x6800 core 2 temperatur

rushtone

New member
Hi.
ich habe eine frage.
ich habe meinen prozessor von 2,93 ghz auf 3,44 ghz hochgetaktet.
habe den multiplier von 11x auf 12x hoch und den fsb von 1066 auf 1148 mhz.
soweit so gut. funktioniert auch stabil.

allerdings habe ich ein wenig angst wegen der temperatur.
habe nen evga 680i mainboard und habe mit nvidia monitor die temperatur überwacht.

im idle betrieb habe ich eine temperatur von 50°c und unter last ca 65°C

ich habe schon div. foren durchsucht und auch bei intel angerufen ob diese temperatur normal ist oder zu hoch.

aber da ich bei intel nur irgendeine ausländerin dran hatte die des deutschen nicht wirklich mächtig war und meinte ich solle bei meinem händler anrufen, wo ich die cpu erworben habe.

ist diese temperatur normal? oder zu hoch?
was ist die maximale temp für nen x6800?
was ist die optimale temp?

lüfter habe ich nen zalmann 9700 led.

bitte nur antworten, wenn ihr euch wirklich auskennt.
ich habe jetzt schon viel gehört, einer meinte die cpu soll bei 35°C sein ein anderer sagte 65°C ist vollkommen ok.

vielen dank für eure antworten.
 

rushtone

New member
die 65 grad sind absolut ok :) has du die vcore erhöht ?
also ehrlich gesagt ist das das erste sytem das ich übertakte.

ich hab an den spannungen nichts geändert.
habe im bios die einstellungen für die spannungen auf auto gelassen.

sicher das 65°C ok sind?
welche temperatur wäre den die maximal temperatur?
das ich nen wert habe nach dem ich mich richten kann?
 

Xtasy

New member
ja 75 Grad sind maximum laut den specs. :) würde aber versuchen die temperatur unter 70 grad zu halten