Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 47

Thema: Hilfe, ich will meine Daten nicht verlieren!!!

  1. #1
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard Hilfe, ich will meine Daten nicht verlieren!!!


    Hi!

    Meine Festplatte hat nen Vollschuss!

    Sie fährt nicht mehr hoch!

    Aber sie läuft einwandfrei. Das höre ich! Da steht das der Datenträger nicht gelesen werden kann!!

    Kann ich die Daten noch retten?

    Das externe Festplatten-Gehäuse erkennt sie auch nicht mehr heul!!!

    Mir sagte mir mal einer was von DOS oder so ähnlich!

    Ich will die Daten nicht verlieren!!!

    Bitte helft mir, und danke euch im Voraus!!!

    lg
    saja

  2. #2
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    Such mal im Netz nach "Partitionstabelle überprüfen"-Tools oder "Bootsektoren-Überprüfung"...

    Hast Du die Platte anders gejumpert?
    Was ist das für eine Platte (IDE, SATA)?
    Wenn IDE, wo hängt sie am IDE-Kabel (am grauen oder am schwarzen Verteiler)?
    Kannst Du mit einem anderen Windoof-Rechner über die Datenträgerverwaltung sehen, ob die Platte wenigstens einigermaßen "belegt" ist?

    Gruß. ekpg

  3. #3
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von EinKlangProGramm.de Beitrag anzeigen
    Such mal im Netz nach "Partitionstabelle überprüfen"-Tools oder "Bootsektoren-Überprüfung"...

    Hast Du die Platte anders gejumpert?
    Was ist das für eine Platte (IDE, SATA)?
    Wenn IDE, wo hängt sie am IDE-Kabel (am grauen oder am schwarzen Verteiler)?
    Kannst Du mit einem anderen Windoof-Rechner über die Datenträgerverwaltung sehen, ob die Platte wenigstens einigermaßen "belegt" ist?

    Gruß. ekpg


    hallo ekpg,

    also gejumpert ist sie gar nicht. Es ist eine S-ATA Festplatte.
    Ich hab leider nur Zugriff auf einen Rechner.
    Die Festlatte wir im Bios aber vollkommen erkannt.

    lg
    saja

  4. #4
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    ...heißt somit, dass dein rechner nun gar nicht mehr läuft?

  5. #5
    Avatar von BeatFreak
    BeatFreak Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    1

    Standard

    Hast du vl. die Möglichkeit die Platte in einen anderen rechner als zweite platte reinzuhängen?? So könntest du dir dann die Daten rüberkopieren

  6. #6
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    ...ich glaube, genau das ist sein Problem... Er hat es ja auch schon mit´nem externen Gehäuse probiert...

    ????

  7. #7
    Avatar von BeatFreak
    BeatFreak Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    1

    Standard

    hmm, naja, wenn er es noch nicht versucht hat, ist es auf jedenfall einen Versuch wert, also ich würde es probieren Mehr als das es nicht funktioniert kann ja nicht (sollte nicht) passieren....

    Und schon mal chkdsk versucht?? vl. hast ja a paar kaputte Bootsektoren??!!!

  8. #8
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ich hab mir ne neue Platte gekauft und XP drauf installiert. Sonst könnt ich jetzt hier halt nicht schreiben .

    Und die Platte die nicht hochfährt liegt jetzt halt hier neben mir.

    Das heißt ich könnte die Platte bei mir jetzt in den Rechner reinmachen als Zweitplatte. Sind aber beides S-ATA -Platten.

    chkdsk habe ich schon versucht.

    Er zeigt das die Platte ein nicht behebbaren Fehler hat.

    also die Platte mal als 2.Platte in den PC reinbauen?

    Und wie sieht es mit den Jumpern aus?

    Habe keine hier. Oder sollte ich nur die neue Platte als First Boot device einstellen?

    lg
    saja


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    jemand ne ahnung ?
    Geändert von SaJaPa (26.03.2009 um 17:49 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  9. #9
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Salut.

    SATA-Platten brauchen bei Anschluss an SATA nicht gejumpert zu werden, das Master/Slave-Sstem existiert da so nicht mehr wie es von IDE-Platten bekannt ist.

    Funktioniert es trotzdem nicht, dass du die Platte dann auslesen kannst, könnte (nicht muss) es an einer kaputten Partitionstabelle/Bootsektor liegen

    Beschädigte Partitionstabellen kann man reparieren.
    Man startet von der XP-CD, geht in die Reparaturkonsole und hat dort die Befehle "fixboot" und "fixmbr" zur Verfügung. Nur dort, unter normalem DOS gibt es die nicht.

    Nach der Syntax musst du kurz selbst suchen, Google oder hier. Wir haben hier erst vor kurzem einige Threads dazu gehabt. Hab die Links auch grad nicht bei der Hand.

    Edit : Da ist er doch ... : hilfe ich komme nicht weiter
    Geändert von Sala (26.03.2009 um 19:31 Uhr)

  10. #10
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    Im Prinzip wäre es allerdings auch eine Möglichkeit, die Platte noch einmal in das externe Gehäuse zu stopfen und dann über Windows folgendes Programm laufen zu lassen:

    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

    dort hast Du die Möglichkeit bestimmte Partitionen zu analysieren, zu sichern, zu reparieren, blablabla...

    Ich würde so verfahren, bevor ich es mit der Install-CD von Windows versuche

  11. #11
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sala Beitrag anzeigen
    Salut.

    SATA-Platten brauchen bei Anschluss an SATA nicht gejumpert zu werden, das Master/Slave-Sstem existiert da so nicht mehr wie es von IDE-Platten bekannt ist.

    Funktioniert es trotzdem nicht, dass du die Platte dann auslesen kannst, könnte (nicht muss) es an einer kaputten Partitionstabelle/Bootsektor liegen

    Beschädigte Partitionstabellen kann man reparieren.
    Man startet von der XP-CD, geht in die Reparaturkonsole und hat dort die Befehle "fixboot" und "fixmbr" zur Verfügung. Nur dort, unter normalem DOS gibt es die nicht.

    Nach der Syntax musst du kurz selbst suchen, Google oder hier. Wir haben hier erst vor kurzem einige Threads dazu gehabt. Hab die Links auch grad nicht bei der Hand.

    Edit : Da ist er doch ... : hilfe ich komme nicht weiter

    Hallo!

    fixboot und fixmbr habe ich schon versucht, ohne Erfolg!


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von EinKlangProGramm.de Beitrag anzeigen
    Im Prinzip wäre es allerdings auch eine Möglichkeit, die Platte noch einmal in das externe Gehäuse zu stopfen und dann über Windows folgendes Programm laufen zu lassen:

    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

    dort hast Du die Möglichkeit bestimmte Partitionen zu analysieren, zu sichern, zu reparieren, blablabla...

    Ich würde so verfahren, bevor ich es mit der Install-CD von Windows versuche

    Ok hallo,

    habe mir jetzt Testdisk heruntergeladen!

    Wie gehe ich jetzt genau vor mit diesem Programm? was muss ich jetzt genau tun?

    lg
    saja
    Geändert von SaJaPa (27.03.2009 um 07:15 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  12. #12
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Du musst auf folgendes Bild kommen mit Testdisk.




    Und dann auf Backup BS klicken. Ich such mal meinen alten Thread raus.
    Geändert von Deathy1990 (27.03.2009 um 07:30 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  13. #13
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    hmmm... ich denke, da du nicht unbedingt die zeit hast, dich mit dem Programm auseinanderzusetzen UND MAN DAMIT EINE MENGE FALSCH MACHEN KANN (!!!), hilft Dir dieser Link eher weiter:

    http://www.chip.de/downloads/PC-Insp..._13006819.html

    ...wenn Du es dennoch mit Testdisk machen möchtest, lies Dich hier mal hinein:

    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=110869

  14. #14
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Wenn man sich haargenau an die Anleitung im leider englischsprachigen Wiki halten sollte das kein Problem sein. (Solange man über ein paar Englisch-Kenntnisse verfügt). Ich selbst hatte auch solch ein Problem und habs damit einwandfrei hinbekommen. Leider weiß ich die genau vorgehensweise nimmer.

    EDIT: Ext. Festplatte macht Schlapp

    Das ist ein Link zu meinem Prob das ich damals hatte. Schau mal mit chkdsk /f ob du auch die Meldung bekommst, dass das Laufwerk die FP als RAW-Format anzeigt. Dann liegts daran das die MFT beschädigt ist, welche sich aber Reparieren lässt. Ich schau mal das ich mir das Programm hole und dann kann ich ne kleine Anleitung schreiben, damit auch wirklich nichts schief geht.
    Geändert von Deathy1990 (27.03.2009 um 07:36 Uhr)

  15. #15
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Deathy1990 Beitrag anzeigen
    Du musst auf folgendes Bild kommen mit Testdisk.




    Und dann auf Backup BS klicken. Ich such mal meinen alten Thread raus.
    Hallo,

    also baue ich die kaputtene Platte ein oder? Und wie soll ich dann auf dieses Bild kommen wenn die Platte doch gar nicht hochfährt ?

    lg
    saja

  16. #16
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Wie wäre es, sich Knoppix oder ein anderes System, das auf CD läuft zu besorgen und schauen, ob man Zugriff auf die Festplatte hat? Knoppix hat auch jede Menge Werkzeuge um Fehler zu beheben (leider kenne ich das im Detail nicht).

  17. #17
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Wie meinst du die Platte fährt nicht hoch? Siehst du im Explorer die Festplatte? Nur du kannst nicht zugreifen? Wenn die platte nicht hochfährt dann wird der Fehler eher mechanischer Natur sein.

  18. #18
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    ...geräusche sollte sie schon machen...

    also solltest du deine Platte runtergeschmissen haben, denn brauchst auch kein Backup-Programm mehr...
    (denn kannst sie auch nochmal runterschmeißen )

  19. #19
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Aaaaaaaalso! Ich schalte auf den PC-Knopf. Der PC geht an. Dann sollte NORMALERWEISE dieser XP-Ladebalken erscheinen. Jedoch erscheint bei mir kein Ladebalken, stattdessen bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Fehler beim Lesen des Datenträgers!

    Neustart mit STRG, ALT und ENTF!

    Also ist die Platte nicht mehr zu retten, richtig ?

    lg
    saja

    Aso ja, die Platte macht Geräusche, und zwar diese ganz normale Summen. Also vom Geräusch her läuft die Platte einwandfrei, zeigt halt nur diesen Fehler an, das die Platte einen Fehler hat!. Und bei CHKDSK steht das die Platte einen NICHT BEHEBBAREN Fehler hat!

    lg
    saja

  20. #20
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Naja...Checkdisk...no comment.

    Wenn du nichts mehr zu verlieren hast, probiere es mit TestDisk. Ist etwas komplizierter und man kann leicht was falsch machen, aber mir hat es Platte & Daten gerettet.

  21. #21
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja will ich ja, aber ich weiß nicht wie das funktioniert!

    ich kann doch mit der kaputten platte nicht ins windows rein weil der pc nicht hochfährt. also wie mache ich das jetzt mit testdik, ich möchte es gerne versuchen!

    lg
    saja

  22. #22
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Du hast doch noch die Neue Festplatte auf der du XP installiert hast. Mit der fährst du ganz normal hoch. Beim hochfahren sollte aber die defekte platte auch am Rechner hängen, nur das von dieser Festplatte nicht gebootet wird! So wenn du das gemacht hast, meldest du dich nochmal hier.

  23. #23
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    ola...sorry,bin abwesend gewesen... leichter stresspegel hier?
    IMMER RUHIG BLEIBEN...das hilft auf jeden Fall schon mal...

    @deathy:habe deinen thread halbwegs gefunden...ich denke du kannst ihm bei testdisk mehr helfen... ich hab damals lediglich meine bootsektoren wiederhergestellt... bitte pm (bekomm ich ich nämlich e-mail!) wenn verzweiflung... bin im ausland, daher teuer mit i-net und so...

    sorry... freitag wieder da...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    @SaJaPa: BITTE KEINE UNRUHE,das mag ein Rechner absolut nicht!

    Schau mal hier:
    http://www.fair-news.de/news/Freewar...da+/13545.html

    oder:
    http://forum.chip.de/festplatten-lau...tt-682337.html

    oder:
    http://forum.gleitz.info/archive/index.php/t-5758.html


    ...vielleicht auch einfach mal selber deine fehlermeldungen bei google eingeben... das hilft in jedem fall bei der nächsten festplattenfehlerbeseitigung ein wenig durchblickzu behalten (istjetzt nicht böse gemeint! -> immer schön dazulernen...)
    Geändert von EinKlangProGramm.de (30.03.2009 um 23:18 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  24. #24
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok dann versuch ich das jetzt mal alles!

    Die neuen Platte ist SATA und die kaputte auch. Wie mach ich das mit dem Booten? Einfach die neue als First Boot Device einstellen und PC starten ?

    Mach ich mir dann auch die neue Platte nicht auch noch kaputt ?

    Lg und danke erst mal für eure Hilfen!

    saja

  25. #25
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Warum sollte deine neue Festplatte auch kaputt gehen? Ich werd mich heute dran setzen und ein Tutorial (ein kleines) für Testdisk machen.

    Mit SATA kenn ich mich überhaupt net aus. Was du da einstellen musst weiß ich nicht. Aber rein logisch sollte da nix kaputt gehen. Ich seh kein Grund dafür drin.

  26. #26
    SaJaPa Banned
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also habe die kaputte Festplatte mit dran gehängt! Und der PC ist hochgefahren und als er hochgefahren war hat er die neue Festplatte als neues Laufwerk erkannt. Und ich habe mich brutal gefreut!!!

