Welchen LÜFTER für meine CPU ???

DragonSoul66

New member
Hallo an alle, ich habe seit längerem ein Problem was ich nun endlich mal loswerden möchte.
Ich habe einen Dell Precision 670.
Es sind 2 cpu’s eingebaut, jeweils ein Intel Xeon Dual-Core mit 3GHz.

Die Lüfter (Modell: afc0912de mit den maßen 92x92x38) sind dermaßen laut und haben oft Umdrehungsschwankungen und wie ich schon gemerkt habe
hat Dell keine 3-Pin Stecker auf dem Motherboard, sondern benutzt für diese Lüfter spezielle 5-Pin Stecker.
Die Lüfter sind direkt auf der Rückseite des Gehäuses platziert und blasen die Luft nach außen raus.

Ich würde mir nun gerne 2 neue Lüfter holen, die wirklich mal gute Leistung erbringen aber halt ziemlich leise sind, dabei spielt der Preis keine Rolle.

Ich dachte dabei vielleicht an so was wie:
Verax mit PWM/T
http://verax.de/verax.php?SID=3023345c499f0d8948&template=catalog_entry&entryid=130
oder von Papst 3412NGMV
http://www.pcsilent.de/de_pd_Papst-Luefter_3412_NGMV_92mm_Luefter_Pabst-Luefter_Variofan_121.html

Alle Lüfter haben ja nur einen 3- oder 4-Poligen Anschluss, darauf folgt (da Dell keine 3-Poligen Anschlüsse hat), dass ich entweder direkt oder
über einen Adapter es für über den 4-Poligen (wie z.B. für die Stromversorgung eines CD-Laufwerks) Anschluss anschließen kann.

Woher merkt denn nun der Lüfter eigentlich das der Chip heiß wird und somit er die Umdrehung anheben muss, geschieht das alles voll automatisch
über den 4-Poligen Anschluss, oder über nen Sensor am Lüfter oder wie?

Notfalls würde ich auch eine Lüftersteuerung kaufen und alles darüber steuern.
Hauptsache alles funktioniert sicher und ist schön leise,
ich würde mich sehr über eure Antworten freuen.

Mit freundlichen Grüßen

DragonSoul66
 

Rulezz

New member
dafür das der lüfter merkt, das dein chip heiss wird, musst du ihn an dein mainboard (da wo bei dir die 5 poligen stecker sind) anschliessen. die lüfter haben in der regel keinen eigenen sensor (zumindest kenn ich keinen mit sensor) d.H. entweder du guckst dich nach adapter für 3->5 polig um oder aber die bessere variante du holst dir eine lüftersteuerung

achja mit dem program speedfan kannsd du deine lüftergeschwindigkeit auch auf automatisch stellen und das prog liest auch die cpu temp aus vllt klappt es ja damit :D