wasserkühlung extrem oder hitzetot

zita018

New member
hi all,


ihr scheinst ja alle profi´s zu sein, und das ist wirklich ernst von mir.

hab gerade die info schon mal dem admin dagoduck geschickt wollte aber auch euch mit einbinden

also ich habe ein grosses hitzeproblem, es sei denn wir könnnen das gemeinsam lösen

folgendes ist geplant und schon bestellt:

asus strike extreme
intel quad cpu qx6700
2x 8800 gtx (asus, oder bfg oder evga, je nach verfügbarkeit)
2x SilenX 8800GTX WaterCooler
2x
AlphaCool NexXxoS NBX-N Northbridge
2x 2 gb ocz pc2-9200 flex xlc edition cl5
zalman reserator 2
coolermaster stacker silber incl wakü
1000w enermax netzteil
3x samsung 400 gb sata2 platten
2x mosfetkühlung

so nun zum problem

ich habe null ahnung wie heiss eine 775-cpu oder eine 8800 gpu wird.

geplant habe ich folgende konstellation

mit den coolermaster-gehäuse möchte ich northbridge, southbridge, ram´s und die spannungswandler in einer seriellen schaltung also nacheinander geschaltet wasserkühlen.
ob die spannungswandler als letzte in der kühlungskette noch genügend kühles wasser bekommen, keine ahnung, ich hoffe es.

mit der reserator möchte ich ausserhalb des stackergehäuses 1. cpu, dann 2. gpu1 und dann gpu2, also auch seriell wasserkühlen. das könnte das grösste problem darstellen.
zalman gibt 300l/h pumpenleistung an und hat auch min. 1 cpu und 1 gpu spezifiziert.

was sit deine meinung

bräuchte schnell ne info


danke

cu

thx
 

invalid

New member
Moin,

also glei zum Anfang , deinen Zalman Resorator , welcher ja passiv arbeitet, kannst du hir voll vergessen! der würde echt voll überhitzen!
Zum nächsten: Kaufe bitte keinen Kühler von Leuten die keine Ahnung davon haben - siehe SilenX. Wenn du schon das Geld hast, dann nimm einen ordentliche Kühler. Am Beste wäre es sicher du würdest dann hier komplett auf Alphacool bauen. Für das System solltest du dir auch nen großen Radiator zulegen, der vlt auch mit Lüftern möglichst leise ist. Mein Tipp : ein MORA!
Da du viele Kühler hast brauchst ne durchzugsstarke Pumpe: Lian DDC
und viel Wasser: großer Ab von Vorteil.

Zum Rest: Die Wassertemp steigt nicht erheblich innerhalb eines Wasserkreislaufs, von daher kannst du mit ruhigem Gewissen deine PWMs mitkühlen. Und nun zu deiner CPU. Max hat diese 120W -soweit ich weiß. Auch hir kannst du auf einen Alphacool Kühler bauen, zu empfehlen ist aber auch ein Heatkiller.

MFG
 

Xtasy

New member
pwms zu kühlen ist blödsinn denn die rbauchen keine kühlung ;) also nur mal so am rande. wenn du eine externe wakü haben willst dann brauchs du einen mora. was wills du so an geld für wakü ausgeben? 400-450 euro muss du da vorsehen
 

zita018

New member
hi all,

thx für die tipps

einige begriffe sind mir fremd

was ist ein mora
warum reicht der reserator2, der ja gerade dafür wirbt cpu und gpu zu kühlen, nicht aus, wegen der hohen leistungsaufnahme??

bitte kurzes feedback

thx
 

Xtasy

New member
mora sind grosse passivkühler die hervorragende leistung haben. ja wegen der hohen verlustleistung der hardare wird der nicht ausreichen
 

zita018

New member
hi
also folgende lösung mit zalman und alphacool liegt nun an

mit stackergehäuse (eheim 600 plus radiator mit 3 lüftern) in summe 900 watt leistungsaufnahme werden:
2 gpu´s (600 wat max)
1 mosfet
2x 2 gb ram´s
gekühlt

mit dem zalman reserator2:
1 cpu
1 north
1 southbridge

fertig

wenn noch ideen da bitte melden

thx

gruß micha
 

Xtasy

New member
ram brauchs du gar nicht zu kühlen genauso wenig wie die mosfets und die southbridge. ein tripple radi hält locker ein 8800gtx sli gespann inkl cpu und northbridge bei temperatur. du musst halt was ordentliches kaufen und kein spielzeug ;)
 

zita018

New member
hi xtasy,

ist denn meine konfig nichts rechtes
immerhin steckt ne eheim mit 600 l/h drin plus ein radiator mit 900 watt l-aufnahme
alternativ könnte ich zwar alles im gehäuse einbauen müsste dann aber den radiator mir 1100 watt aufname plus eine liang pumpe nehmen
dafür hab ich aber leider schon bestellt und zwar mit zalman reserator 2 um den rest der über 900 watt geht zu kühlen


trotzdem danke für den tipp

gruß micha
 

Xtasy

New member
ja aber diese kleinen eheims.. du schmeist das geld zum fenster raus um trotzdem nich viel gutes zu haben. gib mal ne liste mit den bestellten sachen :)
 

invalid

New member
moin,

da muss ich Xtasy recht geben! und ich verstehe net wie du dir diesen überteuerten Zalman Resorator holen kannst! Wenn du schon auf diesen Tower stehst hättest du es mit dem Kailon Silencer MK3 billiger bekommen können. Das nächste ist. das Watt angaben von solchen Kühlern kannst du dir sonst wo hin steck.....! die sind reine PR. Sicherlich kannst du mir dem Resorator dein ganzes System Kühlen, wenn du dich mit Temps jehnseits von gut und böse zufrieden bist. Für solch ein High end System sind diese systeme nix! Ist das Wasser dort einmal warm geht die Temps steil bergauf. Und die Eheim wird daran nix ändern.

Wenn du es jetz schon bestellt hast bin ich mal gespant was du für Temps nach ner stunde zocken hast. :roll:
 

Ryu

New member
ich würd dir nen Inovateck für GPU empfehlen http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Innovatek/VGA-Chipsatz+Kuehler/innovatek+Cool-Matic+G80-GTX.html die sind etwas teurer jedoch kühlen GEIL hab den kühler für die 7950 GX2 und krieg unter vollast 50°C idle 40°C ich denk die temps sind ok und die GX2 sind thermisch nicht gerade die freundlichsten ;)

als radiator würd ich dich auch einen Mora empfehlen Ich selbst hab nen aktiven Mora 2 Pro (mit papst silent lüfter F/2GLL) mit 5 V nicht höhrbar und mit 12V fast nicht höhrbar imoment habe ich nur 4 lüfter bestückt und kriege die wassertemp mit GPU vollast (1X 7950 GX2 ca 200W verlust leistung) und 1X FX62 (ca 128W verlust leistung) vollast bei 2h test zeit auf knap 30°C bei ca 25°C umgebungs temp.
http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Watercool/Radiatoren/Watercool+MO-RA+2+Pro+Radiator.html


als Pumpe naja mit ca 24meter Mora kupferrohr und 2 GPU kühler usw ... Nur die Laing DDC, hat zwar "nur 400L/h" aber 0.5 bar druck und somit bringt die den fürn mora und 2 GPU erforderlichen druck (ich werd noch meinen zweiten kühler anschliessen und schau mal wie hoch der flow nich ist)
http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Pumpen/Laing+DDC-1T+Pumpe+12+Volt.html
die pumpe sieht unscheinbar aus aber hat es insich ..

als CPU kühler würd ich nen Cuplex XT oder nen Heatkiller nehmen der heatkiller weiss ich der schaft locker die 128 W verlust leistung ( ich hab den heatkiller für AM2 auf nem FX62) http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Aqua+Computer/CPU+Kuehler/Cuplex+XT-+Intel+P4+478%252F775.html

ich würd dir empfehlen die mosfets zu kühlen mein kühlergespann 2x mosfet 1x north bridge und 1x southbridge ( imoment noch nicht wassergekühlt) werden ohne aktive kühlung ca 51 °C heiss was für n passiv gekühltes sys laut ASUS support noch ok ist. Ich denk aber das die mosfet kühler nicht den preis ausmachen und kühler ist besser. da fals die Mosfetbridge versagt deine CPU mit hoher warscheinlichkeit am arsch is die mosfet generieren die spannung für die CPU und die sollte zimlich genau sein.

Es würde mich mal intressieren, was die leute, die ein Mora haben und ein feinstruktur CPU kühler oder ein Düsen kühler und ein GPU kühler, für ein wasserflow haben. bitte pumpe angeben.

Ich werd wenn die wasser kühlung komplet is noch pics und n kleinen bericht schreiben. Ich weiss nicht ob die leistung gut sind ich hoffe ea jedoch das 39°C CPU temp und 50°C gpu themp @ 30°C wassertemp ok sind :)
 

Xtasy

New member
zu den mosfets muss ich sagen dass die keine aktive kühlung brauchen und die bis zu 90 grad heiss werden dürfen. bei den wenigsten mainboards sind die mosfets gekühlt. ich denk er sollte das geld vorrangig ist leistungstarke komponenten wie einen mora, laing pumpe, ordentlichen cpu kühler stekcen und wenn was übrig bleibt an geld kann er sich ja einen mosfet kühler kaufen
 

Ryu

New member
jap :)

Auf jeden fall würd ich n Mora nemen :) aleine schon wegen der optick ;) das ding sieht einfach nur geil aus :D

Ich verwend hier noch die Lüfterblende, einige finden diese hässlich jedoch ich find sie sieht gar nicht so schlecht aus ..
 

zita018

New member
hi,

anbei meine bestellung in einzelheiten. lieferung next donnerstag bis auf board

Sehr geehrter Kunde.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die noch
offenen Positionen Ihres Auftrages.

