Wie würdet ihr euer Geld investieren?

#1
mal was anders:

gemeinsam mit einem Geschäftskollegen plane ich derzeit ein Büro zu eröffnen (Reinigungsdienstleister). Wir haben das Glück, dass der Vater meines Kollegen, nach Auflösung seines Geschäfts, ein wenig Geld an die Seite legen konnte. Equipment für eine 2 Mann Reiniungskraft wurde bereits eingekauft.

Er hat sich nun überlegt den übriggebliebenen Betrag sinnig zu vermehren. Habt ihr eine Ahnung wie der Rest der Summe investiert werden könnte? Natürlich möglichst zu gunsten des Investors.

Würde mich über spannende Antworten freuen.

Grüße :)
 
#3
ja genau:) ohne stress. ich schicke ihm das mal und lese mir es bei gelegenheit auch durch. bin eigentlich nur mit dem geschäft beschäftigt. Aber da er so nett war, dachte ich mir, ihm damit einen gefallen zu machen :) .

Wird sich sicher freuen. Danke dir für den Tipp
 

Halfe

New member
#6
Servus !

Geld kann man auf verschiedene Art und Weisen investieren.
Mich haben viele Möglichkeiten interessiert, konnte mir aber nur eine anschauen, denn so viel Geld habe ich dann auch nicht gehabt :d

Jedenfalls hatte ich mich dann auch schlau gemacht und mich für das Evergreensystem entschlossen.
Damit kann man online Geld machen und vor allem ist es sehr einfach umzusetzen, auch für Anfänger in dieser Branche :)

Die Schiene fährt super !
 
#7
Mit Investitionen sollte man lieber vorsichtig sein. Ich persönlich würde nie Investieren, wenn ich nicht genug Geld hatte. Genau aus diesem Grund sollte man erstens etwas Geld dafür sparen und dann investieren.

Auf diese Art habe ich es gemacht, und zwar mit Girokonto (wie hier) und konnte am Ende sehr gut zurechtkommen. So habe ich das gesparte Geld investiert und sammelte sehr gute Erfahrungen damit.
Es so zu machen, kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Grüß!
 

WyOut

New member
#8
Ja, auf jeden Fall kann ich dir den guten Tipp geben, dass du nicht direkt 100% deines kompletten Kapitals einsetzt, sondern dieses sicher auf mehrere Anlagen aufteilst. Denn dann hast du nicht dein komplettes Geld verloren, falls doch einmal eine der Anlagen ein Misserfolg werden sollte.

Was ich aus meinen bisherigen Erfahrungen empfehlen könnte, wäre der Broker Option888. Hier gibt es sehr faire Konditionen, die Gebühren sind nicht zu hoch und es gibt viele mögliche Trades.

Am besten du schaust dir unter https://www.forexbroker.de/option888-erfahrungsbericht/ selbst mal diesen Erfahrungsbericht an und entscheidest dann, ob das für dich in Frage kommen würde.

Lieben Gruß
 
#9
Heutzutage ist es wirklich schwierig. Ich habe mich auch schon mehrmals mit dem Thema auseinandergesetzt und war immer wieder enttäuscht. Also Kryptowährungen ist vorbei würde ich sagen. Der krasse Anstieg war einmalig und dann ist es auch wieder abgeflacht. Natürlich sind ein paar darauf hängen geblieben, aber ich würde es nicht machen. Die Evergreensystem Erfahrung von Said ist ganz in Ordnung. Habe mir das mal angeschaut, aber letztlich ist es auch nichts vernünftiges und ich glaube, der einzige der profitiert, ist Said Shiripour. Wenn er viel Geld hat, dann soll er einfach mal in Start-Ups investieren. Das hat, glaube ich, den höchsten ROI.

Ole
 

antarctic

Active member
#10
Im Moment sicher bunkern!
Dagobert regiert mit weitreichenden Folgen!
Niemand sonst rät Dir von Investition ab, ausser mir!
 
#11
Hi, bei dem Thema Investitionen sollte man gut aufpassen, da es da draußen mittlerweile sehr viel Schrott gibt. Ich bin vor 3 Monaten mit dem Business Modell Builderall angefangen und bin zurzeit auch recht zufrieden, damit mal sehen in welche Richtung sich das ganze entwickelt. Du kannst dir das ganze ja mal hier anschauen https://dein-tester.de/2018/07/16/builderall-erfahrungsbericht/ Ja ansonsten ist es schwierig, was Sicheres zu finden wo du dein Geld Investieren kannst. Für mich ist es halt immer wichtig, dass ein kontinuierlicher Wachstum geboten wird und ich nicht stehen bleibe. Was bringt es einem denn dann sonst zu investieren.

Lg