VGA-Lufttunnel - bis zu 17 Grad weniger -

Hallo!

Ich habe in der PC Games Hardware einen interessanten Artikel gefunden, laut dem man seine Grafikkarte bis zu 17 Grad kälter lassen werden kann, ohne etwas an der Grafikkarte herumschrauben zu müssen.

Hier ist die PDF mit der Anleitung und Beschreibung: http://gxx.freaky-forum.de/Bauanleitung_VGA-Lufttunnel.pdf

Und hier die Schablonen zum Downloaden: http://www.pcgameshardware.de/?article_id=462442

Habe ne Frage an euch bevor ich das selber teste: Wie hoch ist die Entflammbarkeitsgefahr bei Pappe?? Könnt ihr mir eine bestimmte empfehlen?

Noch ne Zusatzfrage: Gibt es ein Programm, mit dem ich die Temperatur der Grafikkarte aufzeichnen kann und dann z.B in einer Kurve mir angucken kann? Weil möchte ja überprüfen ob das was in 3D-Spielen wo es abgeht wie Schmitz Katze bringt...
 

cl4w

New member
also um die Entflammbarkeit brauchste dir keine Sorgen machen ;)

was für eine Graka hast du den?
aufzeichen geht afaik mit dem rivatuner und speedfan.
 

KeKs

New member
Naja ich halte da nicht so viel von das wirkt so provisorisch und wie mit Tesafilm repariert.. Hatte mal nen CPU Tunnel, und anfangs bringts vlt was aber der Lüfter verstaubt schneller und man muss ihn öfters reinigen. Die Optik find ich jetz auch nich so toll aber das lässt sich sicher optimieren :geschlagen:
 
Man könnte ja von nem alten NT das Lüftergitter abmachen und dort dann dranmachen oder ;)

Sagt ihr mal bitte was dazu, ich habe mit sowas noch nie rumgefuchtelt möchte mir nicht den PC versauen!!

Habs mir aus Pappe zusammengebastelt. Die Temp bleibt so bei ca. 47 Grad (+ - 2 Grad) - habe 2 Stunden Darkstar One gezoggt...
 

neowkewl

New member
habe im topic overclocking -> amd vince 3000+ @2450 mhz

schon nen post gemacht bezüglich lufttunnel

werde den für meine cpu bauen und dann nen bisschen was dazu in dem tread posten :)


btw ich glaube man soltle darauf achten das nich wie in dem bsp der tunnel oben unterm netzteil angeschlossen wird sondern eher unten an der gehäuse front denn 1. ist der punkt tiefer im gehäuse und wie mancheiner weis is die luft dort zwar gering aber doch etwas kühler und 2. alleine daher das dort kein netzteil ist welches warme luft herausbläst und somit wieder eingesaugt werden kann, vom lufttunnel.

die schablonen sind sehr sinnvoll und wenn man ordentlich arbeitet könnte das wirklich ne gute kühlung verschaffen.

ma schaun was es wirklich bringt :)

gruss neow

PS: wozu pappe ? klingt jetzt schon nach fusch :D nehm dünne plexiglassscheiben ordentlich zurechtsägen entgraten und nix is mit entflammbarkeit....

Fusch = Hardwarezerstörung!!



PS2: kannst ja mal nen paar bilder hochladen die konstrucktion würde mich dennoch sehr intressieren :)
 
Zuletzt bearbeitet:

invalid

New member
Moin,

Thema Lufttunnel: schwachsin, bringt anfangs paar Grad, das wars dann auch, hatte selbst auf der CPU einen. Der einzige der Bei mir was bringt ist der von der Graka ans Fenster. Einfach nur en Tunnel im Case bringt wenig, eine gute Casebelüftung hat fast den selben Effekt. es geht ja nur darum das der Lüfter "kältere" Luft ansazegn kann! Hat mann eine Gute Caselüftung sinkt Delta T und schwups ist der Effekt weg.

MFG