Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Holzcase Im Eigenbau

  1. #1
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard Holzcase Im Eigenbau


    Hallo liebe Community,
    ich schaue mir schon länger dieses Forum an, nur hatte ich leider bisher keine Zeit mich anzumelden. Jetzt habe ich aber endlich Zeit dafür gefunden ...Wie im Titel schon zu sehen, möchte ich versuchen ein Holzcase für PC zu bauen. Ich habe mich natürlich auch schon im Forum umgeschaut und habe so ziemlich alle Foren schon gelesen. Was ich jetzt sagen kann ist, das ich für das Case eine 12mm MDF Platte brauche. Diese zu besorgen ist ja kein Ding. Aber mein Problem ist dass Planen von dem ganzen. Zu Allererst habe ich mir natürlich schon gedanken gemacht, außerdem habe ich schon einige entwürfe auf Blatt und einige mit Google SketchUp erstellt. Ein Bild folgt!



    Uploaded with ImageShack.us
    (Falls das Bild nicht geht: http://imageshack.us/photo/my-images...huseclear.jpg/ )

    Auf dem Bild sieht man halt ungefähr wie es später aussehen könnte(Farben und alles ist nur aus Spaß gemacht worden, also nicht ablenken lassen). Ich bin nicht der beste mit diesem Programm, ich habe erst ein par Stunden damit Erfahrung, ist auch noch nicht alles 100%tig. Das Motherboard ist auf einer 2ten hinter Wand montiert. Unten in dieser Wand sieht man ein kleines Loch. Da sollen später die Kabel vom Netzteil durch und dann oben aus dem loch wieder raus und zum MB. Unten rechts sollen die Festplatten hin. 2 Stück an der Zahl, direkt da drüber ist ein großes Loch für einen 120mm Lüfter (evt. auch kleiner). Das loch am Netzteil makiert einfach nur das wo die Kabel "rauskommen". Für die Front habe ich noch keine wirkliche Idee. Die Hauptfrage wäre jetzt, ob das alles so zu realisieren wäre. Und ob es von der Temperatur her in Ordung ist. Auf der Rückwand kommen natürlich auch noch Lüfter hin. Wie es halt alles passt. Ich wollte das Case so klein wie möglich halten, desewegen werden auch keine CD- oder DVD Laufwerke verbaut. Vielleicht kann man ja sogar die "ganze" Ecke wo nichts ist weg lassen, so dass dort eine Ecke ist, wo man etwas drauftellen kann, z.B. eine Tasse oder einen Teller oder so...Nein Spaß, aber eben sowas in der Art halt.

    Ich hoffe ich werde ein par Antworten auf meine Fragen bekommen. Das Projekt sollte dann irgendwann nächste Woche starten, oder vielleicht schon am Wochenende.

  2. #2
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hallo Waoler,

    joa ich finde die Idee auch wohl schick
    aber ich würde es nicht aus MDF machen sondern
    aus Kirsche oder ähnlichem Holz, nachher gescheit schleifen
    und dann der schicke Anstrich macht das Bild PERFEKT
    (habe 1. Lehrjahr Tischler gemacht)

    Zudem möchte ich dir nahe legen die untere
    Konstruktion etwas anders zu gestallten.

    1. zwischen Netzteil und Boden ein bischen platz lassen
    __auch zum obereren Brett (für eventuell spätere größere Netzteile)
    2. Das Brett über dem Netzteil nicht zu machen sonder Quadratische
    __Löcher rausschneiden (so das vom Boden her Luft nach oben kann)
    3. in der Mitte zwischen Netzteilen einen 120ger oder 140ger Lüfter
    4. die Festplatten würde ich hochkannt anordnen und einen Lüfter
    __von links nach rechts belüften lassen
    5. Mainboard Brett durchziehen bis vorne und ovale Löcher rein
    __für Kabel-Management

    Mit welchem Programm haste das gemacht? Geht doch schon
    Edit: temps seien soweit ok wenn du es gut belüftest!
    aber warum kein laufwerk?

    Schau dir mal so ungefähr das Gehäuse an vom Zalman GS1000
    die Zwischenstrebe über dem Netzteil, Lüfter im Boden, Lüfter oben
    Bilder kannste bei meinem Projekt sehen (unten in der Signatur die Links)
    Das Gehäuse ist gut gelungen von der Aufteilung nur die Festplatten
    sind scheiße untergebracht.

