Welche Slots benutzen? Habe 2x512mb!

Vadim

New member
Weiss echt nicht wie es weiter geht...
Also wenn ich 1 (Blau) und 2 (Gelb) nehme wird beim PC Wizard Benchmark der Bandwidh nicht angezeigt. Aber bei 2 (Gelb) und 3 (Gelb) schon.
Nun lese ich dass bei meinem Board die Speicher in Slots 1 (Blau) und 2 (Gelb) hinein müssen, weil es deutlischen geschwindigkeitsschub gibt.

Zitata aus: http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=1&t=000040&p=5
Schnell mussten wir feststellen, dass es weder mit dem Mainboard, noch mit dem Athlon64 Prozessor selbst nennenswerte Probleme gibt - es liegt schlicht und einfach am Arbeitsspeicher und dessen Inkompatibilität zum Speicherinterface des Athlon64. Nachdem die ersten Module mit DDR400 ordnungsgemäß erkannt wurden, mussten nun natürlich die einzelnen DIMMs durchprobiert werden, mit welcher Konstellation die beste Performance erreicht werden konnte. ASUS hatte kurzzeitig Schlagzeilen gemacht, da das K8V Deluxe den dritten DIMM nicht richtig zur Verfügung stellen konnte. Wenn man Speicher in die dritte Bank steckte, wurde dieser entweder gar nicht oder nur fehlerhaft erkannt, glücklicherweise wurden wir dank des aktuellsten BIOS von diesem Problem verschont. Recht schnell konnten wir feststellen, dass die beste Performance erreicht wird, wenn wir unsere Module in DIMM 1 und 2 platzieren.

Mein System:
Athlon 64 3200+
K8V Deluxe http://www.pcstats.com/articleimages/200401/asusk8vdeluxe_full.jpg
1024 DDR-SDRAM (2x512) PC3200 von Corasair
NVIDIA 6800GT
usw.


Habe getestet:

1mal die 2 Speicher auf die Slots 2 und 3 wie es bei mir immer war.
http://img162.imageshack.us/img162/7725/ramdimm2und3jp7.jpg

1mal auf die Slots 1 und 2
http://img511.imageshack.us/img511/2996/ramdimm1und2ko2.jpg

was kann man daraus erkennen?
Dass es so riesen unterschiede sind weiss ich...
 

shared

New member
Ich bin zwar kein Experte was das angeht, aber bei der zweiten Config hast du eine geringere Latenz und größere Speicherbandbreite, d.h. schnelleren Zugriff auf den RAM und einen größeren "Datendurchsatz" (kp wie man es sonst nennen sollte ^^)..

(die Bandbreite steht doch unter general information, oder bezieht sich das auf dein board allgemein?)
 

KeKs

New member
Ich habe das selbe Board und kann die soviel verraten, dass ich einen 512 MB TwinMos Riegel auf dem blauen Slot habe und gegenüber auf dem letzten gelben einen 1024er MDT Riegel, der 1024er hat auf dem 2. Slot auch nicht funktioniert.
 

Vadim

New member
Habe jetzt wie du Keks gesagt hast auf DIMM 1 und 3 verlegt. Nun das Ergebniss:
http://img169.imageshack.us/img169/7736/dimm1und3jl9.jpg
Komisch aber wieder ganz anderes Ergebiss. Habe alle Pics nach Neustart gemacht.

Seit dem ich meine RAM Module auf 1 und 2 verlegt habe, Stürzt mein PC nach langem Spielen ab oder das SPiel stürzt ab zurück zu Windows. Gennau so Der Browser (nach langen surfen zeigt er fehler an und der Browser muss aus).
Es kann aber wegen meinen neuen Trojaner sein. Ich vermute aber das ist wegen RAM. weil Trojaner habe ich glaube wegbekommen (mit Anleitung). Mache aber trotzdem Heute Windows neu.

Was bringt wenn ich Ram module registriere? Muss man dass besser machen?
 

