Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Anleitung zum übertakten einer Grafikkarte

  1. #1
    Avatar von Porla
    Porla Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard Anleitung zum übertakten einer Grafikkarte


    Hab mir mal die Mühe gemacht und ne Anleitung geschrieben. Ich nehme natürliche keine Verantwortung dafür.

    Achtung: Beim übertakten der Grafikkarte verlieren Sie die Hersteller Garantie.

    Übertakten einer Grafikkarte


    Als erstes lädt man sich die aktuelle Version des Riva Tuners runter. Nach der Installation sucht man sich die Funktion zum übertakten raus („Overclocking“). Diese finden Sie, indem sie auf das untere Viereck klicken wo dran steht „Customize“.

    Nun klicken Sie auf das Symbol mit der Grafikkarte.

    Als nächstes erhöhen Sie den Chip- und Memorytakt in 10Mhz Schritten und klicken dann immer auf testen.

    Als nächstes laden Sie sich das ATITool 0.27. runter. Damit testen Sie ob ihre Grafikkarte zu hoch getaktet wurde. Dazu gehen sie auf der linken Seite auf „Scan or Artifacts“.

    Nun sehen sie einen Fellwürfel, wenn sich ninnerhalb 1 Minute kleine gelbe Punkte zeigen, haben Sie einen zu hohen Chip- bzw. Memorytakt. Das heißt, dass Sie nun die Taktfrequenzen runter setzten müssen (in 5Mhz Schritten). Dies machen Sie nun alles so lange bis Sie die Grenze ihrer Grafikkarte gefunden haben. Dabei sollten Sie auch auf die Temperatur ihrer Grafikkarte achten. Das ATITool zeigt ihnen unten rechts in einer roten Schrift die Temperatur an. Sobald sie heißer als 80° wird, brechen sie den Versuch ab. Als letztes müssen Sie nur noch ein Häkchen bei „Apply overclocking at Windows startup“ setzen.
    Bei meinem Beispiel habe ich eine Geforce 6600LE verwendet. Ich habe ihren Chiptakt von 300Mhz auf 357Mhz und ihren Memorytakt von 400Mhz auf 481Mhz erhöht. Bei höherem Takt traten Bildfehler im ATITool auf. Danach hab ich einen Test gemacht und dabei kam heraus, dass ich in der Auflösung 1440x900 gut 12 Bilder mehr hatte. Das ist ein Plus von 20%. In der Auflösung 1680x1050 hatte ich rund 10 Bilder mehr. Ein Plus von 23%.
    In meinem Test habe ich einen AMD Athlon XP 2800+ und 1,2 GB RAM verwendet.






    Download
    RivaTuner: http://www.3dcenter.org/downloads/rivatuner.php
    ATITool: http://www.chip.de/downloads/ATITool-0.26_13012616.html
    Geändert von Porla (20.01.2008 um 14:00 Uhr)

  2. #2
    Avatar von horas29
    horas29 proFSXpilot
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.706
    Danksagungen
    45

    Standard

    Es wäre schön, wenn du noch ein paar Screenshots über die eigentlichen Schritte im Programm hinzufügen würdest. Des Weiteren kann man sich den Download von "Riva Tuner" (das Programm kenne ich gar nicht) sparen, da man mit "ATITool" auch die Grafikkarte übertakten kann.
    Geändert von horas29 (20.01.2008 um 10:02 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Porla
    Porla Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard

    Du kannst es ja gerne mit Dem ATITool machen, allerdings finde ich den Riva Tuner besser.
    Geändert von Porla (20.01.2008 um 14:01 Uhr)

  4. #4
    rigo Schaut sich um
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    meinst du wirklich man sollte bei allen Grakas bei über 80grad abbrechen ? denn meine hd3870 läuft schon ungetaktet auf 88 grad ^^ muss ich mir jetzt sorgen machen ?

  5. #5
    Avatar von Porla
    Porla Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard

    nein, nicht direkt. Ich habe 80° erstmal so gesagt, damit man noch platz nach oben hat wenn man die GPU voll auslastet. Allerdings würde ich an deiner Stelle entweder den Lüfter höher Drehen oder einen zusätzlichen Gehäuselüfter auf die Grafikkarte richten.

    PS: Bei nem Freund von mir ging die Grafikkarte bei 95° kaputt, nur son Tip

  6. #6
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    ja ich übertackte auch nur mit Rivatuner der ist auch nen bissel stabieler als das Ati tool hab ich das gefühl.
    nur ich würde den takt auch beim ati tool immer mit 3dmark testen oder aquamark da wird die karte mehr belastet das ist besser.
    ich hab so meine 8600GT schneller gemacht als neh GTS ohne voltmod zu machen.
    meine karte ist maximal unterlast 60-65° gpu speicher ka. aber bestimmt auch net so heiss hab da wasserkühlerdrauf.
    würde da aber maximal biss 80° gehen hab gehört gpus sollen nen bissel mehr abkönnen als nen cpu.

    ich kann bei mir allerdings noch den shadertakt seperat einstellen


    mfg alflife
    Geändert von alflife2007 (20.01.2008 um 23:23 Uhr)

  7. #7
    Bjenn Schaut sich um
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Wupeprtal
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    0

    Standard

    wo kann man denn da auf testen klicken ?

  8. #8
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.312
    Danksagungen
    880

    Standard

    Zitat Zitat von rigo Beitrag anzeigen
    meinst du wirklich man sollte bei allen Grakas bei über 80grad abbrechen ? denn meine hd3870 läuft schon ungetaktet auf 88 grad ^^ muss ich mir jetzt sorgen machen ?
    das ist recht warm. meine laufen im idle bei 39°C und last bei 60°C

  9. #9
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Nope das ist normal bei den Standart 3870er Karten, da der Lüfter erst ab 88° höher dreht und die GPU dann bei der Temp hält.

    ATi hat sich sicher was dabei gedacht also würde ich mir keine Sorgen machen.

  10. #10
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.312
    Danksagungen
    880

    Standard

    ups, das ist aber viel. hätt ich nicht gedacht. die ist ja genauso warm wie meine alte gts. machen die lüfter auf meinen GPU´s soviel aus??

  11. #11
    Avatar von Porla
    Porla Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bjenn Beitrag anzeigen
    wo kann man denn da auf testen klicken ?
    Da unten steht Test!!!!!!!!!!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte aber welche ?
    Von vexxx im Forum Grafikkarten
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 15:47
  2. Zweite Grafikkarte, aber wie??
    Von C0MPLEX im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:29
  3. Suche beste HD5770 Grafikkarte zum Übertakten
    Von fragen im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 17:02
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 12:58
  5. Grafikkarte wird nicht mehr angezeigt
    Von GetFreaky im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 13:55
  6. Grafikkarte mehr als 50 mhz übertakten?
    Von PC-Freak-Nasty im Forum Overclocking
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 21:06
  7. Festplatte: 8 oder 16 MB Cache
    Von garagewolf im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:46

Stichworte