voller riskanter Überfallsmissionen, intensiver Fahrzeugschlachten und epischer Verfolgungs-jagden mit der Polizei in beeindruckenden Settings. In einer Geschichte über Verrat und Rache erleben Spieler ein neues Blockbuster-Gameplay. Bei Need for Speed Payback dreht sich alles darum, seinen Traumwagen zu bauen und fesselnde Missionen hinter dem Lenkrad zu erleben."

  • Battlefield 1: Battlefield 1 wird im Sommer mit neuen Inhalten erweitert: Mit der Erweiterung "In the Name of the Tsar" ("Im Namen des Zaren") greift die russische Armee ins Spielgeschehen ein und eröffnet die größte Front des ersten Weltkriegs. Gekämpft werden kann auf einem vereisten Archipel im Rahmen von Gefechten der Unternehmung Albion und in den verschneiten Schluchten des tückischen Lupkow-Passes.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech