Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WLAN Router an ROUTER

  1. #1
    Captain-Nitsche Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard WLAN Router an ROUTER


    eine frage, kann ich an einen bestehen kabelrouter (4ports) der an ein normales DSL-modem angeschlossen ist, ein Wlan router (4ports) so anschließen das dieser als Access point funzt ? geht das mit jedem router ? denn ich denke router an router geht nicht ?!?!?!


    bei einem freund ist das so, der hat einen wlan router der auch 4 ports hat und bei diesem steht auf der startseite des routers (netgear wgr614) das der momentane modus AP (accesponit) ist, wobei er darüber kabel und wlan benutzt !

  2. #2
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    du kannst versuchen dann bei dem WLAN router den bridge modus einzuschalten, dann funktioniert er wie ein switch.

  3. #3
    JPsy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    1

    Standard

    Hi,

    DHCP ausschalten nicht vergessen, dann läuft der Rouetr nur als AP.

    Hab ich heir mit nem Netgear Rouetr am laufen...



    JPsy

  4. #4
    Captain-Nitsche Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard

    okay, das heißt wenn DHCP aus ist, dann läuft jeder wlan router an nem router hinten dran oder wie ??

  5. #5
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Standard

    Ja.

    PS: Du musst ihn natürlich mit dem richtigen Kabel/Anschluss anstöpseln und solltest auch nicht den Anschluß verwenden, an dem er versucht sich über ein Modem rauszuwählen. Ob Du den Anschluß zum Rauswählen jedoch verwenden kannst, wenn das Rauswählen aus ist, weiß ich auch nicht. Auf jeden Fall musst Du ein Crossover-Kabel nehmen, wenn Du nicht den Uplink-Port, bei NUR einem der Geräte, benutzt. Wenn eines der Geräte allerdings auto-MDI/MDIX hat, dann geht jedes Kabel, weil es das automatisch erkennt und intern umschaltet.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Ach so, Du musst natürlich auch das WLAN so einstellen, dass es zum anderen Netz passt oder Du musst zwischen den Netzen routen.
    Das DHCP muss nur an einem der Geräte aus sein. Wenn es besser funzt, wenn das WLAN-Gerät auch DHCP-Server ist, dann kann man auch von dem anderen das DHCP aus machen. Falls DHCP generell Probleme macht, sollte es aber auch mit festen IPs gehen, dann kann man überall DHCP aus schalten.
    Geändert von oziris (02.04.2008 um 04:27 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    JPsy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    1

    Standard

    Den Router (der AP wird) schließt du an einem seiner Lan Ports an den wirklichen Router an.

    Logischerweise nciht mehr am WAN Port verbinden...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    @Oziris: Neind as geht nciht - der AP kann kein DHCP machen weil er sonst z.B. den DNS server der vom provider übergeben wird nciht mitteilen kann.
    Geändert von JPsy (02.04.2008 um 08:06 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  7. #7
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Standard

    Zitat Zitat von JPsy Beitrag anzeigen
    @Oziris: Neind as geht nciht - der AP kann kein DHCP machen weil er sonst z.B. den DNS server der vom provider übergeben wird nciht mitteilen kann.
    Klar kann der das, weil er feste DNS-Server (vom Betreiber oder Public) oder (wie bei mir) auch interne DNS-Server übertragen kann, von denen z.B. einer der Router ist, der rauswählt.

  8. #8
    JPsy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    1

    Standard

    Sehe ich keinen Sinn drin in dieser Aussage - aber egal...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. wlan router geht nicht ohne kabel kein internet
    Von ashlay im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 08:11
  2. Netbook mit UMTS Modul als WLAN Router?
    Von probiolactic im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 21:59
  3. Wlan Router kein ISDN-Anschluss, was nu?
    Von FrankoFoda im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:31
  4. wlan router an bestehendes lan netz anschließen
    Von newhope im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 16:23
  5. zweiten Laptop an Wlan betreiben Dlink 524 Router
    Von ripper123 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 13:26
  6. Wlan mit Fritz Box Router und einen d link wlan Adapter dwl-g122
    Von dashler im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 01:28
  7. Günstiger WLAN Router?
    Von che im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 17:41
  8. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 18:55

Stichworte