Vista mit 1GB

jokaa

New member
Hallo

man sagt ja, man muss 2GB Ram haben. Wieso?????Zieht Vista soviel vom Ram ab oda was????



danke
 

Coolface

New member
Haben müssen tut man sie nicht. Sinnvoll sind sie schon. Mein rechner hat 2GB Ram und Vista zieht im Standard Betrieb rund 35% des Rams. Ein Kumpel hat Vista mit 1GB, da sind es knapp über 50%. Der Betrieb wird dadurch nicht so schlimm belastet. Man muss also nicht auf jeden Fall nen Riegel nach kaufen, wenn man nur einen GB hat.
 

reblow

New member
@Coolface: Welches Vista benutzt du, dass das so wenig RAM braucht? Ich hab bei mir zu Hause Ultimate x64 und das braucht ca. 1100 MB ohne andere Programme. Da sind selbst 2GB schnell am Ende. Machen die verschiedenen Versionen da so einen Unterschied?
 

Semmel

New member
1100 MB !!????
Aber auch 35% von 2 GB sind verdammt viel. (700 MB)

Ein frisches WinXP brauch nur um die 70 MB.
Und selbst mit meinen tausend Hintergrundprogrammen und BOINC komme ich nicht über 200 MB.

Da werde ich mir Vista nicht vor 4 GB RAM zulegen!
 

xXx

New member
Echt? Du brauchst nur 200 MB des Rams im idle? Bei mir sind es mit XP Prof. SP2 knapp 450MB. Wenn du in den Taskmanager gehst, wieviel Prozesse hast du da?
 

Semmel

New member
Echt? Du brauchst nur 200 MB des Rams im idle? Bei mir sind es mit XP Prof. SP2 knapp 450MB. Wenn du in den Taskmanager gehst, wieviel Prozesse hast du da?
Dann glaub ich hast du dein Windows auch recht übel zugemüllt. ;)

Ich hab im "Idle", also ohne geöffneten Programmen 30 Prozesse und dabei wiegesagt um die 200 MB Speicherverbrauch.

Ohne BOINC sinds aber sogar nur 26 Prozesse und ~140 MB GLAUBE ich.
Bin mit da aber nicht sicher, muss ich mal nachschaun wenn ich wieder daheim bin. ;)
 

reblow

New member
Naja, das ist aber wirklich wenig. Mein WinXP braucht so 350MB mit den paar Progs die ich halt beim Start mitlade. Aber ich denke, wenn man alles abstellt kommt man schon auf so 150 MB. Das ist auf jeden Fall machbar. Nur dann hast du wirklich nichts mehr im Hintergrund laufen.
 

DagoDuck

New member
MSN, Skype, Kaspersky, BOINC, Winamp und Firefox im Hintergrund -> 255 MB. Kann Semmel da nur zustimmen..
 

Semmel

New member
Naja, das ist aber wirklich wenig. Mein WinXP braucht so 350MB mit den paar Progs die ich halt beim Start mitlade. Aber ich denke, wenn man alles abstellt kommt man schon auf so 150 MB. Das ist auf jeden Fall machbar. Nur dann hast du wirklich nichts mehr im Hintergrund laufen.
Ein komplett nacktes WinXP braucht sogar nur 54 MB habe ich in Erinnerung.
Alles was darüber ist, ist verursacht durch irgendwelche installierten Sachen.

Edit:
Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut.
Es sind eu mir 30 Prozesse und 190 MB.
Ohne BOINC sinds 25 Prozesse und 166 MB.
 

xXx

New member
mmh, bei mir sind es 40 Prozesse, der autostart ist auch schon frei von unnützen Dingen...naja is aber auch egal, hab ja 2GB ;)
 

freaky_malte

New member
Ich habe Vista Home Premium und durchgängig einen Verbrauch von 50% und das bei 2GB gesamt. Angabe ohne große Hintergrundprogramme.
Mit Skype, ICQ, windows media player, mozilla waren es grade eben 57%...

Also sind 2gb sehr zu empfehlen...