Youtube-Videos downloden

Horst58

Super-Moderator
Ja. Daran ist nichts illegal.
Darfst Die herunter gesaugten Videos aber halt nur selbst anschauen.

Anders stellt sich die Sache dann dar, wenn Du die Videos weiter verteilst oder irgendwie anderweitig der Öffentlichkeit zugänglich machst.
Da Du ja dadurch sowohl Copyrights als auch Urheberrechte verletzen würdest, solltest Du da schön die Finger von lassen.

Links zu verschicken, oder in einer Sammlung einzutragen, ist und bleibt legal.
 

Hagn

Active member
Ich bin jetzt nicht so der rechtliche Experte, aber da sollte eigentlich nur der Probleme bekommen, der das Video hochgeladen hat
 

Compiler

Administrator
YouTube ist derjenige, der die Verantwortung dafür trägt und YouTube muss aufpassen, dass dort nur Musik eingestellt wird, bei denen es die Lizenzen erlauben.
 

Da Master

New member
Man kann die Videos von Youtube/Myvideo/... übrigens auch anders downloaden, ohne dass es wirklich Zeit in Anspruch nimmt.
Bei Windows XP sind unter:
"C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\Firefox-Profil\Cache"
alle Bilder,Videos u.ä., die man im Internet aufgerufen hat, automatisch abgespeichert, wenn man den Firefox nutzt.
Wenn man den Microsoft Internet Explorer nutzt, sind die Dateien hier zu finden:
C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files

Bei beiden Pfaden muss man nur noch "Benutzer" durch den entsprechenden Benutzer des Computers und "Firefox-Profil" durch das entsprechende Profil ersetzen.

Wenn ihr die Dateien aus dem Firefox-Cache kopiert, müsst ihr aber noch die entsprechende Endung anfügen(bei Videos z.B. ".flv". Für dieses Format würde ich den FLC-Player( empfehlen).
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?