Seat Ibiza Radiatoren

bolef2k

Administrator
Hallo,

ich wollte mal wieder etwas posten. Mein radi hat mir nicht mehr gereicht und ich habe nach einem anderen gesucht. Ich war auf dem Schrottplatz in der Umgebung und habe mit meinem Dad nach einem Radiator gesucht. Wir haben erst keinen richtigen gefunden, doch dann stießen wir auf einen Seat Ibiza. Dort musste man lediglich 2 Schrauben lösen um den radiator zu entfernen. Dabei musste man nicht lange suchen und ich wusste von Satraps Radiator, dass darauf genau 2 x 120mm Lüfter passen. Diese laufen für gewöhnlich lansgamer und leiser, obwohl sie genug Luft befördern. Hier das Bild des Radiators von Satrap:
rad3.jpg


Mein Radiator wurde vorher gereinigt, aber sah mir noch zu hässlich aus. Ich habe mir für 4,03€ eine Sprayflasche Lack gekauft und habe dann den kühler fast vollständig lackiert. Mit lackieren hatte ich bis dahin kaum erfahrung, es amchte echt Spaß und ich werde in der nächsten Zeit etwas mehr lackieren. 😀
Hier ist ein Bild vom verbauten Radiator(ist aber noch nicht 100% fertig.
radi1.jpg


Also sieht auch gut aus, blos wir hatten nach dem ersten Einbau probleme. Der radi stand längere Zeit im Wagen still und die ganze Flüssigkeit verklumpte und bildere eine seltsame Ablagerung. Der Radi wurde sofort vom System getennt und als wir den noch einmal durchgepustet haben, dann kam die ganze ekelige grütze zum vorschein. Es dauerte ungefähr 20 Minuten, bis fast Alles entfernt wurde. Danach wurd der Radi in Betrieb genommen und läuft bis jetzt noch einwandfrei. Ich bin aber unzufrieden, denn ich habe so eine Art dünnen Stoff unten dran geklebt, welcher die Lüfter vor Staub schützen soll. Durch diesen Stoff ist der Luftdurchfluss aber sehr eingeschränkt, sodass oben kaum Luft durchgeht. Es werden also verbesserungen kommen.
Kennt jemand eine gute Staubfänger-Lösung?????Ich habe bis jetzt keinen guten Filter gefunden.

So weit so gut, der Radi an sich ist aus Alu und hat sehr feine Lamellen. Ich würd den als leistungsstärker als ein Double/Tripple WaKü Radi einschätzen, die man so in Shops kauft. Der Radiator hat mich 20€ gekostet, weil ich den selber ausgebaut habe(was voll easy war!!!).
Wenn jemand Vorschläge oder Erfahrungen hat, einfach posten, ich melde mich darauf auch.
Gruss
Bolef2k
 
Also ich bin da nich so sicher, denn z.b mein Wunschradi der HTF2.1 hat ~9m Kupferrohr in sich, und da soll deiner bessere Leistung haben?
Aber kannst ja mal Temp messen 😉
 
post mal ein Pic von dem bitte. Hat er so feine Lamellen????????? darauf kommt es an, auf die FLÄCHE!!!!!!!!! Je mehr davon, desto mehr Wärmeaustausch entseht! Da kannste 20 m rohr haben, wenn keine Lemellen sind, dann wird das wasser einfach so zurück klehren. Autoradiatoren sind das feinste was es gibt, sagen auch andere.
Außerdem. im neuen wassergekühlten G5 MAC wurd mit einer Autofirma zusammengearbeitet und ein Radiator verwedet, der normalerweise für Autos ist. Ich denke das spricht für sich!

Gruss,
Bolef2k
 


Features:
-sehr leistungsfähiges Design mit großer Oberfläche (über 3m langes Kupferrohr)
-parallel durchströmte Rohrreihen für geringen Strömungsverlust
-Turbo-Lamellen für optimale Wärmeabfuhr
-Luftvorkammer für gleichmäßigen Druckaufbau
-optimiert für langsam drehende 120mm Lüfter
-Lüftermontage mittels eingelassener Gewinde
-beidseitige Lüftermontage möglich
-integrierte Gewinde an der Seite und im Boden für den problemlosen Einbau im/am Case
-Materialien Kupfer,Aluminium,Edelstahl
-G 1/4 Zoll Gewindemuffen für problemlose Montage aller Anschlusssysteme
-robuste Pulverbeschichtung

