temperatur eurer systeme!!!??

D3athhunt3r

New member
hier könnt ihr mal eure temps von chipsatz und cpu rein schreibn wenn ihr wollt

meine sind *leida*
CPU: 57° bei volllast also den heisst bei wie jetzte mit 10 i-net seiten auf ,musik,und steam,firewall,antivir,ts2

und Chip: 45°


greetz
Deathhunter
 

Abwesend

New member
Bohra! :Stupid:
Was sind denn das für temps=?

Ich hab volllast..

Cpu: 37°
Chip: 23°

Also ich denke du solltest ir nochnen Lüfter zulegen! ;(
 

Black Nova

New member
Wegen unglaubens entfernt.

Temps vom alten PC.
Case: 28°C
CPU: 33°C

Volllast:
Case: 33°C
CPU: 36°C

Sind meine Temps.

Greetz Black Nova
 

bolef2k

Administrator
Hi,
also Blacknova wie misst du das bitte? Also an solche Temperaturen glaube ich nicht so ganz, vor allem bei Luftkühlung*lol*
und an Tagen wo die Raumtemperatur 27°C ist...wie soll dann das case und cpu kälter sein? ist das teil im gefriechfach?

Gruss,
Bolef2k
 

Black Nova

New member
Ich messe die Werte mit Motherboard Monitor 5 und was erwartest du bitteschönn von einem 700Mhz Rechner?
Es gibt nur einen einzigen Lüfter im gesamten System und das ist der Netzteillüfter, der kalte Luft von draussen auf die passiv gekühlte CPU Bläst.
Dadurch kommen solche Werte zustande.
Es existiert nichts im System was großartig Wärme erzeugt und da das gane ein Midi Tower ist, kann sich die Wärme nicht wikrlich stauen und somit kommt das zustande.
Du musst ja nicht dran glauben es ist aber so.
Die Festplatte ist ne 10Gb Festplatte die mit 5200U/min arbeitet und der CPU naja...
Und hast du ein problem mit Luftkühlung?
Nicht jeder kann sich einfach mal ne 800€ teure Wasserkühlung ausm Arsch ziehen.

Greetz Black Nova
 

PFlaIM

New member
Ich muss da aber auch bolef2k Recht geben. Deine Werte sind mit deinen Angaben unmöglich.

Habe mal auf anderen Sites rumgeschaut und ne 700 MHz CPU deines Typs liegt bei ca. 35-45 C Vollast. WakÜ hin oder her 15 C ist viel zu low.

Weis selber aus der Fachpraxis bei uns in der Schule, wie warm so eine 500-1000 MHz CPU warm ist bzw. warm wird.

Schau lieber nochmal im Bios nach oder ist dir EVEREST und schau nochmal nach :D
 

bolef2k

Administrator
Hi,

also erklär mir dann einmal wie kalt es in deinem Zimmer ist, -20°C??
Du kannst mit 20°C warmer Luft die CPU nicht auf 15°C Kühlen, das spricht gegen ALLE gesetze und ist unlogisch... Sorry aber denk doch mal drüber nach... :D
ist kein persönlicher Angriff! Ich vertrette nur die Realität.
trotz wakü lief mein PC gestern mit:
CPU:55°C
System:39°C
und heute siehts anders aus:
CPU 44°C
System:37°C
Muss da bissl noch wa machen, nur 1 fan...

Gruss,
Bolef2k
 

PFlaIM

New member
Tja stimmt,

ebend nochmal zu meinen Werten

CPU 2800+@ 2,21 GHz: 51-53 °C

Chipsatz NF2: 21-23 °C

Grafikkarte 5900 ULtra: 48-62 °C
 

Black Nova

New member
Zur Information:
BIOS schreibt mir nur Müll raus und Everest läuft auf diesem PC nit, weil er sonst abkackt.
Ich habe selbst mit der Hand am Passivkühlere gefühlt und der war nitmal Handwarm.
Er war einfach kühl.
Wenn ich das case aufmache, merke ich kaum einen Unterschied zur normalen Zimmertemperatur, die so bei 18-20°C liegen müsste.
Ich weiss, dass es einfach unlogisch klingt, aber das Netzteilö bläst GENAU auf den Passivkühler der CPU und Motherboartd Monitor 5 ist das einzigste Programm, das nicht abkackt und auch meiner Meinung nach ganz plausible Werte liefert.
Weil im Bios wird mit gesagt dass es 50°C im Case wären udn entsprechend hohe Temps von 90°C an der CPU.
Sry aber können wir diese Diskussion nun beenden?

Greetz Black Nova
 

bolef2k

Administrator
Hi,

also ich vertraue MM5 nicht und es ist nicht so das tollste was es gibt in Richtung Monitoring...meine Meinung..
So nun zum Netzteil, also ein Netzteil ist immer eine hohe Wärmequelle und wenn die schon warme Luft durch das netzteil läuft, dann ist sie noch viel wärmer, denn im Netzteil entsteht eine menge davon (kenne keinz wo es nichtd er Fall war) und diese erwärmte luft auf den schon warmen Kühler, das kühlt eigentlich nicht wirkloch gut... Und ka, du hast eine passiv gekühlte CPU? Da muss der passivkühler ja gross sein...auf jeden fall nochmal zum Messen...
Also ich weiss net wie bei deinem Board gemessen wird, bzw wo der Wärmefühler sitzt... aber es ist ein grosser Unterschied wie warm der Kühler aussen ist, und wie warm er an der DIE ist, da stimmste mir auch sicher zu, deswegen kp was das BIOS für ein Hazzard hat, schonmal Bios flashen versucht? Vll ein fehler im Bios?...Kp, ich würds dir halt gern glauben, aber es ist gegen die reallen Werte der Raumtemperatur...Sorry...ist nichts gegen dich...

Gruss,
Bolef2k
 

Black Nova

New member
Ne is ja vollkommen okay.
Du hast gesagt ein großer Passivkühler.
Hmmverstehst du unter groß, wenn ich meinen kleinen Finger zwischen den Lamellen hin und hershieben kann?
Die Lamellen sind ca. 2mm dick und 3-5 cm hoch.
Also ich finde den nicht so groß.
BIOS flashen mach ich nicht, weil das hier im Grunde die Ersatzkiste ist (Stimmt ja auch momentan :) ) und daher wird der einfach so gelassen.
hauptsache es funktioniert überhaupt etwas :)
Naja wie auch immer, ich würd sagen:
Back to Topic.

Greetz Black Nova
 

Compiler

Administrator
Meine CPU ist 37 C und Chip 30 C .

Ist ganz ok bei diesem Wetter ^^


Ich könnte noch CPU Kühler häher aufdrehen, braucht aber nicht g*



CoMPiLeR
 

Satrap

New member
CPU: 37°
Sys: 28°

Was in meiner Wohnung bei diesem Wetter ziemlich OK ist.
Obwohl heute ist es schon einigermassen erträglich.
 

Black Nova

New member
Hier mal meine Aktuellen Temps:
CPU: 47°C (Wobei ich damit nicht zufrieden bin)
Case: 36°C (Ebenfalls unzufrieden)
Festplatte: 24°C

Die Festplatte ist das einzigste, womit ich zufireden bin.
Sie wird von einem Y.S.Tech Lüfter geühlt (80mm).
Hätte gerne einen neuen CPU Kühler, aber habe aber kein Geld. :(
Wie kann ich mein System weiter abkühlen?
Bin mit den 36°C Case auch nicht zufirden.

Greetz Black Nova