Vadim

New member
Seit dem ich die Slots verstellt habe stürzt mein PC nach langem spielen oder arbeiten ab.
An Windows kann es nicht liegen. Habe gestern alles neuinstalliert, dachte Trojaner schuld.
An Temps denke ich auch nicht:
Informationsliste Wert
Sensor Eigenschaften
Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
GPU Sensortyp Maxim MAX6646 (NV-I2C 4Ch)
Motherboard Name Asus K8V Series

Temperaturen
Motherboard 37 °C (99 °F)
CPU 45 °C (113 °F)
Grafikprozessor (GPU) 53 °C (127 °F)
GPU Umgebung 46 °C (115 °F)
Maxtor 6Y120M0 48 °C (118 °F)

Kühllüfter
CPU 2766 RPM

Spannungswerte
CPU Core 1.50 V
+3.3 V 3.28 V
+5 V 4.97 V
+12 V 11.25 V
+5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V
Debug Info F FF 7A FF
Debug Info T 37 45 255
Debug Info V 5E 01 CD B9 B9 D2 FF (01)


Teste heute Nacht mein Speicher 12 Stunden lang mit so eienm Diagnose Programm (Memcheck oder anderes, habe vergessen). Erst einen Speicher dann morgen den anderen. Habe heute 4Stunden getestet, dann wurde mir langweilig und habe es auf heute nacht verschoben. Bis jetzt läuft alles wunderbar seit dem ich nur den Slot 1 (Blau) benutze und nur ein Speicher drinne steckt. Wenn der Test mir 0 Errors zeigt dann werde ich wütend und stecke wieder die Speicher in Slots 2 und 3 (wo ich null probleme hatte aber doppel so niedrigen Takt hatte). Dann werde ich auf Mobo wütend, weil es nur 1 Speicher unterstüzt oder 2 x Gelbe Slots.
Mal sehen was der Test zeigt...
 

bolef2k

Administrator
Hi,

hat sich etwas bei deinem 12h CHeck ergeben?

Ich habe PC Wizard Benchmark noch nie benutzt. Verlass dich nie nur auf eine Aussage oder ein Programm. ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit dem Everest Benchmark für Bandbreite, der zeigt dir auch einen vergleich zu anderen Systemen (die vergleiche sind aber alle sehr stumpf, nicht realitätsnah meiner Meinung nach). Also ich rate dir das einmal auszuprobieren.

Hast du BIOS Updates ausprobiert? Ich kenne von noch heftigeren Problemen bei ASUS Mainboards.

Grüße,
Bolef2k
 

Vadim

New member
Habe den Test vor einer Stunde abgebrochen. Er ist über 12Stunden lang gewesen.
Der erste Speicher hatte bis jetzt (etwa 12Std.) ein Error:
Tst: 8
Pass: 16
Failing Adress: 0001fbf204c - 507.1MB
Good: ffffffff
Bad: ffffff00
Err-Bits: 000000ff
Count Chan: 1

Ich hab das zurzeit beste Arbeitsspeicher tester benutzt (memtest86). PC WIzard habe ich benutzt um die Mhz zahl zu erlesen. Habe ihn bei neuen Windows gar nicht installiert. Habe zurzeit Dr. Hardware 2006, Everest HE und Fresh Diagnose.

Werde beide aufjedenfall nochmal testen. Erstmal den gleichen wie heute Nacht (diesmal zu ende), fange etwas früher an.
 

Vadim

New member
System stürzt jetzt auch mit einem RAM. Vermutlich defekt. Teste Heute Nacht dann tausche ich um (wenn noch Garantie vorhanden). Habe gehört dass bei einem Error schon der Ram defekt ist.
Mich nerven die ständigen Abstürze von Programmen, Browsern bis hin zu Bluescreens.

Booh alter. Anderer Speicher hat bei 9Std. Test schon über 100 Errors. Der ist defenetiv defekt! Den ersten teste ich heute Nacht. Vieleicht funktioniert der doch und dieses eine Error war blos ein Slotfehler oder so.