Vodafone Internet langsam -> 400MBit Download statt 1.000 (die am Router wohl ankommen)

Member
Hallo!
Vodafone Internet über TV Buchse in Frankfurt Innenstadt, 1.000Mbit Download, 50 Upload gebucht.
Upload kommt auch an, Download bis zum Router angeblich auch 1.000 laut Vodafone Speed-Messung.
Aber bei mir am PC, kurzes gutes LAN Kabel, kommen nur 400-500MBit an (über Chrome, auch über Edge gemessen)
Und auch mein iPhone 11 Pro mit WLAN misst sogar nur 300 (übers 5G WLAN) und nur (!) 35,9 Download über normales WLAN.
Vodafone sagt natürlich, dass das an mir läge, weil am Router ja 1.000 ankommen würden.
Klar, Antiviren Software etc, nutze keinen VPN -> aber wenn PC und (!) iPhone quasi das gleiche messen, liegt es dann wirklich an mir?
Danke für Tipps!
maz :)
p.s.: ist eine recht neue/gute Fritzbox (die auch 1000 kann, klar;))
 
über iphone habe ich komischerweise nur 80 download und ca. 30 upload
über LAN fast immer 400 download und 50 upload (das ist gut vom upload)
gebucht sind aber 1000 und 50
vermute, ich kann nichts ändern. ab und zu vllt ein router neustart?!;)

Das bedeutet also z.B.:

13:00 Uhr: Speedtest am PC über LAN mit 400mbit Down- und 50mbit Upstream
13:01 Uhr: Speedtest am iPhone über 5Ghz WLAN mit 80 Downstream/30 Upstream

Wenn das so der Fall ist, und es keine weiteren Geräte in deinem Netzwerk gibt, würde ich die Fritzbox austauschen lassen.

Wie sieht das bei Freunden oder Familie aus? Kannst du da mal andere Testen lassen?

In meinem WLAN sind dauerhaft 10+ Geräte aktiv und ich erhalte bei Tests immer die volle Geschwindigkeit übers 5Ghz WLAN (sind zwar nur 250mbit aber die liegen eben voll an, und das bei allen Geräten)
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
75
Besucher gesamt
75

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?