    Grüße
    Christian
    Geändert von FreakyFriday (15.06.2011 um 06:34 Uhr)

  3. #3
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für den Tipp mit dem Holz, aber ich glaube das Holz ist etwas zu teuer. In einem anderen Thread habe ich gelesen, das MDF Platten dafür auch gehen, oder habe ich das ganz falsch verstanden?
    1: Ja, das wollte ich selbst auch schon so machen, ich habe es nur nicht geschafft das mit diesem Programm zu machen ;-)
    2: Dafür ist doch der Lüfter da...Ich hatte gedacht der Lüfter über den Festplatten zieht Luft nach unten und das..."ÜBERLEGEN"....Hmmm stimmt, da muss die Luft ja auch irgendwie wieder weg. Erkläre mal bitte genau wie du das mit den quadratischen Löchern meinst.
    3: Meinst du, dass der Lüfter die Luft dann gegen das Netztteil leitet? oder wie?
    4: Also wie in 3. ?
    5: Was ist für dich "vorne"? Meinst du die Vorderseite des Gehäuses? Und wieso die Löcher oval, nur wegen der Optik?

    Das Programm ist von Google und heißt "Google Sketchup", das habe ich aber auch schon geschrieben.

    Zu der unterbringung der Festplatten: Ich finde die an dieser Stelle schon ganz nice, aber ich muss noch schauen, wie ich die überhaup befestige. Ich glaube ich schraube einfach einen Kasten aus einem alten Gehäuse, und baue ihn da da irgendwie ein. Vorher halt noch auch die passende größe zuscheiden.

    PS: Habe mir grade Bilder von dem Zalmann GS1000 angesehen, du meinst ovale Löcher wie die da sind oder? Ob die oval sind oder rund, ist erstmal Nebensache. Ansonsten werde ich auch nur ein Loch rein machen, anstatt soviele wie da sind, das reicht dann erstmal.

    MfG Waoler

  4. #4
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    0. oder habe ich das ganz falsch verstanden? (Holz)
    1. Ja, das wollte ich selbst auch schon so machen, ich habe es nur nicht
    __geschafft das mit diesem Programm zu machen ;-)
    2. Dafür ist doch der Lüfter da...Ich hatte gedacht der Lüfter über den
    __Festplatten zieht Luft nach unten und das..."ÜBERLEGEN"....Hmmm
    __stimmt, da muss die Luft ja auch irgendwie wieder weg. Erkläre mal bitte
    __genau wie du das mit den quadratischen Löchern meinst.
    3. Meinst du, dass der Lüfter die Luft dann
    __gegen das Netztteil leitet? oder wie?
    5. Was ist für dich "vorne"? Meinst du die Vorderseite des Gehäuses?
    __Und wieso die Löcher oval, nur wegen der Optik?

    Zu der unterbringung der Festplatten: Ich finde die an dieser Stelle schon ganz nice,
    aber ich muss noch schauen, wie ich die überhaup befestige. Ich glaube ich schraube einfach
    einen Kasten aus einem alten Gehäuse, und baue ihn da da irgendwie ein. Vorher halt noch
    auch die passende größe zuscheiden.

    PS: Habe mir grade Bilder von dem Zalmann GS1000 angesehen, du meinst ovale Löcher
    wie die da sind oder? Ob die oval sind oder rund, ist erstmal Nebensache. Ansonsten werde ich
    auch nur ein Loch rein machen, anstatt soviele wie da sind, das reicht dann erstmal.

