Windows 7 Installations Cd erstellen

shayen

New member
Hallo,

Ich habe mir vor kurzem einen komplett Pc mit vorinstalliertem Windows 7 gekauft. Es wurde keine Installations Cd oder ähnliches mitgeliefert.
Wie kann ich mein Betriebssystem so auf DvD brennen das ich die DvD als Installations DvD benutzen kann?
Ich habe schon mehrere Sachen auf meinem Rechner installiert also ein normales Systemabbild ist nichtmehr möglich.
Wenn das möglich ist würde ich das gerne so haben, dass es wie bei einer gekauften Cd ist sprich das wirklich nur das Betriebssystem + die nötigen Treiber installiert werden.
Ich habe da mal irgendwas von einer ISO gehört weiß jedoch nicht was das ist und wie ich eins erstellen kann =(.

Könnt ihr mir da helfen und mir Schritt für Schritt erklären wie ich eine solche DvD erstelle?

Mit freundlichen Grüßen
 

Brink

New member
Iso

Iso ist sowas wie eine image datei.
Man kann Iso datein leicht auf eine CD brennen.
Die ist dan auch bootbar.
Ich nutze das Programm Power Iso
Mann kan auch Iso datein mounten.
Das bedeutet man es so einstellen das es so aussieht als ob man eine cd eingelegt hat aber in echt ist es nur eine iso datei auf dem pc.
Wie man diese windows 7 cd erstellt weiss ich nicht.
kauf es dir lieber
kostet nur 90€ oda so
 

bisy

Moderator
er hat sie ja in dem sinne schon gekauft.
ne eigene win7/vista dvd kann man mit vlite erstellen, da muss man allerdings am anfang den pfad von dem win7 installordner oder der win7 dvd angeben.
ich weiß leider nicht ob das bei dir so fuktionieren würde
http://www.chip.de/downloads/vLite_22879566.html

du könntest auch beim support anrufen und den sagen, dass sie dir eine zuschicken sollen.
ansonsten würde auch ne win7 dvd von freunden/bekannten usw gehn
 

incredible-olf

Administrator
Üblicherweise wird bei Fertigpcs auch keine "richtige" Installationsdvd mitgeliefert. Häufig findet man "Wiederherstellungs" oder "Recoverey" Datenträger oder mittlerweile auch eher nur die Möglichkeit solche selbst zu Brennen nachdem man den Rechner in Betrieb genommen hat.

Hast du genau nach solchen Discs oder einer Verknüpfung zum selbstbrennen eben deiser Disc geschaut?
 

Sala

New member
Kann man es nicht über einen (legalen) "Umweg" versuchen, eine CD zu bekommen?

Das ist nur Spekulation meinerseits, aber genügte es nicht, sich von Microsoft die 90-Tage-Testversion zu ziehen und diese mt dem vorhandenen Key zu installieren?

Weiß auch nicht, ob man dort ein .iso bekommt oder (genau wie bei der Studentenversion!) erst ein paar .exes in .iso umwandeln muss, bevor man es brennen kann.
Falls es daran haken sollte, hier schwirrt ein Thread rum (von Oktober 2009) in dem beschrieben wird, wie man das mit der Studentenversion macht.
 

bisy

Moderator
die testversion von microsoft ist nur die enterpise version, die nützt da nicht viel.

ansonsten geht jede ander win7 dvd, von bekannten, freunden usw, da der key bestimmt welche version installiert wird
 

pixelflat

Super-Moderator
Übrigens: Wenn beim Kauf eines PCs Windows dabei ist dann muss auch ein Installations-Datenträger dabei sein. Das kann eine DVD, ein Download oder eben eine (versteckte) Recovery-Partition sein.

Wenn das bei dir nicht der Fall ist solltest du dich beim Händler beschweren. Zu eine Windows-Lizenz gehört zwingend so ein Datenträger. Ohne hast du praktisch keine gültige Lizenz.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?