Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: [HowTo] Installieren eines Betriebssystems

  1. #1
    Avatar von Madsprayer
    Madsprayer Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1.337
    Danksagungen
    14

    Standard [HowTo] Installieren eines Betriebssystems


    HowTo - Einrichtung eines OS

    Hallo,
    in diesem HowTo zeige ich Euch wie man ein Betriebssystem einrichtet.
    Das tue ich anhand von Windows XP, Windows Vista und Linux' Distribution: Ubuntu.

    Code:
    1. Haftausschluss
    2. Installieren des Betriebssystems 
    3. Installieren der Treiber 
    4. Einrichten des Internets 
    5. Einrichten der wichtigsten Programme und Updates
    6. Schlusswort
    
    1. Haftausschluss

    Weder das PCMasters.de Team noch ich haften für jegliches Selbstverschulden und andere Fehler Deinerseits.

    2. Installieren des Betriebssystems


    Fangen wir mit Windows XP an, darauf folgt Vista und zu guter letzt Ubuntu.

    Egal mit welchem Betriebssystem wir anfangen, wir gehen von einer formatierten Festplatte aus. Man geht also erstmal in das BIOS (beim Start Entf drücken (evtl. bei manchen abweichend > Mainboard Handbuch)) dort angelangt geht man zu den Boot Devices ( Bootpriorität ) dort stelle man sein CD/DVD Laufwerk an erste Stelle.

    Danach Exit & Save im Hauptmenü und es wird rebootet.




    1. Es erscheint ein Setupprogramm, dass die Treiber lädt. Einfach abwarten, gleich geht es weiter.

    2. Nun kommt ein Willkommensbildschirm,



    nach diesem kannst du die Festplatte auswählen auf welche du Windows XP installieren möchtest.
    In den meisten Fällen ist das C:\. Wähle nun eine aus und drücke Enter.




    3. Jetzt kannst du zwischen FAT und NTFS wählen. Ich würde wg. Sicherheit und Schnelligkeit NTFS empfehlen.



    4. Die Festplatte wird nun formatiert. Der Vorgang kann einige Minuten dauern.

    5. Windows kopiert die Daten von der CD auf den Datenträger. Das kann je nach Festplatte und Laufwerk etwas länger dauern. Danach verlangt XP einen neustart.



    6. Nun hast du schon einen Cursor und du bist im Installationsassistenten bei dem du Name und Firma eingeben sollst. Außerdem sollst du einen Benutzernamen und das dazu gehörige Passwort eingeben. Gehe nun auf Weiter.



    7. Nun ist die Installation fast beendet, gehe auf Fertig stellen und der PC startet neu.

    8. Jetzt kannst Du eine Internet verbindung erstellen, doch das kommt später dran. Noch einmal auf Fertig stellen und du hast es geschafft - Herzlichen Glückwunsch, der erste Schritt ist getan.









    1. Du musst die Installations Sprache festlegen. (Wohl Deutsch)



    2. Jetzt den Produkt Key eingeben. ( Muss jetzt nicht sein, dafür aber später )



    3. Nun die Lizenzbedingungen annehmen.

    4. Jetzt darfst du auswählen auf welche Partition du Windows Vista installieren möchtest. (Wahrscheinlich C:\) Außerdem wird eine NTFS Formatierung verlangt, sonst läuft nichts. Dort kann man außerdem gut die Partitionen löschen/bearbeiten.

    5. Abwarten, denn Vista wird installiert ("expandiert") das kann dauern. (Es kann sein das mehrmals rebootet wird)

    6. Jetzt nur noch Land und Zeit eingeben.

    7. Nun wird ein Benutzerkonto mit Admin-Rechten erstellt. Mehrere Konten können aber erst später erstellt werden.

    8. Noch den Namen des PC's eingeben der im Netzwerk sichtbar wird, einen Hintergrund auswählen und festlegen ob die autom. Updates aktiviert oder deaktiviert werden.

    9. Voila. Ein frisches Vista ist installiert und du kannst dich dort frei bewegen! Herzlichen Glückwunsch dazu.






    1. Hat man die Ubuntu CD eingelegt, gelangt man in den Startbildschirm von Ubuntu. Dort stellt man die Sprache per F2 auf Deutsch um.

    2. Nun die Option Ubuntu starten oder installieren durch Enter wählen.

    3. Nun musst du etwas länger warten. Danach landest du auf einem leeren Bildschirm wo nur eine install Datei ist. Diese wird mit Doppelklick ausgeführt.

