Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: UD? Gigabyte Boards

  1. #1
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.151
    Danksagungen
    1.095

    Standard UD? Gigabyte Boards


    wie kann man denn die Zahl hinterm UD bei den Gigabyte Boards einordnen ?
    je Höher desto besser ist klar , jedenfalls teurer ...
    aber wo liegt da der Unterschied zwischen zB
    http://www.mindfactory.de/product_in...S1156-ATX.html
    und
    http://www.mindfactory.de/product_in...S1156-ATX.html

    mal abgesehen von den 2pci-e x16 steckplätzen ...

  2. #2
    Avatar von Shrance!
    Shrance! Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Unterschneidheim
    Beiträge
    1.530
    Danksagungen
    73

    Standard

    Das UD4 hat Heatpipes.
    Hier noch eine Vergleichsliste von Gigabyte...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Untitled .2.jpg 
Hits:	171 
Größe:	179,3 KB 
ID:	5471  

  3. #3
    Avatar von Zafi
    Zafi Problemkiller
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    3.404
    Danksagungen
    750

    Standard

    Das UD müsste sich auf das Ultra Durable beziehen (mittlerweile in der dritten Generation). Das ist ein Prädikat von Gigabyte, anhand man sehen kann ob qualitative Komponenten verbaut worden sind. Je höher die Zahl hinter dem UD, desto mehr Bereiche verwenden hochwertige statt klassische Bauteile. Zum Beispiel langlebige Feststoffkondensatoren, statt herkömmliche Elektrolyt-Kondensatoren. Mit Ferrit geschirmte Spulen, statt ungeschirmte Spulen. Effektivere Spannungswandler, statt verschwenderische und heiße Spannungswandler. usw.

    Nähere Details dazu findest du auf Gigabytes Ultra Durable Seite.

  4. #4
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.151
    Danksagungen
    1.095

    Standard

    auch ein UD5 hat Ultra Durable3 ... deswegen bin i ja nbissl verwirrt ...

  5. #5
    Avatar von Zafi
    Zafi Problemkiller
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    3.404
    Danksagungen
    750

    Standard

    Ultra Durable 3 heißt es, weil es die dritte Generation von Ultra Durable ist. Früher hies es auch Ultra Durable und dann Ultra Durable 2. Aber vergiss mal die 3.

    Ultra Duralbe = Ultra Durable.

    Die Zahl dahinter bezieht sich nicht auf die Generation, sondern auf die Häufigkeit solcher Gimmicks. Beispielsweise ein UD2 Board bietet einige Ultra Durable Features, ein UD4 Board bietet viele Ultra Durable Features und ein UD5 Board müsste alle Ultra Duralbe Features bieten.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [Erfahrungsbericht] Gigabyte GA-P35-DS3
    Von z0Ink im Forum Mainboards
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 11:25
  2. Gigabyte mit eigenem Gaming Mainboard Diskussion
    Von Postmaster im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 09:50
  3. Gigabyte: USB 3.0-Marktführung Diskussion
    Von Postmaster im Forum Mainboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 11:58
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 07:44
  5. [Erfahrungsbericht] Gigabyte GA-X38-DS5
    Von Johnny Bravo im Forum Mainboards
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 11:33
  6. gigabyte boards, ram kompatibilität
    Von motte1988 im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 17:16
  7. Google denkt mit
    Von dev_null im Forum Off-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 19:10

Stichworte