Suche "kalten" P4 478!!

Semmel

New member
Ein Pentium 4 mit Northwood-Kern wäre etwas sparsamer als der Prescott. Taktfrequent ist dabei ziemlich egal.
 

KeKs

New member
Hast du den Kühler denn richtig montiert? Hört sich so an als ob da Wärmeleitpaste fehlen würde oder so, auf jeden Fall ist das nicht normal.
 

nerdgeek

New member
nene das hab ich ganz normal draufgebaut.... der lüfter passt zum board und ich hab ihn garantiert richtig draufgebaut, hab ihn sogar schon mal wieder runtergebaut und mit weniger wlp versucht..... das selbe....

entweder bin ich bild oder einfach ka..dumm?? aber ich finde son díng (Northwood-kern) nich bei http://geizhals.at/deutschland gefunden...könnte mir da einer helfen?​
 

KeKs

New member
Hast du denn da ne Vernünftige Gehäusebelüftung? Eigentlich sollte es der Kühler einigermaßen tun, kann aber auch sein dass der nicht mehr bringt.
 

Semmel

New member

entweder bin ich bild oder einfach ka..dumm?? aber ich finde son díng (Northwood-kern) nich bei http://geizhals.at/deutschland gefunden...könnte mir da einer helfen?​
Northwoods gibts nur noch Restbestände:
http://geizhals.at/deutschland/a49726.html
http://geizhals.at/deutschland/a51324.html
http://geizhals.at/deutschland/a52344.html

Es wäre vielleicht ganz sinnvoll, so einen gebraucht zu erwerben.

Der Northwood ist jedenfalls ein gutes Stück sparsamer, wie z.B. hier zu sehn:
http://www.deltatronic.de/tipps_prescott.html
 

nerdgeek

New member
gehäuse für 100, nt für 100 lüfter für 30 alles perfekt darum gings mir nich....

jo hab mir mal son northwood gekauft...danke
 

Ryu

New member
nunja so oder so es klingt ziemlich nach WLP bzw unkorrekte montage der cpu kühler den 60°C bei idle ist devinitiv zu hoch ...