Xbox One: Die Pressekonferenz in der Zusammenfassung

Postmaster

New member
Es ist soweit: Microsoft hat offiziell die Xbox One angekündigt. Wie bereits im Vorfeld erklärt, wurde der Fokus mehr auf die technische Seite und auf die verschiedenen Multimedia-Features gelegt, als auf die Spiele. Trotz allem gab es neben Kinect 2 einen wunderbaren Eindruck zu FIFA 14, NBA Live 14, Madden 25, UFC, Forza Motorsports 5 und natürlich Call of Duty Ghosts. Ach und übrigens: Die Xbox One soll noch in diesem Jahr weltweit erscheinen!

Weiterlesen: Xbox One: Die Pressekonferenz in der Zusammenfassung
 

der_eismann

Active member
Ich weiß nicht genau wieso, aber irgendwie reizt mich die neue Xbox deutlich mehr als die PS4 :D Vielleicht weil ich die Präsentation von letzterer nicht verfolgt habe, aber alles in allem sind da doch schon ein paar nette Features bei. Das wird nicht ganz billig werden, aber vielleicht purzeln dann die Preise für gebrauchte 360 Konsolen weiter^^
 

iWebi

New member
Wieso erwähnt man nicht den Online-Zwang in Zusammenfassung? den somit kann man die gebrauchten spiele vergessen. Und ist gezwungen immer Neu zu kaufen.
 

ClisClis

Active member
Ich hab beide Präsentationen (ps4 und xbox one) gesehen. Mich hat die XBOX ebenfalls deutlich mehr beeindruckt. PS4 war so "Cool, bessere Grafik". XBOX nur "WOW".
Gut, Spiele hat man noch kaum gesehen. Aber ich mag die ganzen Mediacenter/Entertainment Features.
Gut, den meisten gehts primär ums zocken und die mögen nun etwas enttäuscht sein, dass sie da nicht mehr gesehen haben. (wer nur auf Konsole zockt hat doch eh schon verloren *lol*)

Ich würde auf dem Teil vlt mal ne Runde Forza spielen. Oder ein NFS, wenn mal wieder ein gescheites kommt (oder ein schlechtes, um sich drüber aufzuregen). Casual Zeugs halt.
Soll heissen: Wenn für mich, hier in der Schweiz, alle Features, inkl. TV, verfügbar werden sollten, steht so ne Kiste ziemlich sicher im Haus :D
 

Reggea Gandalf

Active member
Bei Fragen zur Technik halten sich ja Sony und Microsoft recht bedeckt. In beiden werden wohl acht "Jaguar"-Kerne arbeiten und reichlich Speicher verbaut sein (8 GB).
Habt ihr weitere, bestätigte, Daten ?

x86 ist sicher zu begrüßen, da es Ports leichter macht und man vielleicht auch eine positive Entwicklung auf dem Spielemarkt sehen kann.
 

[I]ns4ne?!

Moderator
Diese Konsole wird für mich IMMER scheiße bleiben :D

Man baut eine Spiele-Konsole und will sie vorstellen, was wird gezeigt? FERNSEHN!!!11! Mal abgesehn davon das ich kein Fernsehn gucke hat die Xbox einfach 0 Intressante Titel für mich. Wenn man halt wirklich alles unter einem Dach haben will im Wohnzimmer scheint sie ja eine nette Lösung zu sein (HTPC ersatz) ....Aber ich brauch sowas nicht.

Was mir gefällt ist das Design! ... Unglaublich das Sie diese Kurven mal weglassen.


(wer nur auf Konsole zockt hat doch eh schon verloren *lol*)

Bei Plattform übergreifenden Spielen geb ich dir da recht. Grad bei Games wie Diablo oder Skyrim aufgrund der ganzen Add-ons! Aber sonst? Hmm... ich mag meine Konsolen :D

Wobei hat derjenige denn genau verloren?

Kann man exklusiv-Titel wie Final fantasy oder Mario oder Zelda auf dem PC zocken? ich wiederhole es IMMER WIEDER gern:

post-10367-Gaming-Rule-68-Better-graphics-aSHr.jpg
 

incredible-olf

Administrator
Wobei hat derjenige denn genau verloren?

Kann man exklusiv-Titel wie Final fantasy oder Mario oder Zelda auf dem PC zocken?



Ja, es gibt FF für den PC...und damit meine ich keine Emulatoren.

Auf Konsolen sind Shooter halt Grütze, ohne eine halbherzige Zielhilfe (Autoaim?) ist das Stick-Gefummel einer Maus automatisch unterlegen. Mit Pointersteuerung oder Bewegung (Wii U GamePad) mags noch gehen, aber eine Maus ist da einfach überlegen. Gleiches gilt für Echtzeitstrategie: Mit Sticks ist das quatsch, erst jetzt wo Touch Einzug in Heimkonsolen hält macht das Sinn.

Ich hätte da mal eine Frage an die Xbox-Fans: Wie kam Microsoft jetzt auf die total neue Idee das Spiel auf verschiedenen Displays laufen zu lassen? Die haben doch nicht beim Wii U GamePad und bei CrossPlay abgeschaut um ihr totgeborenes Mobil-OS mit Gewalt in den Markt zu drücken? :D
 

[I]ns4ne?!

Moderator
Okay. Lassen wir FF außen vor. Wobei ICH sage, dass die PC-Teile Nichts mit dem üblichen Final Fantasy zu tun haben, aber ich kann gerne weitermachen mit Titeln wie Metroid prime oodderr eigentlich fast ALLE Nintendo sachen? :D Auf Seiten der PS3 wäre dann da God of War, Heavy Rain, Uncharted...Soll ich weitermachen? :D

Auf Konsolen sind Shooter halt Grütze, ohne eine halbherzige Zielhilfe (Autoaim?) ist das Stick-Gefummel einer Maus automatisch unterlegen.