    MfG Waoler

    Hallo,

    0. nein MDF ist auch gut ich dachte nur das du auch was für das Auge
    haben möchtest und bei einem PC kommt ja jetzt nicht viel m² zusammen
    sodass eigendlich auch massive "günstig" ist.
    1. achso OK .... werd mich nun auch mal mit dem Programm auseinandersetzen ^^
    2. genau falsch rum! Die beste variante ist das KALTE Luft von unten angesaugt wird
    __und nach oben geleitet wird, oben am Gehäuse dann wieder raus!
    3. nein das Netzteil hat in der regel ja jetzt einen 120ger Lüfter ....
    __den nach unten richten und das Netzteil direkt unten ansaugen lassen.
    5. da das Mainboard meistens hinten sitzt würde ich sagen das auf deinem
    __Bild rechts = vorne ist. Bis dahin könntest du das Brett ziehen wo das Mainboard
    __drauf ist damit man keinen Kabelsalat sehen kann! Oval oder eckig is EGAL ^^

    Zu den Festplatten:
    Version 1: entweder würde ich die Festplatten seitlich/hochkannt montieren
    _________das ein Lüfter von unten nach oben pustet
    Version 2: halt einfach hingelegt aber nicht längs und einen Lüfter
    _________von links nach recht oder umgekehrt pusten lassen
    *siehe unten in der ANLAGE*

    Grüße
    Christian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	153 
Größe:	60,8 KB 
ID:	10721  
    Geändert von FreakyFriday (15.06.2011 um 16:55 Uhr)

  5. #5
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    hab auch mal ein gehäuse aus MDF gebaut...ich kann mdf nur empeflen, da es zum einen preiswert und zum anderen sehr gut zu bearbeiten ist.

    http://www.pcmasters.de/forum/case-m...rozen-eq1.html

    mfg

  6. #6
    Avatar von AGP-Experte
    AGP-Experte Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    674
    Danksagungen
    26

    Lächeln

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Wie im Titel schon zu sehen, möchte ich versuchen ein Holzcase für PC zu bauen.



    Uploaded with ImageShack.us
    (Falls das Bild nicht geht: http://imageshack.us/photo/my-images...huseclear.jpg/ )
    NICHT VERSUCHEN !!!!
    Machen


    Lass dir rhuig Zeit dabei und überlege jeden Schritt ganz genau und trau dich an dein Projekt ran.
    Wird schon klappen.
    Jetzt hast du mich und bestimmt einige andere User im Forum neugierig gemacht.
    Freue mich auf erste Bilder.
    Und an deiner Stelle würde ich hinter den MB einen 1-2 cm breiten Hohlraum für die Kabel lassen, das wäre geil, im Prinzip wie bei einem Kabelmanagement, nur aus Holz und noch besser versteckt.
    Du machst das schon^^

    Viel Spaß und Erfolg!


    EDIT:

    Falls Hardware nicht schon vorhanden, Micro-ATX oder itx ^^
    Geändert von AGP-Experte (16.06.2011 um 02:34 Uhr)

  7. #7
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Ideen von euch allen
    Ich muss jetzt im moment nur noch überlegen, ob ich das mit einem alten PC vom mir mache, oder ob ich meinen Komponeten aus meinem jetztigen System nehmen. Weil ich mir eh bald ein neues MB und einen neuen CPU zulege.
    Erst danach kann ich mich mal dransetzen und mir die genauen Maße aufschreiben. Ich werde heute versuchen zu sehen, ob ich mit meinem Geld was kaufen kann, denn eigentlich muss ich im moment für meinen Führerschein sparen, deswegen muss ich rechnen, ob und wieviel da noch für den Pc überbleiben.
    Bei weiteren Erkentnissen, sage ich Bescheid. Ich glaube ich werde dann so ein How-To machen. Mal sehen wie das mit der Zeit so passt..

    MfG Waoler

  8. #8
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hallo denke mal vom Holz her max 25 Euro
    Mit schrauben etc um 40-50 Euro.
    Wichtig sind die richtigen Geräte

    Ja für welchen pc ... Das musst du wissen
    Aber wenn du für ATX machst dann passen auch
    Bestimmt andere Systeme rein!

    Bin auf jedenfall auch gespannt
    Ob du es machst und wie es wird !!!

    Grüße
    Christian

  9. #9
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich lese jetzt schon des öfteren: Das die Schrauben so teuer sind. Ich brauche doch eigentlich nicht viele, oder? Winkel sind da warscheinlich die teuren Sachen oder? Denn ich habe mir vorgestellt, dass ich es versuche, dass man keine Schrauben von aussen sehen kann...Also alles mit Winkeln. Ist das zu machen? Ich glaube schon, obwohl mir natürlich klar ist, dass das Netzteil von außen fest geschraubt wird.

