Apps
Officeprogramme

PSPad Editor

Die kostenlose Software PSPad erlaubt seinem Anwender sowohl das Schreiben von Texten, als auch eine umfangreiche Programmierung, sowie die Bearbeitung von Hex-Dateien. Dank ihrer vielfältigen Programmiersprachenunterstützung, zu denen neben dem klassischen HTML auch PHP, SQL, ASP, C++, Visual Basic und Perl gehören, eignet sich die Software vor allem für Anwender, welche ihre Internetprojekte in unterschiedlichen Programmiersprachen erstellen.

PSPad Editor

  • PSPad v4.54 Download

PSPad erlaubt seinem Benutzer die Bearbeitung von verschiedenen Dateiarten zur selben Zeit und lässt ihn zwischen seinen geöffneten Projekten mühelos hin- und herschalten. Die Benutzeroberfläche des Programms ist einfach und übersichtlich gestaltet und bietet sich somit auch ideal für Einsteiger an, welche bisher nur mit dem regulären Editor von Windows gearbeitet haben. <p style="text-align: center;"></p>   Der integrierte Makro-Recorder ermöglicht dem Anwender die Herstellung, Sicherung und Wiedergabe von Makros und bietet ihm somit eine Geschwindigkeitserhöhung bei öfter durchgeführten, handlungsgleichen Arbeitsschritten. PSPad enthält zudem einen hochwertigen Hex-Editor und die Möglichkeit, durch einen integrierten FTP-Client auch Dateien zu bearbeiten, welche sich etwa auf einem Server im Internet befinden. Die praktische TiDy-Option ermöglicht die automatische Säuberung von HTML-Codes und die eingebaute Suchfunktion durchstöbert in Sekundenschnelle mehrere geöffnete Dateien.   Dank seiner umfassenden Funktionen und seiner einfachen Handhabung ist PSPad einer der leistungsstärksten Editoren auf dem Markt, welcher zudem noch völlig kostenlos ist.   Technische Daten
Lizenz: Freeware (GPL)
Hersteller: Jan Fiala

Diesen Artikel teilen:

Welovetech