Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Festplatte zeigt Kapazität falsch an?!

  1. #1
    SkylineCVC Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    1

    Standard Festplatte zeigt Kapazität falsch an?!


    Hallo,

    meine Festplatte ist in zwei Partitionen unterteilt (C: / D
    D: hat laut Arbeitsplatz eine Gesamtgröße von 337GB.

    Das Programm Diskanalyser zeigt mir ~240GB Daten an, die sich auf D: befinden. Laut Windows sind auf dieser Partition aber nur noch ca. 40GB frei, d.h. es fehlen über 50GB an nutzbaren Daten.
    Die Systemwiederherstellungspunkte habe ich schon gelöscht, die Partition per Rechtsklick->Bereinigen gesäubert, das hatte kaum Wirkung.

    Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank und Gruß,
    Skyline

  2. #2
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    960
    Danksagungen
    37

    Standard

    hm sowas liegt in der Regel daran das das eine Programm die richtige Gb Zahl benutzt 1Gb= 1024 mb und Windows die "neue" Marketing Zahl 1 Gb= 1000 mb.
    Ausserdem könnte ich mir vorstellen das Diskanalyser dir die tatsächliche datenmenge zeigt wärend windows die anzeigt wieviel Speicher noch zum beschreiben frei ist.
    Je nach Clustergröße deiner Festplatte muss das nicht immer in relation zueinander stehen.

    Wenn du z.B. viele Daten hast die 249 Gb groß sind aber beim Speichern Cluster im Werte von 290 Gb einnehmen (weil du viele kleine Dateien hast abere große Cluster) kann es sicher schonmal passieren das du zu so scheinbar wiedersprüchlichen ergebnissen kommst.
    Geändert von Arkos (04.05.2010 um 12:37 Uhr)

  3. #3
    SkylineCVC Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    1

    Standard

    Danke für die Antwort!

    Könnte es nicht noch sein, dass "unsichtbare Dateien" auf der Festplatte vorhanden sind? Falls ja, wie könnte ich diese aufspüren?

    Vielen Dank und Gruß,
    Skyline

  4. #4
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    960
    Danksagungen
    37

    Standard

    bei windows 7 gehst du auf das startsymbol und gibst im suchen fenster "versteckte dateien" ein. Bei dem Fenster das sich dann öffnen aktivierst du die option -versteckte ordner und dateien nicht ausblenden-.
    Nachdem du dann auf übernehmen geklickt hast siehst du alle versteckte oder unsichtbare dateien. Aber vorsicht, sind die im windows ordner sind es systhemrelevante dateien!

    Bei win xp öffnest du einen ordner und gehst auf ordneroptionen oder ansicht. Dort müsste dann eine option sein -versteckte und systhemdateien ausblenden- die du deaktivierst.

    Wenn du aber nicht selbst eine solche datei angelegt hast glaube ich nicht das du was findest.
    Sonst kannst du dir mal hijackthis runterladen und auf deiner festplatte nach ADS (Alternatieven Datenströmen) suchen. Ist aber sehr unwarscheinlich das du sowas bei dir findest und das es was mit deinem problem zutun hat.

    Hast du schonmal einen festplattensäuberungsprogramm drüberlaufenlassen?
    Geändert von Arkos (05.05.2010 um 10:22 Uhr)

  5. #5
    SkylineCVC Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Arkos Beitrag anzeigen
    bei windows 7 gehst du auf das startsymbol und gibst im suchen fenster "versteckte dateien" ein. Bei dem Fenster das sich dann öffnen aktivierst du die option -versteckte ordner und dateien nicht ausblenden-.
    Nachdem du dann auf übernehmen geklickt hast siehst du alle versteckte oder unsichtbare dateien. Aber vorsicht, sind die im windows ordner sind es systhemrelevante dateien!

    Bei win xp öffnest du einen ordner und gehst auf ordneroptionen oder ansicht. Dort müsste dann eine option sein -versteckte und systhemdateien ausblenden- die du deaktivierst.

    Wenn du aber nicht selbst eine solche datei angelegt hast glaube ich nicht das du was findest.
    Sonst kannst du dir mal hijackthis runterladen und auf deiner festplatte nach ADS (Alternatieven Datenströmen) suchen. Ist aber sehr unwarscheinlich das du sowas bei dir findest und das es was mit deinem problem zutun hat.

    Hast du schonmal einen festplattensäuberungsprogramm drüberlaufenlassen?
    Ich habe nachgesehen: die versteckten Dateien werden schon angezeigt.
    Dann habe ich Hijackthis drüberlaufen lassen und nichts ungewöhnliches gefunden.

    Was für Säuberungsprogramme könntet ihr denn empfehlen?

    Nochmals vielen Dank,

    Skyline

  6. #6
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    960
    Danksagungen
    37

    Standard

    http://www.pcmasters.de/download/inf.../ccleaner.html

    ist glaube ich mit das stanadartprogramm.

  7. #7
    SkylineCVC Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    1

    Standard

    Danke für den Link, das Programm hat ca. 1GB an Daten gelöscht. Mehr scheint wohl nicht zu gehen.

    Gruß,
    Skyline

  8. #8
    Logan90 Schaut sich um
    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    1

    Standard

    vllt noch unpartitionierte bereiche auf der platte?

  9. #9
    SkylineCVC Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Logan90 Beitrag anzeigen
    vllt noch unpartitionierte bereiche auf der platte?

    Nein, leider auch nicht.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. USB Festplatte - Datenträger in Laufwerk ist nicht formatiert
    Von kakashi im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 22:11
  2. USB-Stecker der Festplatte unter Strom
    Von DerBaschti im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 14:04
  3. Iso-Datei auf leerer Festplatte entpacken?
    Von Psycho Rabbit im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:45
  4. Sata Festplatte wird nicht erkannt!!
    Von Dimitrij im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 00:22
  5. Daten von defekter Festplatte wiederherstellen
    Von davidjohn15 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 17:28

Stichworte