    MfG Waoler

  10. #10
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Ich lese jetzt schon des öfteren: Das die Schrauben so teuer sind. Ich brauche doch eigentlich nicht viele, oder? Winkel sind da warscheinlich die teuren Sachen oder? Denn ich habe mir vorgestellt, dass ich es versuche, dass man keine Schrauben von aussen sehen kann...Also alles mit Winkeln. Ist das zu machen? Ich glaube schon, obwohl mir natürlich klar ist, dass das Netzteil von außen fest geschraubt wird.

    MfG Waoler

    .... Ja klar sind die teuer wenn man überlegt das ein paar
    Schrauben so um die 4-5 Euro kosten aber soein Winkel kostet
    Dann auch um die 1-2 Euro ^^
    ich würde es mit lammelos oder Holzdübeln verbinden
    Dann sieht man nix und sind auch günstig!
    Bei lammelos brauch man aber eine lammelosäge/Flex

    Also 5-10 Euro kannste auf jedenfall rechnen für Schrauben.
    Montage mainbord / Netzteil / Laufwerke etc

    Lg

  11. #11
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also 5-10 Euro kannste auf jedenfall rechnen für Schrauben.
    Montage mainbord / Netzteil / Laufwerke etc
    Alle Schrauben für den zusammenbau von einem Normalen Case habe ich, bzw. bekomme ich gratis von nem kollegen.
    Und die Idee mit dem Holzdübeln ist garnicht so schlecht. Ist das denn stabil genug?
    Und das mit diesem "lammelos": Was ist das genau? Was braucht man? Wie geht das? Und so weiter, ich habe davon noch nie was gehört!

    MfG Waoler

  12. #12
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Alle Schrauben für den zusammenbau von einem Normalen Case habe ich, bzw. bekomme
    ich gratis von nem kollegen. Und die Idee mit dem Holzdübeln ist garnicht so schlecht. Ist das
    denn stabil genug? Und das mit diesem "lammelos": Was ist das genau? Was braucht man? Wie
    geht das? Und so weiter, ich habe davon noch nie was gehört!

    MfG Waoler

    ja klar nur musst du natürlich auch dann etwas dickeres Holz verwenden
    damit das Case nicht einfach bricht an den stellen wo die Dübel oder Lamellos
    angebebracht sind. Auf einer Towerlänge würde ich 2-3 nehmen und in
    der Breite reichen dicke 2 Stück.

    Zu den Lamellos (Flachdübeln)
    Wiki:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flachd%C3%BCbel
    youtube:
    diese Variante würde dann für deinen PC sein:
    http://www.youtube.com/watch?v=xXR7c_hY464
    fortgeschritten:
    http://www.youtube.com/watch?v=LG4FAE0CqXA


    musse einfach mal ein bischen im WWW. rumsuchen
    dann erkährt sich auch schon vieles dort sind einige
    Gebrauchsanweisungen, Anleitungen etc

    zum beispiel bei google (Bilder) "Holz PC Gehäuse"
    http://www.google.de/search?um=1&hl=...4l1610l0.2.5l7

    oder hier auch ein schicker Case (mit anleitung)
    http://www.pcgameshardware.de/aid,67...e/?iid=1171802

    Grüße

    PS: und man sieht nachher nix mehr von den Verbindungen
    (beispielbild)
    Geändert von FreakyFriday (16.06.2011 um 15:54 Uhr)

  13. #13
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    OK danke für eure weiteren Tipp´s. Ich habe hier jetzt erstmal eine Skizze von der Höhe des ganzen erstellt.



    Das ganze ist mit 52,6 cm nicht ganz klein, aber ich finde es dennoch gut.

    PS: Eine Skizze der Länge und der Breite kommt natürlich auch noch.

    MfG Waoler

  14. #14
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    OK danke für eure weiteren Tipp´s. Ich habe hier jetzt erstmal eine Skizze von der Höhe des ganzen erstellt.

    Das ganze ist mit 52,6 cm nicht ganz klein, aber ich finde es dennoch gut.

    PS: Eine Skizze der Länge und der Breite kommt natürlich auch noch.

