Google Maps und Bing Maps sind derzeit die vermutlich größten direkten Konkurrenten wenn es um Geodatenmanagementsoftware geht. Die Dienste von Google (Google Maps) und Microsoft (Bing Maps) bieten ähnliche Möglichkeiten wie Routenplanung, Adresssuche, unterschiedliche Darstellung auf der Karte (Höhenprofil, Sattelitenansicht, digitale Karte) und einiges mehr. Auch mit den beiden Geoinformationssystemen Google Street View und OpenStreetMap haben beide Plattformen etwas gemeinsam. Eines hat jedoch nur Google Maps: eine Übersicht mit den aktuellen Verkehrsinformationen auf unseren Straßen.


*

2008 wurden die Echtzeit-Verkehrsinformationen in Google Maps eingebaut. Das Manko war für deutsche Nutzer jedoch, dass lediglich Länder wie die USA oder Frankreich von Google unterstützt worden waren. Seit wenigen Tagen bietet Google den Service...

Weiterlesen: Verkehrsinformationen in Google Maps nun auch für Deutschland verfügbar