    4. Sprache auswählen. Nochmals Deutsch wählen und auf Vor klicken.

    5. Die Zeitzone wird auf GMT +2 gestellt und wieder auf Vor geklickt.

    6. Das Tastaturlayout: Wähle das was am besten zutrifft.

    7. Jetzt wird die Partition/Festplatte ausgewählt auf die installiert werden darf. Nun wieder auf Vor.

    8. Du musst nun einige Angaben zu deinem Benutzerkonto machen. hast du dies alles ausgefüllt weiter auf Vor.

    9. Hier wird alles zusammengefasst. Sollte etwas nicht stimmen kannst du jeder Zeit mit Zurück die Eingaben ändern. Ansonsten auf install.

    10. Die Installation beginnt, auch das kann eine Weile dauern.

    11. Nach der Installation gibt es dann einen reboot und man wird gefragt ob man die CD weiternutzen möchte. UNBEDINGT DIE CD VOR DEM NEUSTART AUS DEM LAUFWERK NEHMEN! denn sonst könnte Linux noch eine Installation verlangen.

    12. Nun ist dein Ubuntu installiert - Herzlichen Glückwunsch.

    3. Installieren der Treiber

    XP/Vista:

    1. Man lege die Mainboard Treiber CD ein und installiere Sound-, Netzwerk- und sonstige Treiber die darauf sind.

    2. Nun die Grafikkarten Treiber CD rein und installiere diese.

    4. Einrichten des Internets

    Hier verweise ich auf diesen Thread:

    http://www.pcmasters.de/forum/intern...zwerk-ein.html

    Und für alle W-Lan-User diesen hier:

    http://www.pcmasters.de/forum/intern...-fritzbox.html

    5. Installieren der Programme und Updates

    Hierzu wird die Internetverbindung benötigt. (Siehe Schritt 4.)

    XP:

    1. Die Sicherheit spielt bei Windows eine große Rolle, da die meisten Viren/Trojaner für Windows vor gesehen sind. Das heißt man braucht Firewall, Antiviren Programm und ein Spyware Programm.

    Ich persönlich empfehle AntiVir, ZoneAlarm und Spybot Search and Destroy. Damit sind sie auf dem Niveau eines Allround-Programms.

    Alle 3 und mehr können dort heruntergeladen werden:

    Antivirus
    Sicherheit

    2. Die für dich relevanten Programme kenne ich ja nicht, doch gibt es viele Alternativen zu Windows Produkten.

    z.B. OpenOffice, WinAmp, etc.

    Dazu werden oft Programme wie WinRar oder für iPod Benutzer iTunes gebraucht.

    Einige mehr dieser Programme findest Du auch hier:

    http://www.pcmasters.de/forum/anwend...programme.html

    Falls Du dir trotzdessen einen Trojaner eingefangen hast, sieh dir diesen Link an:

    Wie Trojanische Pferde beseitigt werden


    3. Die Sicherheitsupdates werden mit einem kleinen gelben Symbol in der Leiste unten rechts eingeblendet. Falls welche verfügbar sind natürlich. Ein Doppelklick darauf und die Updates werden heruntergeladen und installiert. Oft wird danach ein Neustart verlangt.

    Vista:

    Die Schritte 1 und 2 aus XP sind die gleichen wie bei Windows. Manchmal funktionieren blos nicht einige dieser Programme, da der Hersteller noch keinen Vista-Support bietet.


    3. Die Updates sind bei Vista besonders wichtig, da es noch nicht ausgereift ist. Auch hier wird das Symbol angezeigt. Man kann aber auch einfach nach "Windows Update" suchen. Dort werden täglich nach Updates gesucht und diese heruntergeladen, falls man die Option gewählt hat.

    Ubuntu:

    1. Die Sicherheit bei Linux spielt weniger eine Rolle als bei Windows, doch sollte man sich auch schützen. Man muss gucken welche Sicherheits-Programme für Linux verfügbar sind und diese verwenden.

    2. Hier gilt das selbe wie bei Schritt 2 von XP und Vista. Für viele Programme kannst Du Wine benutzen. Es kann Windows-Programme ausführen, so, dass Du sie auch unter Linux nutzen kannst. Weitere Informationen:

    Wine - Wikipedia
    http://www.pcmasters.de/forum/betrie...inrichten.html

    Doch bieten sich für Linux viele Alternativ-Programme an. Unter Programme findet sich eine Option, bei der man viele Programme installieren und deinstallieren kann.

