Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Diskussion / rund um 3D / was haltet ihr davon?

  1. #1
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard Diskussion / rund um 3D / was haltet ihr davon?


    Habe es unter Monitore erstellt weil es um eine
    Anzeigeart handelt !! Hoffe es richtig interpretiert

    ================================

    Hallo Leute,

    ich wollte das Thema mal ansprechen weil überall 3D
    draufsteht aber diese Produkte es eigendlich nicht können !!
    Dieses betrifft momentan meiner Ansicht ALLE "3D" Produkte
    wie Monitore, Fernseher, Kino & Spielekonsolen !!

    z.B. Handy Crosseyed (ohne Brille):
    weil ich auf der suche nach einem neuen Handy bin,
    bin ich auch über die "3D"-Handys gestolpert !!
    Finde es schade das von den Herstellern nix gesagt wird zu
    Problemen wie zB Kopfschmerzen, sprich lange Videos fallen
    schon mal weg. Dann noch der SEHR kleine Betrachtungswinkel
    wo man räumlichen 2D Efekt sieht !!

    Zudem finde ich es schade das die Hersteller ihre
    Produkte mit 3D oder 3D ready ausweisen !!

    Meine Meinung:
    Dabei ist das momentane 3D nur eine räumliche Simulation von
    übereinadnerliegenden 2D Bildern! Wenn man die Position ändert
    egal wo ob im Kino oder eben das Handy ein wenig bewegt bekommt
    man nicht eine Seitenansicht einer Person zB !! Man sieht dann nur
    wie sich das vorne liegende Bild auf dem da hinterliegenden Bild
    verschiebt.
    3D ist für mich ein Hologramm wo man auch die Seitenasicht von
    gegenständen oder ähnlichem sieht !!

    Wieso nennt man dann alles 3D wenn es kein wirkliches 3D ist???

    Was sagt ihr dazu ....
    liege ich falsch?

    Grüße
    Christian

    unten ein Video was wirklich 3D ist !!! (als Player reinstellen funktioniert nicht)
    http://www.youtube.com/watch?v=cP30nmy-Bjw
    Geändert von FreakyFriday (21.08.2011 um 13:10 Uhr)

  2. #2
    Avatar von abratengeier
    abratengeier Schaut sich um
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Dreieich (bei Frankfurt)
    Beiträge
    78
    Danksagungen
    3

    Standard

    Da musst du wohl auf das Holo-Deck der Enterprise.
    Weiß gerade nicht an welchem Raumhafen die festgemacht hat.

    Aber dein Post ist nicht ernst gemeint, oder ?

  3. #3
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von abratengeier Beitrag anzeigen
    Da musst du wohl auf das Holo-Deck der Enterprise.
    Weiß gerade nicht an welchem Raumhafen die festgemacht hat.

    Aber dein Post ist nicht ernst gemeint, oder ?
    .... Haha ....

    DOCH IST ER .... wieso nicht ??
    ist doch nicht schon längst wirklichkeit geworden ....
    nur alle denken das das aktuelle 3D auch das "richtige" 3D ist

    Ich finde das die Hersteller sagen "Wir haben 3D rausgebraucht"
    aber in wirklichkeit ist es nur eine illusion die einem räumliche tiefe
    vermittelt durch das aufeinanderlegen von 2D Bildern

    3D ist doch erst wenn es aus dem Bildschrim "richtig" (virtuell) rauskommt
    aber das man dann auch seine Position ändern kann ...... und dann
    auch die Seitenansicht von einem bekommt !! Was bei der jetzigen
    technik nicht gegeben ist (rausgekommen ist schon aber nicht im heimischen Zimmer)
    zB das Video was ich eingefügt habe / DAS IST 3D

    Gruß
    Geändert von FreakyFriday (21.08.2011 um 16:21 Uhr)

  4. #4
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.250
    Danksagungen
    873

    Standard

    also ich finde das 3D zu wichtig genommen wird.

    mir ist das egal, vorallem da ich auf einem auge fast blind bin und daher kein 3D sehen kann!

    nur das mit den kopfschwerzen würde ich nicht außer acht lassen, das währe es mir nicht wert, denke ich. wenn ich könnte, hätte ich es sicher schon mit den nvvisionkit versucht!

  5. #5
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von IndianSpirit Beitrag anzeigen
    also ich finde das 3D zu wichtig genommen wird.

    mir ist das egal, vorallem da ich auf einem auge fast blind bin und daher kein 3D sehen kann!

    nur das mit den kopfschwerzen würde ich nicht außer acht lassen, das währe es mir nicht wert, denke ich. wenn ich könnte, hätte ich es sicher schon mit den nvvisionkit versucht!
    Oh ha ..... ja schick anzusehen ist es sonst schon
    aber mich stört nur die "falsche" aussage von 3D am Produkt !!
    Es ist nur ein Trick durch 2D das es eine räumliche Darstellung simuliert.

