**Grafikkarten-Bilder-Thread**

R32

Super-Moderator
Naja, die 470 hat es schon noch getan.
Konnte wirklich alles damit spielen, uneingeschränkt. (Mit ein paar Abstrichen was Details und Kantenglättung betrifft).

Ja, das ist eine 670 AMP.
Die EXAKT optisch wie technisch identisch zur 680 AMP ;)

Abgesehen von ein paar ROP"s und Textureinheiten...
Nicht umsonst ist die 670 AMP stärker als eine 680 auf Standard Takt. ;)

Der Q9550 bleibt, hab ihn ja jetzt auf 4 GHz geprügelt.
 
Wow, sieht schon echt schick aus, muss man ja sagen :). Ich hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt, mir eine GTX 670 zuzulegen, da war die AMP! auch in meiner engeren Auswahl, nur habe ich oft lesen müssen, dass sie unter Last schon ein wenig laut wird...
Kannst du das vielleicht aus eigener Erfahrung mal etwas berichten, das würde mir schon ein wenig weiterhelfen :-D.
 

R32

Super-Moderator
Habe ich auch gelesen, ist aber völliger Schwachsinn!

Warum?

Weil der Kühler, wie bei fast allen AMP"s so geil ist, das man sich mit Afterburner super ein Lüfter Profil erstellen kann.

Normalerweise ist die Karte schon recht laut unter Last, allerdings nur weil die Lüfter Schwachsinnig eingestellt sind. Schon bei 45-50° GPU Temperatur drehen sie auf wie sonst was und sind natürlich laut.

Ich hab da per Afterburner jetzt so eingestellt, da die Lüfter bis 40° nur mit 30% drehen.
Ab 65° mit 40% und ab 85° mit 60%.

Fakt ist, das der Kühler so gut ist, das die Karte niemals heißer als 65° wird, und die Lüfter somit nicht mehr als 40% drehen -> UNHÖRBAR!

Selbst getestet mit 1 Stunde Battlefield 3 ;)
 
B

BassDrive

Guest
Habe ich auch gelesen, ist aber völliger Schwachsinn!

Warum?

Weil der Kühler, wie bei fast allen AMP"s so geil ist, das man sich mit Afterburner super ein Lüfter Profil erstellen kann.

Normalerweise ist die Karte schon recht laut unter Last, allerdings nur weil die Lüfter Schwachsinnig eingestellt sind. Schon bei 45-50° GPU Temperatur drehen sie auf wie sonst was und sind natürlich laut.

Ich hab da per Afterburner jetzt so eingestellt, da die Lüfter bis 40° nur mit 30% drehen.
Ab 65° mit 40% und ab 85° mit 60%.

Fakt ist, das der Kühler so gut ist, das die Karte niemals heißer als 65° wird, und die Lüfter somit nicht mehr als 40% drehen -> UNHÖRBAR!

Selbst getestet mit 1 Stunde Battlefield 3 ;)

Das kann ich bestätigen, meine Freundin hat die GTX 680AMP! - Laut ist was anderes - zB meine beiden. Auch als nur eine da war, lauter als die AMP bei gleichen Prozentsatz der Lüfter ist da aber logisch.
 
Schick schick das Teil. Das war damals ein heißer Mitfavorit bei mir, aber da ich ein SLI System wollte ist sie wegen dem großen Kühler raus geflogen, und die Gigabyte wurde es.
 

Horst58

Super-Moderator
Schön, schön ...

Und nun denken mal alle Beteiligten und unbeteiligten User wieder an den Titel des Threads.
Danke für das Verständnis.
 
Ich brauch mal eure Hilfe! Einer ne' Ahnung was das für eine Karte (genau) ist?



Habe anhand des Speichers (512 MB DDR2) die Möglichkeiten eingrenzen können auf eine HD 4670, 4650, 4570, 4530 oder 4330. Weiter komme ich aber nicht - vielleicht bin ich aber auch nur zu blöd es von der Karte abzulesen. :D
 
Hat 10 Monate treue Dienste geleistet und wurde dann einfach ersetzt. Ich pöser Junge :fresse:

20130530_131645o7uel.jpg

Von meiner neuen GTX 780 muss ich die Tage mal anständige Bilder machen.
 
B

BassDrive

Guest
:D
BTO= Build to Order
- Rechner auf Kundenwunsch
Das Ding hatte ein 1,5 KW NT drin, braucht mehr als meine Klimaanlage :fresse:
 

R32

Super-Moderator
Ich habe hier dann mal etwas aufgeräumt.
Mal ein Kommentar zu einem Bild ist ja ganz ok, plauschen tut ihr dann aber bitte nicht.
 
Mein alter "Schatz". Die Grafikkarte die mir jemals am wenigsten Probleme gemacht hat. Ich wünschte das wäre bei der neuen 290X genauso....