News

Neue Prozessoren von Intel

Nachdem Intel die Core i7-Reihe auf den Markt brachte, sind bisher nur die Xeon-Prozessoren erneuert worden. Gestern erschienen nun neue Prozessoren von Intel, zwei davon sind im Lowcost-Bereich angesiedelt. Ein dritter Prozessor, der Core 2 Quad Q8300 mit 2,5 Ghz siedelt sich in der Q8000er-Reihe der Penryn-Architektur an. Er hat 4 MByte L2-Cache und soll rund 175 Euro kosten.

Ein weiteres Modell ist aus der Pentium Dual-Core-Reihe. Das Lowcost-Modell E5300 hat 2 MByte L2-Cache und ist auf 2,6 Ghz getaktet, der FSB-Takt bleibt allerdings auf 800 MHz beschränkt.

Intel hat beschlossen, die Celeron Dual-Core-Reihe um einen weiteren Prozessor zu erweitern und entschied sich den E1500 auf 2,2 Ghz zu takten und mit insgesamt 512 KByte L2-Cache auszustatten. Das Vorgängermodell E1400 hatte 2 Ghz geleistet und kostet rund 40 Euro, soviel wie der neue E1500. Nach Gerüchten zufolge lässt am 18. Januar 2009 Intel die Preise für ihre Prozessoren erneut purzeln. Es soll diesmal vor allem die Core 2 Dou-Reihe betreffen, Core i7 und Quad-Cores müssen noch etwas warte. Quelle: Golem.de


Welovetech