Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Kann ich die GTX460 bei mir einbauen?

  1. #1
    Pimeys Schaut sich um
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    1

    Standard Kann ich die GTX460 bei mir einbauen?


    Hi,

    ich plane mir eine neue Grafikkarte anzulegen und die GTX460 sieht eigentlich ganz gut aus.. (oder nicht?)

    Nun möchte ich vor einer Anschaffung natürlich wissen, ob sich das mit dem Computer verträgt.

    Ich habe das Mainboard P5LD2 von Asus. Als CPU hab ich eine Intel DualCore mit 2.4Ghz und als RAM hab ich 4 GB (müsste DDR2 sein).

    Reichen die Informationen oder gibt es noch eine wichtige Info die ich vergessen habe um zu sagen, ob die GTX460 kompatibel ist?

    Bin über jede Hilfe dankbar. Wenn jemand Erfahrungsberichte zu GTX460 hat ist das natürlich auch hilfreich

  2. #2
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    wir müssen noch wissen was für ein netzteil du hast... ^^ Die [GTX 460] ist eine schöne Karte, ich würde trotzdem lieber die [6850} kaufen. Sie ist etwas stärker und verbraucht weniger Strom. Sie hat aber kein PhysX und Cuda, was nur die Nvidia Karten besitzen. Trotzdem würde ich die 6850 nehmen...

  3. #3
    Pimeys Schaut sich um
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Mr_Banane Beitrag anzeigen
    wir müssen noch wissen was für ein netzteil du hast... ^^ Die [GTX 460] ist eine schöne Karte, ich würde trotzdem lieber die [6850} kaufen. Sie ist etwas stärker und verbraucht weniger Strom. Sie hat aber kein PhysX und Cuda, was nur die Nvidia Karten besitzen. Trotzdem würde ich die 6850 nehmen...
    Danke für deine Antwort!
    Was ist PhysX und Cuda, braucht man das?

    Mein Netzteil müsste ein ATX mit 500 Watt sein, wenn ich mich recht entsinne.
    Was bedeutet eigentlich DDR5 bei Grafikkarten? Bei Arbeitsspeicher hat DDR doch mit dem "Slot" (auf den es gesetzt wird) zu tun oder? Die Grafikkarte hat aber doch einen PCIe-Slot und da steht trotzdem DDR5 dran?

  4. #4
    Avatar von GamerFraek
    GamerFraek Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    626
    Danksagungen
    29

    Standard

    ne ddr1/2/3 oder halt drr5 sind speicherarten . oder anders gesagt verschiedene Speicher Medien . aktuell verbaut man gddr5

  5. #5
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Mein Netzteil müsste ein ATX mit 500 Watt sein, wenn ich mich recht entsinne.
    Eine genaue Bezeichnung wäre schon notwendig...

    GDDR5 etc. bezeichnet die Art von Speicher der auf der Grafikkarte verbaut ist - das hat nix mit irgendnem Slot o.ä. zu tun.

    Was ist PhysX und Cuda, braucht man das?
    Brauchen: Nein

    Sind nette Gimmicks, PhysiX bringt ein paar Effekte bei ein paar Spielen. CUDA entlastet die CPU bei komplizierten Berechnungen z.B. bei intensiver Film- oder Bildbearbeitung - aber die Software muss es unterstützen.
    Geändert von Hardcore-Gouda (10.02.2011 um 14:27 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Pimeys Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort!
    Was ist PhysX und Cuda, braucht man das?
    Also PhysX wir von manchen Spielen unterstützt, dann sieht man zb. wenn man auf einen Steinboden schießt, das da kleine Steinbrocken rauskommen...
    Hier ein kleines Video: http://www.youtube.com/watch?v=vCnfW...eature=related

    CUDA findet bei wissenschaftlichen und technischen Berechnungen ihren Einsatz. Also zum spielen bringt es dir nix.

    Ich persönlich finde beides zum spielen nicht notwendig.

