Rechner Kauf

Montana

New member
Hallo.
Möchte gerne eure Meinung zu den folgenden Komponeten wissen.Habe nicht so die große Ahnung und möcht schon einen guten Rechner haben!!!

Intel duo E6400
Asus P5B-E Intel P965 LGA 775
SATA 320GB von Samsung(wollte Maxtor haben bieten sie nicht mehr an)
DDR2 667 512MB Corsair (2Stück)
Nvidia Asus EN8800 GTS*
BE Quiet 600W Straight power
Chieftec LCX-01B-SL**

Zu*
da war ich mir nicht sicher welche Graka ich nehmen soll!?!
Habe auf Empfehlung dieses Forum eine X1950XTX angeschaut hat ja super Werte bekommen!!!Aber 1. der Verkäufer kann mir die nicht besorgen und 2. sagte er die X1950XTX würde nicht so gut zu den Mainbord passen!!!Sie würden zwar laufen aber nicht so gut wie die Asus!!!Da kann ich leider nichts sagen kein Plan!!!
Zu**
Das ist ja bekanntlich der Mercedes unter den Gehäusen!!!
Soll ich lieber ein Billigeren nehemen oder ist das auch ein wirklich leiser und guter???

Verdammt jetzt sehe ich grad auf den Angebot hat er vergessen den Kühler mit zuberechnen!!!da kann ich leider keine Infos zu geben!!!
Was meint ihr was soll da für ein Kühler rein??
Insgesammt würde ich 1200 bezahlen

Ich danke schonmal in voraus!!!
 

coolanter

New member
Hi,

der Arbeitsspeicher ist denke ich zu unterdemensioniert, wenn man den Rest der Hardware betrachtet. 2GB sollten es wohl besser sein.
Als CPU-Kühler würde ich dir einen Scythe Mine oder Infinity empfehlen.

Gruß
coolanter
 

incredible-olf

Administrator
Ob ein Chieftec "der Mercedes unter den Gehäusen" ist muss jeder seblst beurteilen, sie sind schon recht gut verarbeitet, wenn dir dieses Gehäuse nicht zu groß/sperrig ist bzw wenn es dir gefällt machst du damit nichts falsch ;)
Gehäuse selbst sind von Natur aus "leise" da sie ja keine beweglichen, also Geräusche erzeugenden, Teile haben (ausser bei manchen Gehäusen die Tür welche die Laufwerke verdeckt, aber die zählt nicht).

Wenn dein Händler keinen Kühler mitberechnet hat, scheint es so als wäre dein Prozessor "boxed", also mit einem Standard-Lüfter ausgestattet.
Dieser mitgelieferte Lüfter tut zwar das was nötig ist damit die CPU halbwegs durchs leben kommt, die von coolanter vorgeschlagenen Kühler sind hier deutlich zu bevorzugen.

Zum RAM ist alles nötige gesagt.
 

rable

New member
Hast du vor deinen Rechner zu übertakten?

Das wäre noch eine Option, wo man dann umschwenken sollte, auf ein anderes Board, beziehungsweise, eine andere Version des Boards (;
 

Montana

New member
Ich weiss jetzt nicht was du meinst mit übetakten.
Wie schon erwähnt habe nicht so die große Ahnung!
Bin zum Verkäufer gegangen habe gesagt das möchte ich haben bzw. das muss der Rechner hergeben und wenn ich eine Investition tätige dann soll es auf den einen Euro nicht scheitern. Wobei ich jetzt schon an die Grenzen stoße teurer soll er wirklich nicht sein!
Und mit Motherboard kenne ich mich nun garnicht aus, was für mich wichtig ist, das er 4 Steckplätze hat für den Arbeitsspeicher, denn wenn ich mal Lust habe aufzurüsten dann ist das kein Problem!
 

rable

New member
So also ich habe dir auch mal etwas zusammen gestellt. Es ist fast die gleich Zusammenstellung nur ein Tick besser und genau so "teuer"

Und zu dem übertakten... damit steigerst du die Leistung deines Rechners. Mit dem du den CPU-Takt hochschraubst. Das ist bei den Core2Duo Modellen kinderlecht... Der einzige Nachteil für dich ist, dass die Garantie erlischt.

Also wird hier im Forum würden dir das nachtürlich alles erklären, doch zu letzt liegt ja die Entscheidung bei dir. :)
 

KeKs

New member
Das System von Montana ist schon ok, aber das Netzteil ist zu überdimensioniert, 500W reichen vollkommen, außerdem wie gesagt 2gb speicher und wenn das geld reicht würde ich bei der 8800GTS bleiben die ist auf jeden Fall besser als die X1950XTX.

Und auf keinen Fall Maxtor Platten ;)
 

rable

New member
Das Problem ist, dass es da keinen anderen Platten mit 16MB und NCQ gibt.
Immerhin gibt es einen kleinen Geschwindigkeitsvorteil.

Und bislang hatte ich noch keine Probleme mit Maxtor.
Ich hatee ja auch nichts daranauszusetzten, außer zu wenig Speicher und das Netzteil. Und man brauch auch kein 500W, also nicht unbedingt...

Selbst mit einem QX6700 und einer 8800GTX verbraucht man gerade mal um die 300W.
 

KeKs

New member
Aber da würde ein 300W Netzteil (wenn überhaupt) schon auf dem letzten Lock pfeifen und das vielleicht nichtmehr lange mitmachen (es sei denn es ist ein gutes).

Von Maxtor habe ich gehört dass sie nicht sehr langlebig sein sollen... Kommt sicherlich auch auf die Serie an aber riskieren tu ich ungerne was, Samsung platten gibts ja auch zu guten preisen.
 

rable

New member
Ich habe auch nicht gesagt, das man ein 300W Netzteil nehmen sollte.
Was einem hier immer unterstellt wird. Sagenhaft :D
 

KeKs

New member
Hab ich gesagt das du das gesagt hast?
Was einem hier immer unterstellt wird. Sagenhaft :D
 

rable

New member
Okay, lassen wir das :fresse:
Sonst wissen wir gar nicht mehr, wer wem etwas unterstellen wollte :D
 

xXx

New member
Ich hab zu Weihnachten die hier bekommen und bin begeistert, sehr schnell (16MB Cache) und gibt keinen Ton von sich.
 

Montana

New member
Erstmal besten Dank für die vielen Informationen damit kann ich etwas anfangen!!!
Mit dem Übertakten total geile Idee!!!
Ich sage mal das mache ich vielleicht später ich denke die Leistung reicht mir erstmal!Ich komme darauf auf jeden Fall zurück!!!
Das Netzteil kostet 99,-€ und das mit 500W kostet 89,-€ da dacht ich mir auf 10,-€ kommt es nicht darauf an.
Zu XXX Festplatte reizt mich aber der Händler bietet diese nicht an und ich möchte schon den Rechner einigermaßen Fertig haben und nicht noch daran rumfummeln. Was ich noch hinkriegen würde ist einen zusätzlichen Arbeitsspeicher reinstecken...
Aber Herzlichen Dank nochmal für alles...
 

Montana

New member
Möchte mich bei euch allen zu den Beiträgen bedanken!!!
Habe mir jetzt gesteren den Rechner bestellt!!!
Danke für Eure Hilfe
 

Wemaxx

New member
Kannst ja mal berichten, wie die Hardware Kombination sich bei den aktuellen Spielen schlägt bzw. wie der Betrieb ist :)