Tips zum Overclocken

TESLA

New member
Hallo, habe einen Pentium 4 2,8Ghz und würde gerne etwas mehr leistung rausholen... schon zich seiten durchgelessen aber irgendwie nicht richtiges gefunden..... anbei n screen von cpu/board/ram das ihr seht welche bauteile ich verbaut habe.... grafikkarte ist ne geforce 5500 mit 256 mb ram von msi wenn man aus dem teil auch noch mehr leistung rausbekommen kann gerne auch hier die tips posten :)








jeder tip wird gerne angenommen :)
also zeigt mal was ihr drauf habt :D
 

invalid

New member
Moin,

acuh wenn Intel nciht so mein Gebiet ist:

1. find den max CPU takt:
nimm den Ramteiler so weit wie es geht runter, erhöhe die CPU Vcore leicht und fange an in 5Mhz schritten mitm FSB hochzugehen. Hast du diesen wert gefunden suchst du dir den optimalen ramteiler für den betreib der module.

wie gesagt für genauere Details warte bis Xtasy / bolef oder etc schreibt, weil ich bin eigentlcih AMD User. Aber etwas ahnung habe ich auf der Cebit damals gesammelt. zb. das MSI scheiß Intel Boards baut.

MFG
 

bolef2k

Administrator
Hi,

weisst du, wie man aus dem BIOS Taktet? Es gibt Tools wie SetFSB, damit kannst du aus Widnows den FSb anpassen. Das würde sehr gut klappen, da musst du also nur noch den RAM Teiler senken und die vCore Spannung erhöhen. Welchen Kühler hast du da überhaupt?

Ich spekuliere nun einmal, da ich auch schon einige Prescotts hatte. Du hast nen schönen 21er Multi, und wenn du allein den FSb auf 166Mhz anhebst, bekommst du 3,46Ghz, das sollte selbst mit deiner jetzigen Spannung gehen. Die Temps amchen mir da sorgen, da ich das mit dem Boxed nciht tun würde, der suckt sehr...
Man kann dann nach einigen Beiträgen sicher alles klären.

hast du im BIOS Overlocking Optionen? Welches Board ist das überhaupt?

Greets,
Bolef2k
 

TESLA

New member
Arctic-Cooling Super Silent 4 Ultra hab ich als lüfter drauf die anderen angaben kommen heute nachmittag bzw mittag muss erst mal was erledigen.... achja board ist bei den screens oben dabei ;)

 

TESLA

New member
so habe jetzt den fsb auf 140 gemacht und der prozi läuft auf



denkt ihr das er mit dem lüfter auch auf 3,6 ghz gehen könnte?
 

bolef2k

Administrator
Hi Tesla,

ich denke nicht, dass der Prescott auf 3,6GHz stabil mit dem kleinen gepressten Kühlkörper laufen wird. Ich würde an deiner Stelle dafür was ordentliches holen. 3,6Ghz sollten aber wohl machbar sein. Dann frisst er aber auch etwas mehr Strom =P
50-70W mehr vermute ich.

Viele Grüße,
Bolef2k
 

TESLA

New member
naja lass ihn seit ner guten woche auf 3,2 ghz laufen ohne probleme und ohne freezes etc... werde es aber erst mal so lassen... wird ja zeit für ne graka ;) :banana: