Retro-Rechner: Der PC in der Tastatur

T4x

New member
Cybernetman Z-9000

Kompletter PC in Tastaturgröße: Das haben wir seit Amiga-Zeiten nicht mehr gesehen. Außer bei Notebooks vielleicht.

Die Idee ist seit Amiga- und Commodore-Zeiten nicht neu, zieht aber doch Blicke auf sich: Cybernet bietet mit den Modellen "Z-9000" und "Elite Z-4" zwei PCs an, die komplett in die Tastatur integriert wurden.

Der moderne Z-9000 mit flacher Notebook-Tastatur und Touchpad wird wahlweise in Schwarz oder Weiß-Silber angeboten. In seinem Gehäuse können Intel-Prozesooren des Typs Celeron oder Pentium-4 eingesetzt werden. Mit herkömmlichem DDR-Arbeitsspeicher, Onboard-Grafik, sowie einer 3,5-Zoll Festplatte entspricht die Ausstattung einem Office-Rechner. Mit optischem Laufwerk und Kartenleser zeigt der Z-9000 auch multimediale Fähigkeiten.

Die Rückseite bietet alle wichtigen Anschlüsse, wie USB- oder VGA und erlaubt am digitalen DVI-Ausgang auch den Betrieb eines Flachbildschirms. Cybernet bietet den Tastatur-PC je nach Ausstattung zwischen 570 und 1.200 US-Dollar an. Weitere Infos gibt es auf der Hersteller-Homepage www.cybernetman.com. (oam)
 

Compiler

Administrator
Danke für die News,

aber die Bilder gehen nicht und hast du eine URL zur Quelle? Scheint Chip.de zu sein.

Compiler
 

NeoX

New member
Wie wärs mal Leute wenn ihr das Bild net sehen könnt |Rechtsklick drauf -> Grafik anzeigen| Bye
 

KeKs

New member
Hier ham wirs doch:



///edit
ahh das schjeint nur zu funzen wenn mans schonmal angezeigt hat!
Ich habs neu hochgeladen.

////edit
BackToTopic
Ich halte das für nen Notebook ohne LCD Monitor!
 

KeKs

New member
Wenn es weniger kostet wie nen Notebook mit der Hardware könnte man vllt. drüber nachdenken.
 

KeKs

New member
Nuja das ist ja der Sinn der Sache, dass das "Ein PC in der Tastatur" ist also im Prinzip ein Notebook ohne Moni!

...und nur eine bedingt tolle und neue Erfindung.
 

Lloth

New member
vom wem, bzw. wer hat das gemacht oder "erfunden"? Steht das irgendwo, mich würds mal intressieren
 

richy

New member
hui gefällt mir echt gut..

die Version wo alles in einem Monitor eingebaut is gefällt mir aber noch nen Tick besser.

weiß jemand was das kosten soll?

ich finds auf jeden Fall inspirierend =)

Mfg richy

ps: habe grad bei THG einen Test gefunden: Zero-Footprint-PC