TFT-Monitor 19"

horas29

New member
Hallo!

Ich suche einen guten 19"-TFT-Monitor in der Preisspanne zwischen 250 und 350 €uro.

MfG
 

horas29

New member
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich einen schwarzen TFT passend zu meinem Rechner suche.
 

horas29

New member
Ich habe jetzt den Samsung SyncMaster 931C und den LG Flatron L1960TR in die engere Auswahl genommen.


Wen würdet Ihr nehmen?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mantodea

New member
Jungens, bevor ihr ihm irgendwelche Displays empfehlt, solltet ihr erstmal fragen, was er denn damit vor hat...

Also horas, Zocken, Grafik, Filme oder Office?

Gruß,
Niclas
 

horas29

New member
@ mantodea: Ich mache mit meinem Rechner eigentlich alles, hauptsächlich aber Zocken und Office.
 

godibaer

New member
Ich habe mir im Mediamarkt mal den BenQ FP93GX und einen Samsung mi Kontrast von 2000 mal nebeneinnander gestellt. Ich weis nimmer wie der hies aber da war auch ne 93 dabei und er war Schwarz.
Beide hatten 2ms Reaktionszeit.

Auf jeden Fall ist das Bild von dem BenQ detailierter und kräftiger. Schönere, kräftigere Farben und ein recht realistisches Bild sag ich mal.
Ich denk der is zum Gamen der Favourite.

Der Samsung hingegen verwäscht das Bild etwas und ist sehr bläulich.
Die Menütasten sind des Styles wegen unter dem Display rand was sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Ich bin Für den BenQ mit schönen knalligen Farben.
Wärs etwas edler und verwaschener will für den ist der Samsung besser.

Ist geschmackssache.

Mein Tipp: Geh echt mal in den nächsten Laden und stell dir deine zwei drei Favouriten nebeneinander. Du wirst sehen das die ganzen Zahlen und daten nichts mit deinem gewünschten Farb und Darstellungswünschen zu tun haben. Klar das ne gute Reaktionszeit wichtig ist. Aber letzendlich entscheidet die Optik und die kann man nur Live vor ort austesten.

Ich hab dann auch mal am menü etwas rumgespielt.
Da hatte man so sahs auf den kurzen blick zumindest aus beim Samsung mehr möglichkeiten aber wirklich viel am Bild konnte ich trotz extremen änderungen nicht erreichen.

Ich hab dann auch mal nen BenQ und nen Samsung nebeneinander gestellt die fast die Selben daten hatten. Der Unterschied ist gewalltig. Denkt man gar nicht aber war so.

Wer wirklich den für sich richtigen Monitor haben will, muss sich diesen Live ansehen.​