News

ASUS Transformer 3 Pro T303: Spezifikationen, Preise und Verfügbarkeit

Ab heute geht das Transformer 3 Pro Tablet samt Tastatur an den Start. Das Gerät hat einige Hardware-Updates erhalten und bietet neben hoher Rechenleistung auch vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Der 12,6 Zoll große TabletPC wird mit Windows 10 ausgeliefert.

Der Transformer 3 Pro ist wahlweise mit einem Intel Core i5 6200U oder i7 6500U Prozessor der Skylake Familie ausgestattet. Weiterhin bieten die Geräte zwischen 8 und 16 GB DDR3L RAM sowie eine 256 oder 512 GB große „Express® x4“ SSD mittels M.2 Schnittstelle. Als Grafiklösung wird eine HD Graphics 520 verwendet, die ihr Signal auch an einem HDMI-Ausgang zur Verfügung stellt. Viel spannender ist aber, dass der TabletPC den neuen Thunderbolt 3 Anschluss in Form eines USB 3.1 Typ-C Anschlusses bietet. Damit verfügt man über eine Schnittstelle, mit der man nachträglich auch Erweiterungs-Boxen mit potenteren Grafikkarten anschließen kann. Weiterhin gibt es einen USB 3.0 Anschluss an der Seite. Gefunkt wird mit dem neuen WLAN 802.11ac Standard sowie Bluetooth 4.1. Auch ein Cardreader ist verbaut.

Die Front wird von einem 12,6 Zoll großen Touchscreen mit IPS-Panel bedeckt. Dieses löst sogar mit 2880x1920 Pixeln auf, was man positiv hervorheben kann. An der Rückseite befindet sich außerdem eine Kamera mit stolzen 13 Megapixeln. Die Webcam an der Front löst mit 2 MP auf. Geladen wird der 39 Wh-Akku mittels USB Type-C Kabel mit dem mitgelieferten Ladegerät.

Die Transformer 3 Pro Modelle wiegen 790 Gramm ohne Tastatur. Die Tastatur mit Touchpad soll im Lieferumfang enthalten sein. Die günstigste Variante in Schwarz mit Core i5, 256 GB SSD und 8 RAM ist ab 1.199€ gelistet. Die potentere Core i7 Variante des Transformer 3 Pro wird für stolze 1.599€ gelistet. Die Geräte sind wahlweise auch mit braun gefärbtem Gehäuse erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech