System stockt nach Lüftereinbau

4sich

New member
Hi, ich hoffe jemand von euch kann mir bei folgendem Problem helfen:
Ich habe vor ein paar Tagen einen Zalman F900-Lüfter auf meine Radeon X1800 gebaut. Seitdem stockte mein gesamter Rechner in unterschiedlichen Intervallen, mal jede Sekunde, mal aber auch nur jede Minute, jeweils für knapp eine Sekunde. Temperaturen von Grafikkarte und CPU blieben dabei gering.
Als ich den Lüfter dann nochmal ab- und wieder anschraubte, lief es relativ gut, aber seit gestern erscheint entweder kein Bild auf dem Monitor oder es stockt enorm unter Windows. Im Bios ist davon nichts festzustellen.
Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Es muss ja nichtmal die Grafikkarte sein, denkbar wäre auch ein Wackelkontakt irgendwo, ich weiss nur nicht wie ich vorgehen soll um das Problem zu finden. Brauche den Rechner dringend in den nächsten Tagen, daher versuche ich schnellstmöglich eine Lösung zu finden. Danke schonmal für eure Hilfe!
 

CompiWare13

New member
Ausgehend davon das vor dem Wechsel alles rund lief, warum schraubst du nicht probeweise den Original-Lüfter drauf und schaust wie es läuft???

Wie sind denn die Temperaturen, last und idle und womit liest du sie aus?

Ist an der Graka und deren Lüfter irgendetwas nicht in Ordnung kann sich das auf das ganze System auswirken.

Weitere Diagnosevermutungen sind völlig sinnlos, du hast ja nicht einmal (so wie es sich gehört) dein komplettes System gepostet. ;)
 

invalid

New member
Moin,

ich muss Hummer zustimmen. Bau mal den Standardkühler drauf und schau was geht? hast du auch die WLP net vergessen?
 

4sich

New member
Den alten Lüfter kann ich leider nicht so einfach wieder draufpacken, weil ich beim Einbau kleine Passivkühler auf einige Chips der Graka kleben musste, die dem alten im Weg sind. WLP habe ich nicht vergessen, habe es mehrmals abgebaut und mal mehr und mal weniger davon draufgeschmiert - kein Unterschied.

Die Temperatur pendelt sich während normalen Windowsanwendungen so bei 40°C ein - laut ATI Control Center.

Habe immernoch die Vermutung, dass da was anderes ist, weil es bei aufwändigen Grafiken kaum mehr stockt, als im Normalbetrieb. Wenn ich aber auf Dateien zugreife bzw. im Browser auf einen Link klicke, hängt das System direkt für ~1 Sekunde.
Ab und zu kommt auch ein Bluescreen, der eine MACHINE_CHECK_EXCEPTION meldet...

Hier habt ihr die Daten:
Windows XP Prof.
ASUS A8N-E Mainboard
AMD Athlon 64 X2 Dual 4400+
2 GB DDR2 RAM
ATI Radeon X1800