Apps
Multimedia

Free 3D Video Maker

Mit dem Tool ist es jetzt möglich, seine eigenen 3D Filme herzustellen und zu bearbeiten. Der Free 3D Video Maker ist in der Lage, aus zwei bzw. einem 2D Film ganz leicht, 3D Filmmaterial umzuwandeln. Voraussetzung um die beste 3D Darstellung zu erzielen ist, dass man mit dem Ausgangs-Filmmaterial zwei horizontal verschobene Szenen bearbeitet. Dafür werden zwei unabhängig voneinander, versetzt filmende Kameras benötigt.

Free 3D Video Maker

  • Free 3D Video Maker 1.0 Download

Das Programm hat auch keine Probleme mit der Verarbeitung der gängigsten Videoformaten, wie z.B. MPG/MPEG sowie AVI. Um in der Lage zu sein, 3D Material darzustellen, arbeitet der Free 3D Video Maker mit der Anaglyphe Rot-Blau-Methode. Ein weiteres Feature des Tools ist, dass man nicht unbedingt zwei Videos braucht um 3D Filmmaterial zu erzeugen. Das Programm ist auch in der Lage, aus einem 2D Film, erste leichte 3D-Effekte zu erzeugen.   <p style="text-align: center;"></p>   Um aus einem 2D Ausgangs-Filmmaterial die beste 3D Darstellung zu produzieren, versucht das Tool das zweite fehlende Video zu simulieren. Dafür muss die Option “Single Source File” aktiviert werden. Wenn man schließlich sein erstes Video erfolgreich fertiggestellt hat, braucht man nur noch auf “Play Output” klicken und schon kann man sich sein eigenes 3D Video anschauen.   Informationen
Lizenz: Freeware
Hersteller: DVDVideoSoft Limited.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech