Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows 7 Installation ohne Laufwerk: Vom USB Stick installieren - Apophis' Guide

  1. #1
    Avatar von LordApophis
    LordApophis Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Chulak (Zeitweise zumindest)
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    25

    Pfeil Windows 7 Installation ohne Laufwerk: Vom USB Stick installieren - Apophis' Guide


    Nachdem mir hier schon so cool geholfen wurde möchte ich euch etwas zurückgeben...ich erstelle nach und nach in mehreren Teilen eine Art "Bedienungsanleitung" für Windows 7 in der ich nach und nach alle wichtigen Infos wie dieses oder jenes unter win7 geht einbringen werde.

    Beachtet bitte das hier nicht diskutiert werden soll, auch Fragen gehören hier nur rein wenn es Nachfragen zu den Beschreibungen sind...Feedback im Sinne von Verbesserungsvorschlägen nehme ich gerne an

    Gesamtübersicht der bisher geposteten Kapitel:
    Installationsanleitung: Windows 7 Installation für jeden verständlich erklärt. - Apophis' Guide
    http://www.pcmasters.de/forum/betrie...his-guide.html
    Windows 7 und Windows XP parallel (Dualboot) - Apophis' Guide
    Festplatten und Partitionen unter Windows 7 - Apophis' Guide
    Netzwerkfreigaben unter Windows 7 - Apophis' Guide


    Wilkommen beim Kapitel zur Installation von Windows 7 per USB-Stick.

    Tja...wer kennt das nich, da hat man sich son schöne,s angesagtes Netbook zugelegt das zum schreiben und surfen ganz cool ist, und auch ne lange Akkulaufzeit hat, aber leider ist nur XP drauf und kein Laufwerk vorhanden. Oder wir haben ein Image vorliegen (Kaufdownload oder MSDNAA wenn man Student ist) und grad keinen Brenner oder Rohling zur Hand...

    Wie bekommen wir jetzt Windows 7 auf einem Rechner ohne Laufwerk installiert? Die Antwort: Mit einem USB-Stick!

    Was wird benötigt?
    Vorbereitungen
    Booten vom Stick
    Die Installation

    Was wird benötigt?
    Für diese Installation gehe ich davon aus das bereits ein ISO-Image von Windows 7 vorliegt und gehe daher nicht darauf ein wie ihr dieses erstellt.

    Also braucht Ihr folgendes:

    • Image einer Windows 7 DVD
    • Euren Windows 7 Productkey
    • Ausreichend großer USB Stick (mindestens 4 Gigabyte)
    • Funktionsfähiger Rechner an dem wir den Stick vorbereiten können
    • Funktionsfähiger Rechner auf dem Windows 7 installiert werden soll (sollte von USB Booten können )

    Vorbereitungen
    Damit die Windows 7 Installation vom Stick erfolgen kann muss dieser natürlich dafür vorbereitet werden.

    Dafür besorgen wir uns zunächst das Windows 7 USB/DVD Download Tool.
    Nachdem wir das Tool auf unserem Vorbereitungsrechner noch fix installiert haben starten wir es und wählen unser Image sowie unseren USB-Stick (von dem wir eventuelle Daten gesichert haben, damit beim Füllen mit den Windowsdaten nichts verloren geht), das sollte so in der Art aussehen:




    Jetzt beginnt das Tool mit seiner Arbeit und präpariert unseren Stick für den Boot- und Installationseinsatz (er wird formatiert, bootfähig gemacht und die Daten werden daraufkopiert).



    Wenn der Vorgang fertig ist beenden wir das Programm und ziehen den STick vom Vorbereitungsrechner ab. Wir schliessen den Stick am Rechner auf dem Windows 7 installiert werden soll an und booten diesen Rechner vom Stick.

    Booten vom Stick
    In der Regel wird der Rechner auf dem wir Windows 7 von unserem USB-Stick installieren wollen nicht so eingestellt sein das er direkt veruscht ovn einem USB-Gerät zu booten, da für diesen einmaligen Vorgang aber eine Umstellung im BIOS kaum lohnt erreichen wir das booten vom Stick über das Bootmenü, im Fall meines Netbooks geht das indem man kurz nach dem Einschalten F11 drückt (zur gleichen Zeit wo man sonst Entf oder F2 drücken würde um ins Bios zu gehen).
    Das Bootmenü sieht in meinem Fall so aus:


    Jetzt wählen wir unsere Stick aus und starten die Installaiton.

    Die Installation
    Eigentlich ist eine Windowsinstallation heutzutage ein recht einfacher Vorgang, wer aber auf nummer sicher gehen möchte der kann sich gerne an meiner Anleitung orientieren:
    http://www.pcmasters.de/forum/betrie...his-guide.html

    Wenn jemand Änderungen an seinem Rechner, in diesem Fall durch die Installation eines Betriebssystems vornimmt und dabei irgendetwas schief geht sind weder ich noch die Leute von PCMasters.de veranwortlich, das nachmachen dieser Anleitungen geschieht auf eigene Verantwortung!

  2. #2
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    Es gibt zwar schon http://www.pcmasters.de/forum/betrie...tallieren.html
    aber doppelt hilft besser

    Auf jeden Fall hast du das ganz gut gemacht

  3. #3
    Avatar von LordApophis
    LordApophis Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Chulak (Zeitweise zumindest)
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hey...hab ich voll übersehen, ist aber auch gut gemacht.

    Danke für das Lob...du bekommst ebenfalls eine Danksagung

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Windows 7: XP nachträglich installieren
    Von mullmanu im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:41
  2. Nach Windows 7 Installation meldung von Acer eRecovery Management
    Von lemignonraoul im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 20:36
  3. USB STICK Windows 7
    Von exchange im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 21:28
  4. Windows 7 in Windows XP installieren
    Von Lakai im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 02:55

Stichworte