    Das mit den Kopfschmerzen ist mir bis jetzt auch nur bei den
    Produkten aufgefallen bei denen man keine Brille brauch.
    Im Kino mit Brille hatte ich keine Kopfschmerzen.

    Gruß

  6. #6
    Avatar von abratengeier
    abratengeier Schaut sich um
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Dreieich (bei Frankfurt)
    Beiträge
    78
    Danksagungen
    3

    Standard

    Warum stört dich denn die Bezeichnung ?
    Du hast es doch schon gesagt,
    3D ist 3D und das andere ist Hologramm.
    Wie sollen die das denn sonst nennen ?
    Es ist ja wohl dreidimensional.

    Ein Hologramm ist auch nur ein "Trick" der
    räumliche Tiefe simuliert !

    Wenn das, was du meinst bei einem Spiel möglich wäre,
    hätte ich keine Lust um den Monitor im Kreis zu laufen.
    Geändert von abratengeier (21.08.2011 um 21:02 Uhr)

  7. #7
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von abratengeier Beitrag anzeigen
    Warum stört dich denn die Bezeichnung ?
    Du hast es doch schon gesagt,
    3D ist 3D und das andere ist Hologramm.
    Wie sollen die das denn sonst nennen ?
    Es ist ja wohl dreidimensional.

    Ein Hologramm ist auch nur ein "Trick" der
    räumliche Tiefe simuliert !

    Wenn das, was du meinst bei einem Spiel möglich wäre,
    hätte ich keine Lust um den Monitor im Kreis zu laufen.
    Ja weil das ist als wenn ich dir einen
    HD-Ready Fernseher als Full-HD Fernseher verkaufe
    (das würde euch doch auch stöhren oder?)

    und 3D also die dritte Achse ist ja nur bei Hologrammen gegeben
    bei den aktuellen Geräten im Haushalt nur eine illusion von "3D"

    Sprich sie sagen ja noch nichtmal das es kein richtiges 3D
    ist sondern lassen die Kunden in dem Glaube das es das ist !!
    Dabei ist echtes 3D erst ab einem Hologramm

  8. #8
    Avatar von abratengeier
    abratengeier Schaut sich um
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Dreieich (bei Frankfurt)
    Beiträge
    78
    Danksagungen
    3

    Standard

    Die lassen keinen Kunden in dem "Glauben"....
    Jedes Kind weiß, daß bei "3D" ne Brille nötig ist,
    und das man nicht dahinter gucken kann.

    Melde es doch dem Verbraucherschutz.
    Ab hier klinke ich mich aus....zu lächerlich.

  9. #9
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Ich verstehe deine Denkweise nicht?!
    Bei 3D geht es um die Räumliche Wahrnemung und diese ist bei 3D-Filmen oder Games voll gegeben.
    Würdest du bei einem Film den Blikwinkel ändern und dann quasi eine Handlung von der Seite betrachten, wäre das kein Film mehr, sondern du würdest zu einem gewissen Grad schon an der Handlung teilnemen. Das wäre zwar sehr interessant, jedoch hätte das mit räumlicher Wahrnemung nichts zu tun, sondern käme echt schon er einem "Holodeck" gleich.
    Wenn ich bei mir aus dem Fenster schaue, sehe ich die leute auf der Strasse auch in 3D bzw. Räumlich wargenommen auf dem Bürgersteig gehen, kann aber in dem Moment genauso wenig die Perspektive ändern weil ich eben gerade am Fenster stehe.
    Weiterhin gibt es auch viele Tiere die von Natur aus keine Räumliche Wahrnemung haben, eben alle als üblich bezeichneten Beutetiere. Die haben dafür eine fast 360 Grad Rundumsicht, die schon nicht schlecht ist, wenn einen etliche andere Tiere nach dem leben trachten um einen anschließend zu verspeißen.
    Die Räumliche Wahrnemung, die du als 3D bezeichest, haben fast alle Raubtiere im laufe ihrer Evulotion endwickelt um schlicht und ergreifend Endfernungen zu Beutetieren besser abschätzen zu können.
    Das kannst du auch selber mal ausprobieren, verdeck mal ein Auge mit ner Augenklappe, geh auf die Strasse und versuch mal die Endfernungen von Fahrzeugen oder sonst was so genau wie möglich zu schätzen, du glaubst gar nicht, wie falsch du liegen wirst im vergleich zu dem Räumlichen shen mit beiden Augen.

  10. #10
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von abratengeier Beitrag anzeigen
    Die lassen keinen Kunden in dem "Glauben"....
    Jedes Kind weiß, daß bei "3D" ne Brille nötig ist,
    und das man nicht dahinter gucken kann.

    Melde es doch dem Verbraucherschutz.
    Ab hier klinke ich mich aus....zu lächerlich.
    Wieso weiß jedes Kind das eine Brille nötig ist .... dann bist
    du aber auch auf dem alten Stand der Technik
    google doch mal bitte nach "Crosseyed"
    ... diese Technik gibt es schon im Nintendo 3Ds & zwei Handys !!

    Was kann ich dafür wenn nicht alle Leute einfach glauben
    was einem angeboten wird .... ich gehe mit offenen Augen
    durchs leben !!
    Finde es schade das sowas dann als lächerlich dargestellt wird !!
    Nur weil man auf was hinweißt .... was so nicht ganz richtig ist.

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Denkweise nicht?!
    Bei 3D geht es um die Räumliche Wahrnemung und diese ist bei 3D-Filmen oder Games voll gegeben.
    Würdest du bei einem Film den Blikwinkel ändern und dann quasi eine Handlung von der Seite betrachten, wäre das kein Film mehr, sondern du würdest zu einem gewissen Grad schon an der Handlung teilnemen. Das wäre zwar sehr interessant, jedoch hätte das mit räumlicher Wahrnemung nichts zu tun, sondern käme echt schon er einem "Holodeck" gleich.
    Wenn ich bei mir aus dem Fenster schaue, sehe ich die leute auf der Strasse auch in 3D bzw. Räumlich wargenommen auf dem Bürgersteig gehen, kann aber in dem Moment genauso wenig die Perspektive ändern weil ich eben gerade am Fenster stehe.
    Weiterhin gibt es auch viele Tiere die von Natur aus keine Räumliche Wahrnemung haben, eben alle als üblich bezeichneten Beutetiere. Die haben dafür eine fast 360 Grad Rundumsicht, die schon nicht schlecht ist, wenn einen etliche andere Tiere nach dem leben trachten um einen anschließend zu verspeißen.
    Die Räumliche Wahrnemung, die du als 3D bezeichest, haben fast alle Raubtiere im laufe ihrer Evulotion endwickelt um schlicht und ergreifend Endfernungen zu Beutetieren besser abschätzen zu können.
    Das kannst du auch selber mal ausprobieren, verdeck mal ein Auge mit ner Augenklappe, geh auf die Strasse und versuch mal die Endfernungen von Fahrzeugen oder sonst was so genau wie möglich zu schätzen, du glaubst gar nicht, wie falsch du liegen wirst im vergleich zu dem Räumlichen shen mit beiden Augen.
    Wie gesagt für mich erscheint es so als würden Sie
    eine Illusion von 3D (nur die eine Sitzposition) als echtes 3D verkaufen

    weil wenn ich bei einem 3D Ferseher die Brille aufsetze und mich auf
    irgendeine Position setzen (vorgegebener Blickwinkel eingehalten) habe
    ich ein "3D" Erlebnis.
    Laufe ich doch von dem max. Blickwinkel links zu dem max. Blickwinkel rechts
    sieht es als als wenn sich ein vorne liegendes 2D Bild verschiebt von
    der einen Seite zur anderen!!!
    Durch genau diesen Trick von übereinanderliegenden 2D Bildern wird
    es nur sugeriert das eine räumliche tiefe vorhanden ist

    Beschreibung:
    Ähnlich wenn du einen Hintergund fotografierst es ausdruckst & aufhängst
    dann stellst du dir eine Figur aus Pappe davor mit ca. 1m abstand.
    Wenn ich gerade davorstehe bekomme ich ein räumlichen eindruck
    wenn ich jedoch die Position ändere ... dreht sich nicht die ansicht
    sondern ich sehe nur ein "wanderndes" 2D Bild

    Es geht mir einfach nur darum das die Leute es falsch interpretieren
    was 3D ist (wodrann aber die Hersteller schuld sind weil sie es so verkaufen)
    Ich kann doch auch nicht sagen das mein HD-Ready Gerät ein Full-HD Gerät ist

    Gruß
    Christian

    an dieser Stelle werde ich das Thema wohl SCHLIEßEN!
    Geändert von FreakyFriday (22.08.2011 um 06:58 Uhr)

  11. #11
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Was wenn du dich einfach an die Regeln hälst und NICHT die Position änderst und nicht weinst? Was dann? Ist es dann 3D?
    Bewegt sich irgendwie deine Couch, sodass du am TV nichts mehr 3-Dimensional siehst?

    Was wenn du deinen TV umgekehrt an die Wand hängst, weinst du dann auch, dass du den Film nicht sehen kannst?

    Wenn du "echtes" 3D willst, dann geh ins Theater.

  12. #12
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Wie gesagt für mich erscheint es so als würden Sie
    eine Illusion von 3D (nur die eine Sitzposition) als echtes 3D verkaufen
    Natürlich ist es letzten Endes nur eine Illusion, schließlich ist die leimwand im Kino flach wie eine Flunder und daher müßen wir eben diese Brille im Kino tragen weil nicht nur ein Bild auf der Leinwand erzeugt wird sondern eben zwei, daher auch die Räumliche Wahrnemung bzw. 3D.
    Es gibt ja auch menschen die haben das Augenlicht eines Augens verloren, z.B. durch eine Krankheit oder Umfall, die haben nie wieder diese Räumliche Wahrnemung, auch im wahren leben nicht.
    Ein Bekannter von mir kann auch nie in den Genuß von 3D Kino kommen, der hat zwar noch beide Augen, jedoch ist das eine durch einen Autoumfall so in mitleidenschafft gezogen, dass er Kein 3D genießen kann.

  13. #13
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von KonZe Beitrag anzeigen
    Was wenn du dich einfach an die Regeln hälst und NICHT die Position änderst und nicht weinst? Was dann? Ist es dann 3D?
    Bewegt sich irgendwie deine Couch, sodass du am TV nichts mehr 3-Dimensional siehst?

    Was wenn du deinen TV umgekehrt an die Wand hängst, weinst du dann auch, dass du den Film nicht sehen kannst?

    Wenn du "echtes" 3D willst, dann geh ins Theater.

    Oh man ... wer nicht Diskutieren kann
    und noch nichtmal ansatzweise versteht wovon man redet
    der sollte lieber dann ruhig sein

    Ich denke mal das BELEIDIGUNGEN nicht hier erwünscht sind oder??

    Ansonsten weiter so mit dem Kinder-THEATER
    vielleicht vermittelt dir das ein wenig reife !!!

  14. #14
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.429
    Danksagungen
    1.330

    Standard

    Leute, bleibt ruhig und zählt nach.

    Erste Dimension: Die Breite.
    Zweite Dimension: Die Höhe.
    (gerne auch andersrum)
    Damit haben wir 2D, z.b. die klassischen Sidescrolling Jump & Run Spiele wie Super Mario aufm Super Nintendo.

    Die Dritte Dimension: Die Tiefe.
    Tiefenwirkung entsteht durch die verschiedenen Techniken die da momentan eingesetzt werden, eben WEIL das Auge ausgetrickst wird.

    Das ist dreidmiensionale Grafik, wer mehr will (nämlich ein vollständig räumliches System) der muss eben auf Holografie warten.

  15. #15
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Leute, bleibt ruhig und zählt nach.

    Erste Dimension: Die Breite.
    Zweite Dimension: Die Höhe.
    (gerne auch andersrum)
    Damit haben wir 2D, z.b. die klassischen Sidescrolling Jump & Run Spiele wie Super Mario aufm Super Nintendo.

    Die Dritte Dimension: Die Tiefe.
    Tiefenwirkung entsteht durch die verschiedenen Techniken die da momentan eingesetzt werden, eben WEIL das Auge ausgetrickst wird.

    Das ist dreidmiensionale Grafik, wer mehr will (nämlich ein vollständig räumliches System) der muss eben auf Holografie warten.

    Deswegen ... sag ich ja

    aber dann fangen ja gewisse Peronen lieber
    an hier rumzustänkern !!

    einfach schließen und fertig

  16. #16
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.861
    Danksagungen
    2.690

    Standard

    [...] der muss eben auf Holografie warten.
    Richtig.
    Weil das aber noch ein paar (viele) Wochen dauern wird, bis man darüber sprechen kann, weil hier sonst außer Beiträgen, die tlw. schon tüchtig unter allem dessen, was mit der Kategorie der Nettiquette zu vereinbaren ist, nicht wirklich viel Anderes gekommen ist und vorhersehbar kommen wird ...
    ... mach ich den Thread mal temporär zu.

    Wenn die ersten Holodecks verfügbar sind, dürft Ihr mich gern daran erinnern, den Thread zur weiteren Diskusion frei zu geben.

    Bis bald also ...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 18:30
  2. HTC EVO 3D kommt ab Juli nach Europa Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 06:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 12:48
  4. LG Optimus 3D ab nächster Woche Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 18:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 17:40
  6. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 00:27
  7. LG zeigt ersten kommerziellen FullHD Monitor mit 3D Vision Diskussion
    Von der_eismann im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 17:17
  8. Panasonic bringt 50 Zoll FullHD 3D Panel Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 22:39

Stichworte