Prozessoren News

AMD Ryzen Threadripper 2990X mit 32 Kernen gesichtet

Nachdem auf der Computex 2018 von Intel ein 28-Kern-Prozessor vorgestellt wurde, hat AMD kurz darauf die zweite Generation der Threadripper Prozessoren bekannt gegeben, wovon einer mit 32-Kern bestückt ist. Nun ist dieser unter dem Namen Threadripper 2990X bei Cyberport für einen Preis von 1.509€ aufgetaucht. Der High-End-Prozessor bietet 64 Threads und basiert auf der 12 nm Zen+ Architektur.

AMD Ryzen Threadripper 2990X bei Cyberport Laut Cyberport soll der neue Prozessor mit 3,4 GHz takten und bis 4 GHz boosten können. Mit XFR sollen es sogar 4,2 GHz sein. Die offizielle Ankündigung seitens AMD steht noch aus, weshalb die Informationen noch mit Vorsicht zu genießen sind. Der Threadripper 2990X wird auf dem Sockel TR4 aufsetzen und auch mit X399 Boards kompatibel sein. In Sachen Cache wird der 2990X mit 16 MB L2- und 64 MB L3-Cache ausgestattet. Es ist noch nicht ganz klar, ob die TDP bei 180 Watt liegen wird, oder wie von AMD bei Computex erwähnten 250 Watt.

Sollte der Threadripper 2990X wirklich „nur“ ca. 1500€ kosten, setzt er die Messlatte für Intel sehr hoch, da der Core i9-7980XE von Intel mit 18 Kernen bereits 1840€ kostet. Das ist zwar kein Schnäppchen, aber beim Vergleich mit dem eher dazu passenden Intel Xeon Platinum 8176 mit 28 Kernen für ca. 8750€, merkt man den Unterschied deutlich.


Welovetech