Ich stimm dir da zu. Ich höre aber auch oft genug von Leuten die MW3 oder BF3 auf der Konsole zocken, dass es einfacher für sie ist, als mit Maus und mit diesen Leuten zocke ich am PC CS 1.6. Von daher würde ich das als persönliches Empfinden einschätzen.

Mit Pointersteuerung oder Bewegung (Wii U GamePad) mags noch gehen

Gut das EA das NICHT begriffen hat bei der ME3 portierung, aber das nur mal am Rande. :D

Xbox... Joa... Keine Ahnung "Einfach nicht mein Ding". Objektiv betrachtet hat sie schon "tolle" Features mit der Voice-Funktion oder den ganzen Entertainment- und Social-Plugins. Wir leben halt im Jahr 2013...

Von Seitens Sony und Microsoft werden immer mehr Sachen entwickelt die MIR das Spielen vermiesen. Ich will nicht für immer an einen Titel gebunden sein, nachdem ich ihn gekauft habe. Warum werden "Sperren" erfunden die es mir als Gamer unmöglich machen auch mal gebraucht an einen Titel zu kommen?

Warum kann man diesen Gebrauchtmarktplatz als Firma nicht einfach mal akzeptieren? Die Firmen sind Jahrelang daran nicht kaputt gegangen (finanziell). Warum müssen an diesen Stellen jetzt noch mehr Profit gemacht werden? Anstatt man einfach überzeugt mit seinem Produkt, müssen Sperren gebaut werden um mehr Geld für Spiele zu kriegen.

Ich geh seit über 12 Jahren zweimal im Jahr auf unser Straßenfest in NRW. Seit über 12 Jahren hab ich dort einen Spielehändler der aus Düsseldorf kommt, wo ich bestimmt schon locker an die 100 Titel verkauft und gekauft habe. GEBRAUCHT!

Den werd ich dann ja bald nicht mehr sehen. Sowas ist, finde ich, sehr schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

ClisClis

Active member
Naja, wenn man auf Spiele wie FF und co steht, mag man zufrieden sein. Ich kann solchen Spielen nicht viel ab. Aber das ist halt der Geschmack.

Wer nen Shooter auf Konsole zockt (und auch noch meint ER sei gut) gehört doch sowieso erschossen. Naja, da ist es halt schade, dass es kaum Crossplatform Shooter gibt, wo man die Konsolenspieler pwnen kann :D
Aber für Renn- und Sportspiele finde ich Konsolen ganz ok. Und für sowas würde ich mir ne XBOX auch kaufen. Und da achte ich auch irgendwo drauf, dass es nicht gleich Augenkrebs Grafik bietet.

Bei Spielen wie Mario Kart etc ist das natürlich egal.
 

Reggea Gandalf

Active member
Ich hatte mir meine Xbox 360 auch nur für PES, Fifa und Forza gekauft. Und natürlich Ninja Gaiden :D

Warum kann man diesen Gebrauchtmarktplatz als Firma nicht einfach mal akzeptieren? Die Firmen sind Jahrelang daran nicht kaputt gegangen (finanziell). Warum müssen an diesen Stellen jetzt noch mehr Profit gemacht werden? Anstatt man einfach überzeugt mit seinem Produkt, müssen Sperren gebaut werden um mehr Geld für Spiele zu kriegen.

Ich geh seit über 12 Jahren zweimal im Jahr auf unser Straßenfest in NRW. Seit über 12 Jahren hab ich dort einen Spielehändler der aus Düsseldorf kommt, wo ich bestimmt schon locker an die 100 Titel verkauft und gekauft habe. GEBRAUCHT!

Den werd ich dann ja bald nicht mehr sehen. Sowas ist, finde ich, sehr schade.
Das finde ich auch sehr schade. Gerade gebraucht konnte man immer mal einen Schnapper machen.
Man denke an die tollen SNES oder N64 Zeiten.
Spiel reinstecken. Läuft nicht ? Einmal rein pusten. Läuft :D
 

R32

Super-Moderator
Ich habe die PS3 eigentlich nur für Gran Turismo, das ist einfach geil.
Deswegen wirds wahrscheinlich auch wieder eine PS4.

Wobei mich die XBOX auch reizt, vielleicht wird es ja auch mal die, und keine PS..?
Eine von beiden zieht aufjedenfall bei mir ein.

Erste Händler hatte die neue XBOX ja schon für 499€ gelistet.
So wird sie denke ich bei Release auch liegen.
 

[I]ns4ne?!

Moderator
Ja grad bei den alten Konsolen stelle ich mir die Frage: Warum nicht wieder dahin zurück?

Der damalige Wechsel auf das Medium CD oder DVD war sicherlich der, dass diese Module vom N64 oder SNES nicht genügend Speicherplatz bieten.

Mittlerweile gibt es 64Gb USB-Sticks die kleiner sind als diese Module.

Und durch diese Module, in verbindung mit einer einzigartigen Schnittstelle, wäre das Raubkopie-Problem gelöst. Klar, Hacker die mal schnell ne Konsole auseinanderbauen und die Schnittstelle mit dem PC Verbinden wird es geben. Aber es ist deutlich schwieriger als mal eben ne CD oder DVD zu brennen.

Wenn man dazu ein Uniqe OS programmieren würde was z.b. nur für Nintendo Konsolen läuft könnte man die Sache für Raubkopierer nochmals erschweren.

Ich finde der ganze Trend in Richtung Online und Cloud, ist der falsche für Konsolen.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?