Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: AMD 4800+ mit nvidia chipsatz übertakten

  1. #1
    sunman1994 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Frage AMD 4800+ mit nvidia chipsatz übertakten


    Hallo,
    ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen meinen prozessor ein wenig zu übertakten. Zurzeit läuft er standartmäßig auf 2x 2,5 Ghz und geht selbst beim crysis spielen nie über 35 Grad
    Beim übertakten gibt es allerdings ein Problem:
    Ich habe einen nvidia chipsatz, und kann im bios nicht übertakten. Ich habe auch schon einige programme ausprobiert doch hatte damit bisher keinen erfolg...
    Hier noch mein System:
    Betribssystem: Windows Vista Bussines
    Prozessor: Amd Athlon 64 X2 4800+
    Mainboard: ECS Geforce 7050M-M
    Chipsatz:nforce 630a

    Ich glaube das ist alles was man dazu wissen muss...
    Ich bitte um schnelle hilfe... und ja ich weiß, dass ich durch das übertakten meine gesamte Hardware schrotten kann!!

  2. #2
    Avatar von The Gitz
    The Gitz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Italien/Südtirol
    Beiträge
    756
    Danksagungen
    12

    Standard

    Hardware Schrotten? Noch nie gehört, wenn dann nur CPU (hab ich aber auch noch von keinem Fall gehört)
    Wo hast du den Rechner gekauft? Aldi-Angebote oder ähnliches lassen sich oft gar nicht übertakten.

  3. #3
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    was heißt hier selbst bei crysis ?
    also crysis ist ein grafiklastiges spiel...
    wenn du ein spiel als beispiel nehmen willst, dann nimm Assassins Creed mit max bevölkerung, da wird deine CPU mächtig ins schwitzen kommen

    deine gesamete hardware kannst du nicht schrotten, es sei du bringst das kunststück das du dass mobo so durchballerst das dieses ne macke bekommt und dann die restliche hardware mit viel zu viel storm versorgt

    der küler ist viel wichtiger als dein chipsatz :P
    was hast du für einen kühler ?
    wieviele rpm usw...

    Edit:
    mist Gitz war schneller xD

  4. #4
    sunman1994 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also erstmal danke für die schnellen antworten!!
    Zu den temperaturen: ich habe jetzt den test mit cpu burn in gemacht und habe es zweimal (1x für jeden kern) eine stunde laufen lassen: cpu war konstat auf 100% auslastung und nach ner stunde waren beide kerne auf 39 grad...
    Ich benutze zum kühlen des cpu einen lüfter der marke "cooler master" und dieser läuft temp gesteuert zwischen 3000 und 3300 rpm.
    Ja das mit der hardware schrotten war ein fehler...ok ich kann den cpu schrotten...
    Aber erstmal möchte ich wissen wie kann ich meinen cpu übertakten mit diesem chipsatz???
    Edit:
    Den pc habe ich mir in ebay als aufrüst pc gekauft

  5. #5
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    also normal ist es eigent. das man im bios die taktraten festlegen kann....

    wesshalb das bei dir nicht geht ist mir ein rätsel...

  6. #6
    sunman1994 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja aber mit meinem chipsatz und bios nicht... ich bin es auch von meinem alten pc gewohnt dass ich es im bios festlegen kann...
    auch mit dem overdrive tool von amd geht es nich...

  7. #7
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    daas overdrive tool ist ja auch für AMD Platinen, nicht für Nvidia. dein mainboard ist einfach nicht dafür gebaut, als das man damit Ocen könnte. Und du hast sicher kein Bock bei jedem Boot den Takt neu einzustellen. Von daher, wenns das Bios nicht hergibt, dann ist es auch nicht dafür gemacht

  8. #8
    sunman1994 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich hab jetzt ein oc tool von nvidia gefunden, dass zwar nicht für meinen chipsatz ist aber trotzdem geht...
    ich habe den cpu jetzt von 2x 2,5 auf 2x 2,85 gebracht und der cpu bleibt unter vollast konstant unter 46 grad!! danke an alle die hier irgendwas geschrieben haben das problem ist gelöst

  9. #9
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    ja das Nvidia Tool. ist hin und wieder etwas Buggy. Aber immerhin etwas.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. AMD Athlon64 X2 4000+ Übertakten
    Von Alfi96 im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 14:45
  2. AMD Athlon 64 3000+ Übertakten ?
    Von Keller-Kind im Forum Overclocking
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 16:47
  3. Nvidia und AMD ?
    Von Axelfpeace im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:13
  4. AMD übertakten
    Von davet im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 20:44
  5. AMD Athlon 64 X2 "Toledo" übertakten
    Von BadStranger im Forum Overclocking
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 13:30
  6. AMD Athlon 64 X2 6400+ übertakten - Erfahrungen?
    Von Zhokar im Forum Overclocking
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 13:33
  7. AMD Sempron 2800+ (32bit) übertakten
    Von >F4b!o< im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 19:23
  8. AMD Athlon XP 2600+ übertakten und wie?
    Von MrServer im Forum Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2004, 14:12
  9. h1tm4n - Blue Dragon
    Von Satrap im Forum Case-Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 19:51

Stichworte