    3. Die Updates bei Linux melden sich wie bei Windows auch in der Taskleiste. Ein Meldung öffnet sich ( Es sind weiter Updates verfügbar ).
    Klickeauf diese Meldung um sie herunterzuladen.



    Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem HowTo einiges erklären.
    Außerdem möchte ich, dass der Thread offen bleibt, falls Fragen zur Installation aufkommen.

    Zu Linux; Ich bin noch ein Anfänger und hatte die Distribution nur kurz drauf um es anzutesten und mir ein Bild von der Installation und dem Betriebssystem ein Bild zu machen, bitte berücksichtigt das. Obwohl ich nicht viel Erfahrung mit dem OS habe, habe ich versucht die Themen wie Sicherheit und installieren der Programme zu beschreiben, blos bei den Treibern wurde es etwas schwierig.

    Für Feedback und Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich offen.
    (Rechtschreibfehler können auch genannt werden)

    Vielen dank für's lesen.

    LG,
    Mad
    Geändert von Madsprayer (12.02.2008 um 15:17 Uhr)

  2. #2
    Avatar von gsg9man
    gsg9man Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Herrntrop
    Beiträge
    4.442
    Danksagungen
    59

    Standard

    schick schick gut gemacht für welche die es nicht können bzw. probleme haben sollte das sehr helfen gute arbeit*lob*

  3. #3
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Zitat Zitat von Madsprayer Beitrag anzeigen
    Weder das PCMasters.de Team noch ich haften für jegliches Selbstverschulden und andere Fehler Ihrerseits.
    ansonsten schon recht gut

  4. #4
    Avatar von Icke
    Icke PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    In Deutschland
    Beiträge
    855
    Danksagungen
    36

    Standard

    schön man sollte aber sich entscheiden ob man duzt oder siezt
    nach diesem kannst du
    Fehler Ihrerseits.

  5. #5
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Daumen hoch

    Ich finds auch ganz gut, aber habe trotzdem konstruktive Kritik:
    Die "Screenshots" werden besser, wenn man das Betriebssystem in einer virtuellen Maschiene (z.B. VMWare) installiert und mit dem entspr. Befehl der VM (z.B. VM>Capture Screen...) Screenshots aufnimmt.

    Hier ist ein Beispiel-Screenshot von einem fertig installierten FreeDOS, den ich mit VMWare im Linux gemacht habe:

  6. #6
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    Der Qualifizierungszeitraum ist abgelaufen, wir danken allen Teilnehmern für ihre Anstrengungen und machen uns intern an die Auswertung.

    Bis dahin werden alle relevanten Threads geschlossen.

    *closed*

  7. #7
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    *reopen*

  8. #8
    Avatar von aKey
    aKey Findet sich zurecht
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    Nähe von Frankfurt
    Beiträge
    423
    Danksagungen
    7

    Standard

    Danke, es ist gut zu wissen, wo man nachschauen kann, wie das geht, auch wenn es bei Vista wirklich dermaaßen leicht ist..
    DANKE

  9. #9
    medico132 Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo Madsprayer

    Zuerst Gratulation zum Artikel

    Ich hätte noch eine Frage: Ich bin ein relativer Neuling. Baue gerade einen neuen Computer und habe mir Windows Vista 64 bit gekauft. Dazu habe ich eine Präinstallations CD bekommen. Wie der Name sagt muss ich diese CD zuerst installieren oder?
    Ich danke für eine kurze Antwort

  10. #10
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Nein, du musst nur die normale Windows Vista CD einlegen, die Präinstalltions CD brauchst du nicht.

  11. #11
    Avatar von CPU Fan587
    CPU Fan587 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.12.2008
    Beiträge
    410
    Danksagungen
    1

    Standard

    Beste Anleitung überhaupt obwohl ich alles Wusste ....
    Perfekt Erklärt

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [How To] Windows Home Server installieren und konfigurieren
    Von Johnny Bravo im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 23:33
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 12:14
  3. Wlan Stick/ Web'n Walk Stick lässt sich nicht installieren
    Von mulugulu im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:45
  4. Win 7 oder Vista lassen sich nicht installieren
    Von xylo im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 18:28
  5. [HowTo] Flash-Videos unter Ubuntu: Problembehebung
    Von SoftAir Booster im Forum Linux
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 14:19
  6. Windows 2000 zu Win XP, Vista und Linux installieren
    Von SoftAir Booster im Forum Linux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 19:07
  7. PowerColor X1650 XT AGP: Zurück in die Zukunft
    Von Compiler im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 19:58

Stichworte