Material :Rohre-Kupfer (AD 8mm),Lamellen-Aluminium,Gehäuse-Edelstahl geschliffen
Maße außen : (Länge x Breite x Höhe): 414 x 138 x 60mm
Montierbarkeit: 12x M4-Gewinde oben (für 3x 120mm-Lüfter)
12x Bohrung unten (für 3x120mm-Lüfter)
4x M4-Gewinde an der Seite (für den Einbau im/am Case)
Druckgetestet : 30 Bar
Oberfläche: Edelstahl geschliffen
Anschluss : 2x Gewinde G 1/4 Zoll (im Winkel von 90°)
Garantie : auf Dichtheit und Verarbeitung für 2 Jahre

Es werden Anschlüsse mit G 1/4 Zoll Gewinde benötigt.
 
klar kann er besser kühlen, aber der preis ...
hätt ich geld, hätt ich auch so eins gekauft, aber solange gebe ich mit
meinem Ibiza-Radi für 15€ zufrieden.
die temp. (bei mir wird ja alles wassergekühlt, CPU, NB, GPU) liegt bei:
CPU (AMD Athlon 2000+ @ 2300MHz) -> idle ca. 40°C / full ca. 54°C

bei einer getakteten CPU und Graka sind die temp. für mich ok.
ansonsten kann man die radiator-lüfter voll aufdrehen (jetzt laufen die auf noiseless)

also die 15 euro haben sich bezahlt gemacht, da brauche ich keinen teueren (80-90€) radi ... 😀
 
Das is mir auch klar, der Autoradi hat sehr warscheinlich das viiiiiiiiiiel bessere Preis-Leistungs Verhältnis als mein Radi 😉
Aber ich nehm wohl trotzdem nen HTF3 Triple mit 3 Papst Lüftern, will halt noch Festplatte und Netzteil mit Wasser kühlen und dann halt OCen.
 
Naja, kühler als Lufttemperatur wirst du nicht haben 😀
das bringt dir dann nur was, wenn du in die Tundra ziehst und deinen radi nach draußen hängst, dann ist es sicher fein. Ich komme mit meinem klar.
Meine Lüfter sind scheisse, die ziehen nicht richtig. Die CPU ist angeblich 35-50°C was ich nicht glaube, da das wasser dabei verdammt kalt ist. Vielleicht liegt es am CPU-Kühler...KP muss ich checken.

Gruss,
Bolef2k
 
Nice, in Real sieht es noch besser aus Bolef 😉

hab den ja schon gesehen.

Ansonsten sehr gut.. geföllt mri das umlackierte.



Compiler
 
Sone blöde Frage:
Die Lüfter sitzen ja unten.
Sind die nicht weitaus effektiver, wenn sie oben auf dem radi sitzen und kalte Luft auf den Radi draufblasen?

Greetz Black Nova
 
Hi,
@Crosis: Da passten sehr einfach die 10mm Anschlüsse, konnte man glaub ich afst soagr eindrehen und das dann mit kleber festmachen. Also die sitzen nun bombenfest und das sind so Klipanschlüsse, der 10mm Schlauch sitzt perfekt.

@Blacky:Wieso? Wo solld a der unterschied sein, ob man von oben doer unten bläst? Von beiden Seiten kommt Kalte Luft? Unten sind die Lüfter nicht sichtbar, und dann hat man freie sicht auf den Radi, sieht viel cooler aus finde ich! Oder was meinst du?

Gruss,
Bolef2k
 
Hmm ich meine das so:
Der Lüfter zieht doch momentan die Luft von unten (Also vom Casedeckel) und bläst ihn auf den Radi.
So da sich dort auf dem Deckel staub ablagern wird, verdrecken die Lüfter, der Radi auch und die Lüfter werden laut.
Die Lüfter ziehen durch einen engen Spalt auch nicht so viel luft die von einer offenen Fläche, richtig?
Also vermindert sich die Fördermenge meiner Meinung nach.
Wollts nur gesagt haben.
Ich persönlich finde die Lüfter cooler, besonders wnense leuchten und vielleicht noch ein stylisches FanCut haben 🙂
Jedem da seine.
Wolte es halt nur gesagt haben 😉

Greetz Black Nova
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
18
Besucher gesamt
19

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten