News

Windows 7 - Start mit Problemen

Seit gestern Abend ist die erste Vorabversion für alle erhältlich. Auf der Microsoft-Seite wurde das Betriebssystem zwar schon am Freitag angeboten, jedoch wegen zu starkem Andrang auf den Login-Zwang bei Passport vom Netz genommen. Die Server waren für eine solche Auslastung nicht konfiguriert und konnten dem Andrang nicht Stand halten. Nun kann man das System nach einer Registrierung kostenfrei herunterladen und für maximal 120 Tage ausprobieren. Das Ende der Beta-Phase ist am 1. August 2009.

Bei vielen tut sich immernoch das Problem auf, dass selbst nach der Registrierung und Bestätigung der E-Mail Adresse der Download von Microsoft Windows 7 nicht startet. Man sieht den Product-Key und kann dann auswählen, den Download zu starten oder eine Installations-Anleitung anzuzeigen. Selbst beim Klick auf "Download" tut sich nichts. Man gelangt wieder auf die selbe Seite zurück. Die Systemvoraussetzungen sind nicht allzu hoch und kann sicherlich jeder Mittelklasse-Rechner erfüllen:
1 GHz 32-Bit oder 64-Bit-Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB verfügbarer Festplattenspeicher, DirectX 9-fähige Grafikkarte mit 128 MB Speicher, DVD-R/W Laufwerk und Internet-Verbindung.
Die Angaben beziehen sich auf die Vorabversion, nicht auf das endgültige System. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass sich die späteren Angaben daran orientieren werden.


Leider wurde nach der Fertigstellung ein Fehler entdeckt, den Microsoft nun mithilfe eines Patches behoben hat. MP3-Dateien wurden am Anfang „beschnitten“, da bei der Umbenennung der Dateien der Kopf der Datei zu groß wurde. In wenigen Tagen werden wir für euch einen ausführlichen Bericht der neuen Version machen, damit ihr euch überlegen könnt, ob ihr selbst das System einmal testen wollt. Wer sich nicht gedulden kann, dem sei der Download-Link auf der öffentlichen Deutschen Microsoft-Homepage ans Herz gelegt. Bitte beachtet den andauernden Download-Fehler!


Welovetech