Welche Desktop CPUs kann man passiv kühlen?

MacNob

New member
Hallo,

wollte mal fragen wer Erfahrung mit passiv gekühlten CPUs hat und was es da für Möglichkeiten gibt.. Mal abgesehen von den Atoms und dergleichen..

Ich selbst habe bis jetzt nur einen AMD 5200+ EE und einen Celeron 700Mhz passiv gekühlt bekommen. =)

Viele Grüße!
MacNob
 

Phenom.

New member
Bei entsprechendem Takt und entsprechender Kühlung kannste alles Passiv Kühlen.

Ich selber hab mit nem Prolimatech Megahalems einen Phenom II X4 955 BE passiv bekommen. Allerdings ist das @Stock im Sommer hart am Limit, @1,4 auf 1,040 Volt gings noch besser.
 

Agena

Active member
Ich denke mit dem Scythe Orochi bekommt man so gut wie jede CPU (semi-) passiv gekühlt. OC wird aber nur bei kleineren CPUs möglich sein.
 
Solltest nur in Sommermonaten auf einen oder 2 zusätliche Lüfter im Gehäuse nicht verzichten, da sich sonst Hitze die zu stark staut.
 

Reggea Gandalf

Active member
Die kleineren Core 2 Duo kann man mit einem gescheiten Kühler auch passiv kühlen.
Das gibt auch im Sommer keine Probleme. Habe einen E4300 passiv mit dem Xigmatek HDT-S1283 so laufen.
 

pspfreak

Member
Man kann alle CPUS Passiv Kühlen nur bei Last sieht das anderst aus ;)

Am besten kann man die CELERON 420 - 440 Passiv Kühlen.
 

MacNob

New member
So ein Celeron oder ein kleiner C2D wären wohl eine günstige Möglichkeit.

Gibt es denn noch Erfahrung mit etwas älteren Modellen.. die man noch so auf dem Gebrauchtmarkt für wenig Geld findet..
 
Bei älteren Modellen wird es wohl auch möglich sein, doch durch die kleinere Fertigung bzw. der allg. neueren Techniken und der daraus resultierenden geringeren Temperaturen sollte man eher zu neueren CPU's greifen.
 

Reggea Gandalf

Active member
Man kann alle CPUS Passiv Kühlen nur bei Last sieht das anderst aus
Der E4300 erreicht mit dem genannten Kühler etwa 55° bei Last. Das ist absolut unkritisch. Stellt man dem passiven Kühlkörper noch zwei langsam drehende 12cm Gehäuse-Lüfter zur Seite, sieht das noch besser aus.
Außerdem gibt es ja noch die Möglichkeit des Undervoltings, um die Leistungsaufnahme weiter zu senken.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?