Würde das passen ?

1. an sich passt es zusammen was du dir da ausgesucht hast.

wahrscheinlich würde ich einen anderen CPU-Kühler nehmen:
(dieser ist etwas günstiger und keinesfalls schlechter)


radiatoren hab ichc in letzter zeit nicht mehr wirkl verfolgt - zu der zeit als es noch gemacht habe war der thermocchill das beste was man für geld kaufen konnte


achtung: hier brauch man noch 2 adapter um von 3/8 zoll auf 1/4 zoll zu kommen.

2. wenn man den schlauch sauber verlegt, heißt also ohne unnötigen schleifen etc sollte wohl 1-1,5m locker reichen. bestellen würde ich aber 3m falls man ändereungen vornimmt oder mal zu kurz abschneidet etc.

3. 10/8er schlauch ist nicht zu dick oder zu dünn. ich bevorzuge allerdings 11/8er schlauch. die etwas dickere wandstärke bringt mehr siccherheit mit sich. PUR schlauch würde ich nicht nehmen. der ist zu steif und lässst sich nicht so schön verlegen. PVC schlauch ist meiner meinung nachc viel besser geeignet. wenns schwarzer schlaucch sein soll, kann ich dir den tygoon empfehlen. angenehm weicher und gut verlegbarer schlauch. nutze ich selbst auch:

4. destillirtes wasser bekommt man u.a. im baumarkt. unterschiede sind mir nicht bekannt.

5. wasserzusätze sind sinnvoll um korossion algenbildung etc zu vermeiden. Ich selbst nutze irgendso ein schmierenden kühlwasserzusatz. frostschutzmittel fürs auto ist auch gut geeignet und meist wesentlich billiger als die wasserzusätze die man für viel geld in den shops kaufen kann.


6. langes rohr= druckseite, kurzes=saugseite. wenn du dir den wasserfluß vorstellst sollte es dir klar werden.

7. verbesserungsvorschläge schon mit eingearbeitet.
 
ja das mit den 11,2/8mm hört sich verwirrend an. passen aber ganz normal auf alle 11/8er anschlüsse.



ich selbst nutze den schlauch ja auch in verbindung mit 11/8er anschlüssen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
29
Besucher gesamt
29

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten