Apps
Datenrettung

UNetbootin (Universal Netboot Installer)

Mit UNetbootin können Sie einen bootbaren Live USB-Stick für Ubuntu und andere Linux Distributionen erstellen, ohne eine CD zu brennen. Das Programm läuft auf Linux und Windows. Sie können, wenn Ihnen keine Distribution im .iso-Format vorliegt, direkt im Programm eine Distribution downloaden. Die Installation verläuft erstaunlich einfach und erfordert kaum Benutzereingaben. Um von dem USB-Stick zu booten, muss Ihr Rechner diese Funktion unterstützen. Mit dem Programm können Sie die Distribution auch auf Ihre lokale Festplatte installieren, ohne dass vorher eine Installation auf einen USB-Stick erfolgt ist.

UNetbootin (Universal Netboot Installer)

  • UNetbootin v.5.27 (Windows) Download
  • UNetbootin v.5.27 (Linux) Download
  • UNetbootin v.5.27 (MacOS X) Download

Mit einem integrierten Partitions-Manager können Sie Ihre Festplatte komfortabel partitionieren. Außerdem kann man mit dem Programm zahlreiche Rettungssysteme benutzen. Dazu gehören SystemRescueCD, Super Grub Disk, Dr. Web Antivirus, F-Secure Rescue CD und Kaspersky Rescue Disk. Mit den zuletzt genannten können Sie Ihren PC auf Malware überprüfen lassen und diese anschließend entfernen. Das Programm bringt auch weitere Tools wie Backtrack, Ophcrack, NTPasswd, Gujin, SBM und FreeDOS mit.   <p style="text-align: center;"></p>   UNetbootin ist dadurch ein interessantes Tool, mit dem Sie schnell und einfach einen bootbaren USB-Stick erstellen können, welches mit vielen nützlichen Recovery-Tools ausgerüstet ist.   Informationen
Lizenz: Freeware(GPL)
Hersteller
: Arpad und Geza Kovacs

Diesen Artikel teilen:

Welovetech