  7. #7
    Pimeys Schaut sich um
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    1

    Standard

    Okay, dann ist das wohl wirklich nicht so wichtig für mich

    Was das Netzteil angeht hab ich eben mal die Kiste aufgemacht und ein Foto vom Aufkleber gemacht. Da müssten die wichtigsten Sachen jetzt draufstehen

    http://img89.imageshack.us/img89/9628/10022011124.jpg

  8. #8
    Avatar von NeXT
    NeXT Foren Profi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    3.043
    Danksagungen
    294

    Standard

    Für ne 460 Sollte es eig. schon ein Quad sein.

    Welche Grafikkarte hast du z.Z ? Evtl. lohnt sich der Umstieg gar nicht.

  9. #9
    Pimeys Schaut sich um
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    1

    Standard

    Ich hab im Moment eine NVIDEA GeForce 8500 GT mit 2 GB Speicher


    Wenn mein Board Quad-CPUs unterstützt hätte ich auch nicht viel dagegen mal auf einen i7-Prozessor umzusteigen Haben Quads einen besonderen Sockel, oder geht das auch mit meinem Board?

    Ich hab jedenfalls neulich mal versucht Call of Duty Black Ops zu starten, aber wenn man da die Grafikeinstellungen aufdrehen will geht da gar nichts mehr.. Selbst nur die Maus im Hauptmenü zu bewegen ruckelt dann extremst..
    Will halt mal wieder etwas gerüsteter sein und ich glaube die Grafikkarte ist im Moment das schwächste Glied am Rechner
    Geändert von Pimeys (10.02.2011 um 18:07 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Für ne 460 Sollte es eig. schon ein Quad sein.
    Sorry, aber das ist doch Quatsch...
    Er hat nen 775er DualCore den man auch noch ordentlich takten kann, da wird nix gebremst solange das Spiel nicht auf mehr als zwei Kerne besteht.

    Anders sieht es da beim Netzteil aus - das ist Schrott.
    Denke nicht, daß du zwei PCIe-Stecker hast, allenfalls einen. Entweder also auf die 6850 umschwenken, provisorisch mit Adaptern arbeiten(bei dem NT NICHT empfehlenswert) oder noch ein neues Netzteil dazu.

    Einen guten CPU-Kühler vorausgesetzt wird deine CPU recht wahrscheinlich über die 3GHz gehen - wäre ratsam.

  11. #11
    Pimeys Schaut sich um
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    1

    Standard

    Die 6850 würde also recht gut laufen? Im Zweifelsfall mit neuem Netzteil?

    Und wie taktet man eine CPU? Hab sowas noch nie gemacht, bin da sehr ängstlich, dass etwas passiert.. ^^°

  12. #12
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Kann nichts passieren, solange du nicht an der Spannung rumschraubst. Zusätzlich gibt es Schutzschaltungen, die den Rechner einfach bei zuviel Hitze o.ä. runterfahren.

    Auf 775 übertaktet man über den FSB. Es sind nur 3-4 Einstellungen im BIOS und die Sache läuft.
    Hier im Forum gibt es auch ein Tutorial dazu, über Google findet man hunderte...

    Schau mal nach wieviele PCIe-Stecker(6pin [:::]) du an dem Netzteil hast.

  13. #13
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    Ich würd dir folgendes empfehlen:
    [Cougar A450] + [Gigabyte Radeon HD 6850] + [Scythe Mugen 2 Rev. B]

    wie breit ist dein Gehäuse? Mit dem Mugen 2 kannst du deinen CPU hochtackten.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Youtube Angriff - Kann er mir was anhaben ?
    Von linny im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 21:09
  2. High End Pc erstellen! Wer kann mir helfen :)
    Von aKey im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 22:54
  3. Welche Festplatte sollte ich mir kaufen ?
    Von Boss_4 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 19:43
  4. Möchte mir einen neuen pc zusammenstellen hoffe ihr könnt mir helfen
    Von nmartens2 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 23:03
  5. Übertaktung des E6600 könnt ihr mir helfen ????
    Von V-spec im Forum Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 23:12

Stichworte