    MfG Waoler
    ja das sieht ja schon ganz gescheit aus.
    ich würde daraus glatte 53 machen
    dann kannste noch 4-5mm zwischen Netzteil und Boden lassen
    für einen Staubfilter. Ich habe mich gewundert wieviel Staub
    nach einem 3/4 Jahr im Tower war

    Hast du auch zugriff auf eine Oberfräse um anschließend
    die Kanten zu brechen? (abzurunden)
    Was willst du später machen mit dem Tower in sachen
    gestalltung? Schw. lackieren oder wie?

    Grüße

  15. #15
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also wenn ich Glück habe, kann ich mir eine Oberfräse ausleihen. Dann muss ich natürlich noch sehen, ob ich damit umgehen kann...Kann dazu jemand mir ein par Erfahrungen erzählen?

    Und das mit dem Staubfilter ist eine gute Idee, aber wieso denn unter dem Netzteil? Was bringt das da?

    Über die Gestaltung habe ich mir bissher noch keinen Kopf gemacht. Ich denke aber das ich es Schwarz oder Schwarz/Rot Lakieren werden. Aber erstmal sehen wie es später dann aussieht, und was dann am besten zum Gesammtbild passt.

    MfG Waoler

  16. #16
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Also wenn ich Glück habe, kann ich mir eine Oberfräse ausleihen. Dann muss ich natürlich noch sehen, ob ich damit umgehen kann...Kann dazu jemand mir ein par Erfahrungen erzählen?

    Und das mit dem Staubfilter ist eine gute Idee, aber wieso denn unter dem Netzteil? Was bringt das da?

    Über die Gestaltung habe ich mir bissher noch keinen Kopf gemacht. Ich denke aber das ich es Schwarz oder Schwarz/Rot Lakieren werden. Aber erstmal sehen wie es später dann aussieht, und was dann am besten zum Gesammtbild passt.

    MfG Waoler
    weil das netzteil am besten von unten die luft zieht
    (später gehäuse auf füßen) und damit das netzteil mit staub
    nicht zuspackt
    Dazu musst du dann natürlich das netzteil so anbringen
    damit der Lüfter von netzteil (innen) nach unten zeigt.

    so wird es im moment bei allen teueren cases gemacht ....

    auch in sachen fräse .... einfach mal youtube videos anschauen
    da wird vieles gezeigt. Im prinzip so einfach wie eine Kreissäge zu
    bedienen.

    Grüße

  17. #17
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich weiß nicht genau wie du das mit den Netzteil meinst. Zeig mir mal ein Bild von so einem Case, wo man das gut erkennen kann.
    Eine Seite mit dem Lüfter muss ja nach außen zeigen, damit man den Strom Stecker von außen dran machen kann. Und der andere Lüfter, soll der nach unten oder nach oben zeigen?............*Überlegen*...................
    Achsoooo meinst du das. Geht das denn? Das der dann genug Luft von da zieht. Weil ich möchte da nicht so viel Abstand lassen, zwischen Boden Un NT.

    MfG Waoler


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    So, jetzt habe ich mir auch die breit des Gehäuses überlegt.




    Ich werde es warscheinlich so machen, das der Freiraum (der mit 9cm) so groß wird, dass das Gehäuse insgesammt 50 cm wird. Dann habe ich noch etwas mehr Platz für die Kabelgeschichte.

    PS:Später kommt noch ein Bild von der Breite.

    MfG Waoler



    Geändert von waoler (17.06.2011 um 15:48 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  18. #18
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht genau wie du das mit den Netzteil meinst. Zeig mir mal ein Bild von so einem Case, wo man das gut erkennen kann.
    Eine Seite mit dem Lüfter muss ja nach außen zeigen, damit man den Strom Stecker von außen dran machen kann. Und der andere Lüfter, soll der nach unten oder nach oben zeigen?............*Überlegen*...................
    Achsoooo meinst du das. Geht das denn? Das der dann genug Luft von da zieht. Weil ich möchte da nicht so viel Abstand lassen, zwischen Boden Un NT.

    MfG Waoler

    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):

    So, jetzt habe ich mir auch die breit des Gehäuses überlegt.

    Ich werde es warscheinlich so machen, das der Freiraum (der mit 9cm) so groß wird, dass das Gehäuse insgesammt 50 cm wird. Dann habe ich noch etwas mehr Platz für die Kabelgeschichte.