    Jetzt aber der Rückschlag: Die kaputte Festplatte wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt man!!! aber sie wurde doch als neues Laufwerk erkannt grrr. Was soll ich jetzt tun ?

    lg
    saja


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von SaJaPa Beitrag anzeigen
    Also habe die kaputte Festplatte mit dran gehängt! Und der PC ist hochgefahren und als er hochgefahren war hat er die neue Festplatte als neues Laufwerk erkannt. Und ich habe mich brutal gefreut!!!

    Jetzt aber der Rückschlag: Die kaputte Festplatte wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt man!!! aber sie wurde doch als neues Laufwerk erkannt grrr. Was soll ich jetzt tun ?

    lg
    saja
    Update: Wenn ich auf Systemsteuerung gehe und dann auf Hardware gehe, dann such ich nach Hardware die angeschlossen ist aber noch nicht installiert ist!. Es findet zwar nix aber dann kommt die Liste in der man selber auswählen darf. Und da stehen 2 Festplatten drin!!! Was soll ich tun *heul*

    lg
    saja


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    P.S.: Auch im Gerätemanager werden beide Festplatten angezeigt...
    Geändert von SaJaPa (31.03.2009 um 08:25 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  27. #27
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    holla und tach auch... Mittagspause schnell mal geholfen...

    Nachdem ich nun gelesen habe, frage ich mich (und Dich):
    WOLLTEST DU NICH DEINE DATEN RETTEN???
    Jetzt bist Du ja auf dem besten Weg, Deine HDD zu formatieren...

    Geh mal über Deine Datenträgerverwaltung (Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltu ng>Datenträgerverwaltung)

    und schau da jetzt mal rein. Wenn die Platte hochgefahren ist, sollte sie dort als Speicher drinstehen, wenn nicht, hat Dein Rechner sie auch nicht erkannt...

    Gruß und bis neulich...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von SaJaPa Beitrag anzeigen
    Es findet zwar nix aber dann kommt die Liste in der man selber auswählen darf. Und da stehen 2 Festplatten drin!!! Was soll ich tun *heul*


    ...da befindest Du Dich nicht unbedingt richtig. Die Liste wird nur angezeigt, falls Du mal Hardware hast und keinen Treiber... Aber eine Festplatte muss ja nicht installiert werden... also... tu dort am besten gar nix...
    Geändert von EinKlangProGramm.de (31.03.2009 um 12:07 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  28. #28
    Avatar von Neo_th
    Neo_th Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Hiterm Wald, gleich rechts
    Beiträge
    318
    Danksagungen
    2

    Standard

    Hallo SaJaPa

    Hast du oder ein Kumpel von dir ein Linuxsystem? Linux bootet über andere Sektoren bzw liest die FP anders ein als Windows.

    Ich hatte das mal selbst erlebt, kurzer Bericht:

    Ich hatte ein externe FP auf einmal wurde sie von XP nicht mehr erkannt. Und sie klagerte ständig... Also dachte ich mir "toll" mechanischer Fehler die Platte ist Schrott...
    Naja, hatte die Fp aber noch aufgehoben und habe mir später einen EEE 701 gekauft wo als BS "Xandros" läuft. Und siehe da, die FP luft da ohne zicken und ich konnte auf meine Daten ohne Probleme zugreifen.

    Das habe ich dann auch mal mit anderen BS getestet(von Linux) und unter fast jeden Linux BS lief die FP einwandfrei...

    Also vielleicht kennst du ja jemand der mit Linux arbeitet und hängst die FP da mal dran.

    Beste Grüße

  29. #29
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard Totorial Testdisk!

    Geändert von Deathy1990 (31.03.2009 um 14:41 Uhr)

  30. #30
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    Super Deathy... werd mir das auch bei Zeiten mal in die Birne nudeln

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Ältere Frau braucht Eure Profi Hilfe
    Von Notebook-Laie im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 00:13
  2. Papierkorb geleert und Formatiert - wichtige Daten weg
    Von Patrick Hügel im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 16:52
  3. Partitionen durcheinander und Daten weg - brauche dringend Hilfe!!!
    Von GoaUld1984 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 16:07
  4. Hilfe brauche meine wichtigen daten zurück!
    Von Korri im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 14:59
  5. wo finde ich unter xp meine eigenen daten hilfe
    Von meisterm im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 08:37
  6. SATA HD Daten Retten
    Von themexicano im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 19:02
  7. eSATA Daten nur über USB abrufbar
    Von Gelroos im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 20:29

Stichworte