Menge Bezeichnung

2 SPE 2048MB OCZ PC2-9200 FlexXLC Edition CL5 (für Sie reserviert)
1 CPU Intel Core2 Extreme QX6700 4x2.66GHz BOX (für Sie reserviert)
2 G768P BFG (R) 8800GTX 768MB 2xDVI/TV (für Sie reserviert)
1 MBP ASUS Striker Extreme nForce680i SLI *** bestellt
1 NEZ 850W be quiet! Dark Power Pro *** bestellt
2 WCZ AlphaCool NexXxoS NBX-N Northbridge (für Sie reserviert)
10 WCZ Schraubanschluss AG 1/4" auf 10/8mm (1640 (für Sie reserviert)
2 WCZ SilenX 8800GTX WaterCooler *** bestellt
1 GEH Coolermaster Stacker Silber inkl. WaKü (3 (für Sie reserviert)
2 WCZ 1m Schlauch PUR 10/8mm glasklar (16111) (für Sie reserviert)
3 HDD 3.5" Samsung 400GB HD401LJ 7200U/m 16MB (für Sie reserviert)
1 WCL Zalman Reserator 2 (für Sie reserviert)
1 DVD Plextor (B) PX-760SA SATA weiss (für Sie reserviert)

da ich auf km-elektronik.de angewiesen bin sind zusätzliche teile nur bedingt auswählbar

die mosfet´s hab ich direkt bei alphacool bestellt und geliefert bekommen spez. für asus striker extrem

also sind noch anregungen da muss ich diese im km-katalog nachschlagen zur umsetzung

schönes fest und danke für die tipps die da noch kommen

gruß micha
 

zita018

New member
hi all,

erst mal frohes neues allen.

nun zum thema

hab ja euch am 24.1.2 meine bestellung gelistet

über die feiertage ist bei mir die einsicht gereift den zalman reserator 2 wieder zu stornieren. glücklicherweise sind die teile erst in der 1. jan-woche lieferbar

dafür ersetze ich den radiator von alphacool (black ice pro3 mit 900watt) gegen einen black ice gtx360 mit 1400 watt und ersetze gleichzeitig die eheim 230v-pumpe mit 600l/h gegen eine laing ddc pumpe 12v mit agb und 3,5 m förderhöhe und damit entspr. druck

damit sollten alle geplanten teile in einem wasserstromkreis kühlbar sein und es entfällt der lästige 2. kühlkörper. damit ist auch ein transport leichter.

das wären damit

cpu, 2 gpu´s, north, south, mosfet´s und ram´s

ich bitte um anregungen ob ich hier richtig plane

ps.s stehe in engen austausch mit der fa. alphacool und lass mir gerade per mail die konstellation als machbar bestätigen bzgl. konsolidiertem wärmehaushalt

danke im voraus

gruß micha
 

Ryu

New member
nunja wass soll man da noch sagen

Ne sicherlich gute entscheidung ist die Laing DDC sowie der Radiator :) ich weiss nicht ob n tripple radiator reicht für zwei 8800GTX, ich bin da auch noch sehr unerfahren aber ich binn mir sicher das der tripple etliches bessere kühlergebnisse ereichen wird als der reserator.
ich hab nun mit einer 7850 GX2 und einer FX-62 einr wasser temp (fals alles auf max loea ist) vom ca 29-30°C somit cpu unter max load @ 41°C und GPU unter load @ 49°C und das bei 25.5°C luft mit 4 lüfter Mora2 pro laing DDC

Mich würden die kühlergebnisse des silentX kühlers für die 8800GTX intresieren.
 

zita018

New member
hi,

danke für das feedback,

sry, hab ich vergessen, die

2x SilenX 8800GTX WaterCooler

sind bei km-elektronik nicht mehr lieferbar daher habe ich gestern die von innovatek genommen. sie heissen

2 WCZ Innovatek Cool Matic G80 GTX Art:14005

bleibt jetzt nur noch abzuwarten bis das board und die gpu-kühler lieferbar sind. rechne nicht vor 3. dekade januar, leider. rest wird next week da sein.

in diesem zusammenhang noch ne frage bzgl. schlauchlänge im gehäuse

der schlauchweg soll ja optimal sein also nicht zu lang und nicht zu kurz.

kurze empfehlung beim verlegen.

1 idee wäre mir isoliertem kabel trocken auslecken und dann entsprechend ablängen ??

danke

gruß
 

Xtasy

New member
die schlauchlänge ist wirklich wurscht :) verschlauch alles wo wie es dir am besten gefällt