Win 7, Bildschirm bleibt nach RZ schwarz

active

New member
hallo,

Ich habe mir vor gut 3 Tagen einen neuen PC besorgt :

CPU: AMD Phenom X4 9750, (quad)
CPU-Kühler: Silent-Kühler , AM2+/AM3
Festplatte: 1000 GB SATA, 7.200 U/min.
Speicher: 4096 MB DDR2-RAM Samsung/Elixir
Grafik: ATI Radeon™ HD 5550, 2048 MB, VGA, DVI, HDMI
Mainboard: Biostar N68S, Sockel AM2+, NVIDIA MCP68S Chipset, 1× ATA - UDMA 133, 1× Floppy, 2× SATA II, RAID support, 4× USB 2.0 + 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCI, 2× PS/2
Sound: VIA VT1708B 6-Channel HD Audio
Netzteil: 420 Watt Xilence-Netzteil

Habe dann auch von Win XP auf Win 7 64x Ultimate umgestiegen und alles schön installiert, Treiber blabla wie man das halt so macht. Dann habe ich den PC in den Ruhezustand gebracht, war dann ca. 2 - 3 Stunden weg wollte ich durch einen Tastendruck wieder in Betriebszustand bringen -> tat sich nichts -> Dacht ich mir machste halt den PC einfach nochmal normal an -> Pc fährt hoch lüfter laufen, festplatte macht ihre normalen geräusche ( war anscheinend hochgefahren) doch mein Bildschirm verzog keine Miene sondern zeigt nur "STROMSPARMODUS" an und wird dann wieder schwarz aber der Bildschirm ; das Kabel ist in Ordnung schreibe ja hier gerade mit meinem altem PC. Nebenbei sollte ich auch noch erwähnen, das meine Tastatur/maus auch keinen Strom bekommt und ich auch nicht ins BIOS gehen kann. Ich weiß nur nicht woran es liegt??
- Habe Stecker kontrolliert alles sitzt. Habe auch gelesen das dieser Fehler häufig bei WIN 7 auftritt habe daher einfach die neue festplatte an meinem altem PC angeschlossen und sie formatiert, doch ohne Erfolg. Am neuen PC angeschlossen und es tut sich noch immer nichts bitte daher um euren RAT... DANKE schonmal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:

incredible-olf

Administrator
1. Reicht wohl ein Thread zu deinem Problem, ich habe das Duplikat geschlossen.

2. Entferne bitte die Hotlinks, wenn du Smilies benutzen möchtest haben wir genügend eigene ;)

3. Wilkommen bei PCM.

Und nun zu deinem Problem ;) Sehe ich das richtig das dein neuer Rechner nach dem Einschalten garkein Bild liefert?

Du kannst, ziemlich risikofrei, mal einen BIOS-Reset ausprobieren (genaue Hinweise dazu findest du in der Bedienungsanleitung deines Mainboards) oder, falls vorhanden, einen anderen Monitor-Anschluss deiner Grafikkarte testen.
 

active

New member
Bios habe ich schon resettet, und ja er liefert mir gar kein bild.
Habe es an der main Grafikkarte und an der onboard getestet bei beiden das selbe. Hab in anderen Foren gelesen das es am Netzteil liegen könnte aber wie kann das sein :wtf:? ist grad mal 3 tage alt.

Kann es auch sein das irgendwie die Signale nicht ankommen durch das Mainboard? Auf dem Gebiet kenn ich mich nicht so aus nur wie gesagt ist alles Nigelnagel neu.

LG dennis

ps: danke für die schnelle antwort und ja Hotlinks entfernt:bigok: eure Smilys sind schöner !
 

incredible-olf

Administrator
Du kannst auchnoch den Sitz aller anderen Kontakte (Grafikkarte, Arbeitsspeicher) und ggf Verkabelungen (hast du "nur" die äußren geprüft oder auch die internen?) checken.

Ich verstehe das so, dass der Monitor mit nem anderen Rechner läuft...hast du die Möglichkeit nen andere Monitor mit diesem Rechner zu testen?
 

active

New member
ja habe intern auch gechecked alles fest angeschlossen.
Und ich habe es mit einem anderem Monitor getestet .... der bleibt auch schwarz
 
X
Keine passende Antwort gefunden?