Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: welche Grafikkarte (für 2 Jahre alten PC)?

  1. #1
    Flu222 Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Aarau (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Frage welche Grafikkarte (für 2 Jahre alten PC)?


    Hallo an alle!

    Zuerst: Ich weiss, dass es einen Thread zur Kaufberatung für Grafikkarten gibt, aber da die Komponenten meines PC 2 Jahre alt sind, frage ich doch mal separat:

    Mein PC:
    - Intel Core 2 Duo E6600
    - Gigabyte GA-945P-S3 Mainboard
    - 2*1GB RAM
    - Seagate 320 GB Festplatte
    - X-Fi Soundkarte
    - und ein 620w-Netzteil (gesamt 48A auf der 12V-Leitung, sollte reichen)

    Meine Vorschläge:
    - HD 4870 1GB (finde ich die beste wegen dem Preis)
    - GTX-260
    - GTX-280

    Ich möchte mit der Grafikkarte vorallem spielen (z.b. crysis, assassin's creed, supreme commander usw.), aber ich möchte auch für neue Spiele gerüstet sein. Mein Bildschirm ist ein 22-Zöller mit 1680*1050.

    Und eine andere Frage: Kann mein Mainboard wegen der GPU "überlastet" werden und Abstürze verursachen?

    Und noch eine: Ist es ein grosser Nachteil der HD 4870, dass sie kein PhysX bzw. CUDA kann?

  2. #2
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    ich würde dir die HD4870/GTX260 empfehlen, da diese Preislich sehr gut sind (beide ca 170-180€) es ist bloß die frage ob du deinen E6600 übertaktest oder nicht, weil ohne OC´en ist eine HD4870 ziemlich "unterlastet" und kann sich in keinsterweise entfalten.

    zu deinen beiden fragen:
    nein es werden 100% keine abstürze verursacht.

    mit PhysX ist es eine sache, klar ist es vorteilhaft das Nvidia karten dies schon "intus" haben jedoch sehe ich keinen nachteil gegenüber ATi karten, zumal es nur wenige spiele gibt die stark davon profitieren zB Mirrors Edge würde mir jetzt spontan einfallen als EINZIGES spiel welches stark davon profitiert.

  3. #3
    Flu222 Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Aarau (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für die Antwort!
    Ich denke schon, dass ich den E6600 schon auf vielleicht 2.8 GHz übertakten könnte...viel mehr aber nicht.

    Dann ist das mit dem PhysX also mehr oder weniger vernachlässigbar?

  4. #4
    Avatar von Belisario
    Belisario PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    294
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ich bin seit einiger Zeit ebenfalls dieser Frage auf der Spur, welche GraKa ich meinem E6300 ( ) spendieren könnte - wird warscheinlich auf die 4870 1Gb hinauslaufen, da Ati demnächst das Nachfolgemodell verkaufen will, somit fallen die Preise etwas.

    Den Rest hat KoH schneller beantwortet...

  5. #5
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    was hast du denn für einen kühler ?

    ich denke, dass du die PhysX berechnung vernachlässigen kannst, (tun schließlich alle ATi nutzer)

    ich bin mir sicher, dass du deinen E6600 locker auf 3,2-3,5Ghz bekommst mit der richtigen kühlung

  6. #6
    Flu222 Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Aarau (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe irgendeinen Zalman-Kühler, ich weiss nicht genau welchen.

    Noch eine (wichtige) Frage: Meine alte Nvidia 8800GT habe ich ausgebaut, ohne die Treiber zu deinstallieren. Die 8800GT habe ich nicht mehr. Was passiert nun, wenn ich einfach die ATI einbaue, den PC starte und die alten Treiber erst dann entferne? Schadet das der Grafikkarte?

  7. #7
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Nein, tut es nicht.

    Wichtig ist, dass alle treiber 100%ig entfernt werden und keine "leichen" über bleiben

  8. #8
    Flu222 Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Aarau (Schweiz)
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich werde mir nun die HD 4870 zulegen. (genauer: die Sapphire HD 4870 1GB TOXIC)

    Vielen Dank für eure Hilfe, KoH und Belisario!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Preiswerte Grafikkarte für alten PC
    Von Asurason im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:08
  2. 2 Festplatten mit 2 OS in einem PC - möglich?
    Von Zimon im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 18:22
  3. alten PC tunen
    Von Pcfreak94 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 19:03
  4. Neuen Pc kaufen oder alten aufrüsten??
    Von Problem123 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 22:53
  5. Stromstecker der Grafikkarte zischt und pc stürzt ab
    Von shindou im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 10:45
  6. Alten PC aufrüsten statt neuen zu kaufen?
    Von starup im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 11:08
  7. Jiams PC #2
    Von jiam im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 00:20
  8. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 13:39

Stichworte