    PS:Später kommt noch ein Bild von der Breite.

    MfG Waoler

    Nabend .....

    "einfach" Platz lassen zwischen Netzteil und Boden



    die meisten aktuellen Netzteile haben einen 120mm Lüfter der
    nach oben oder unten gerichtet wird, wenn das Netzteil mit Lüfter
    nach unten gerichtet wird saugt es die KALTE luft unter dem Tower an
    und leitet die Luft direkt hinten aus dem Tower raus.

    zu der tiefe des Towers .... willste nicht doch ein Laufwerk rein tun?
    Sonst kannste ja noch nicht mal Win installieren etc ^^



  19. #19
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also passen würde ein Laufwerk dahin, aber ich möchte keins einbauen. Wenn ich ein BS installieren möchte nehme ich entweder ein externes Laufwerk, oder ich lasse es aus dem Netzwerk installieren.
    Und zu dem lüftungs System werde ich nachher noch eine Skizze zeichen und hochladen, um zu fragen ob das so geht.

    MfG Waoler

  20. #20
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe eine wichtige Frage:
    Für meinen doppelten Boden, wieviele cm. brauche ich da hinter, damit die Kabel alle dahin passen? Wie ist das so bei standart Cases?
    Ich bitte um schnelle Antwort ;-)

    MfG Waoler

  21. #21
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Ich habe eine wichtige Frage:
    Für meinen doppelten Boden, wieviele cm. brauche ich da hinter, damit die Kabel alle dahin passen? Wie ist das so bei standart Cases?
    Ich bitte um schnelle Antwort ;-)

    MfG Waoler
    .... mit der schnellen antwort klappte leider nicht so
    weil hier die seite nicht funktionierte ^^

    du meinst hinter dem Mainboard ??
    mein case ist gerade nicht her aber denke
    mal so 3cm müssten es schon sein.
    (würde auch weniger gehen aber so kann
    da auch noch ein bischen Luft zirkulieren)

    Grüße

  22. #22
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ah ok danke, das wollte ich nur wissen. Ich hatte erst so mit 6 cm. gerechnet aber wenn du sagst das 3cm reichen, dann mache ich das so...Danke dir

    MfG Waoler

  23. #23
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    wue viel platz du lassemn musst hängt auch von den jabeln des nt´s ab. ich habe zum beispiel ein superflower netzteil, und da sind die kabel alle sehr dick gesleevet, und recht steif, so dass man da eher mehr platz braucht.
    allerdings vermute ich auch das 3 cm für fast alles ausreicht.

  24. #24
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hey ..... nabend wie weit bist du denn mit deinem Case

    Grüße

  25. #25
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.306
    Danksagungen
    421

    Standard

    Zitat Zitat von waoler Beitrag anzeigen
    Ah ok danke, das wollte ich nur wissen. Ich hatte erst so mit 6 cm. gerechnet aber wenn du sagst das 3cm reichen, dann mache ich das so...Danke dir

    MfG Waoler
    Ich habe mein Holzcase mach einem halben Jahr wieder abgeschossen, hat sich alles verzogen. Also so lange du kein wirklich gute Holz nimmst wirklich mind. 6cm !

  26. #26
    waoler Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard Erste Schritte

    Ich habe mal ein neues Thema mit meinen Fortschritten eröffnet: http://www.pcmasters.de/forum/showth...700#post904700

    Bitte alle fleisig Kommentieren!

    MfG Waoler
    Geändert von waoler (26.06.2011 um 13:53 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Eine externe Festplatte im Eigenbau
    Von Horst58 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 14:58
  2. Erster Eigenbau Pc - Setup ok?
    Von TD_ im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 18:08
  3. Media Pc im Eigenbau max 550 €
    Von Fuschmeister im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 16:18
  4. WaKü Eigenbau (Geiles Projekt gefunden)
    Von alflife2007 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 14:39
  5. Benötige Rat / Dell vs. Eigenbau - Core2duo
    Von Rayden im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 19:02
  6. Datum und Uhrzeit verstellt sich ständig von allein?
    Von spitfire im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 12:10
  7. 7.1 Boxensystem Marke Eigenbau
    Von Brati im Forum Case-Modding
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 20:50

Stichworte