Peltier-Elemente

richy

New member
so hallo =)

ich hab mir mal was überlegt. man könnte doch in einen Wasserkühlkreislauf ein Peltier-Element einbauen. diese Elemente erzeugen auf der einen Seite sehr viel Wärme, auf der anderen Seite sehr viel Kälte. der Wirkungsgrad liegt so bei etwa 60 bis 80%. außerdem sind sie etwa 4x4 bis 6x6 cm groß.

meine Idee wäre nun folgende:

in dem Kreislauf bindet man einfach einen oder zwei CPU-Kühler direkt nach dem Radiator ein und klebt an den CPU-Kühler die kalte Seite des Peltier-Elements. angenommen man nimmt starke Peltier-Elemente von ~200Watt so könnte das Wasser wirklich sehr viel unter Zimmertemperatur gebracht werden. somit könnte man perfekt oc'cen.
dann bräuchte man natürlich
1. ein starkes bzw. zweites Netzteil
2. auf der warmen Seite des Elements einen guten Luftkühler, denn so besser die warme Seite gekühlt wird, umso kälter wird die kalte Seite. es sollen Temperaturdifferenzen zwischen der warmen und der kalten Seite von bis zu 65°C möglich sein.
3. muss das Element möglichst außerhalb des Gehäuses untergebracht werden, da Kondenswasser entstehen kann.

so könnte es aussehen:



man könnte ja auch 3 Schalter verbauen:

1. um das zusätzliche Netzteil zu starten
2. um die Peltier-Elemente anzuschalten (denn das System funktioniert ja immer noch ohne Elemente - also praktisch eine Zusatzkühlung auf Knopfdruck
3. um die Effizienz des Elements zu steigern die Kühlkörper auf der warmen Seite aktiv Kühlen

was meint ihr ? hat jemand schon mal Erfahrungen mit solchen Elementen gemacht ?

MfG richy
 

Bitnik

New member
Guten Tag,

Die idee scheint ganz nett zu sein, doch sehe ich in der Praxis ein paar Schwächen. Denn Mit einem Peltier Element Haben wir es auch schon mal versucht doch hat das nicht das erhofte Resultat gebracht. Soll heißen das der Kältegewinn nicht gerade hovh war. Außerdem denke ich nicht das die Kälte so schnell getauscht werden könnte (innerhalb des 2. cpu Kühlers). Wenn es allerbings doch Funktioniert hättest du evtl. eine wieteres Problem das das Wasser zu kalt wird. Allerdings würde ich auch das Ausschließen. Dann kommt da noch der Preis eines solchen Elemnts und das kann durchaus an die 200 euro gehen. Ich habe letztens noch eins mit 125watt für undgefähr 60 Euro gesehen. Bekommst du eins geschenkt oder kommst du günstig drann ? Oder bist du wirklich bereit diese Inveestition zu tätigen.

Ansonsten Empfehle ich dir dich mal hier umzuschauen www.kaltmacher.de und auf der Page im Forum unter ExtremCooling

Lange rede kuzer Sinn. Du sollest es ruhig mal ausprobierne evtl. bekommst du es ja besser hin. Währe auch gespannt auf jegliche Ergebnisse.

Greetz BitNik
 

richy

New member
so also..
ich hab bei ebay n peltier gesehen mit 240 Watt bei 12 Volt. allerdings gehen 98 Watt schon mal aufgrund des Verlustes als Wärme ab. dann sollten also ca. 70 Watt kalt und 70 Watt warm machen, oder ? allerdings hat ja die CPU alleine schon mehr Verlustwärme.. hm und wenn man 2 von den Peltiers betreiben möchte, braucht man wahrscheinlich auch 2 NT's oder ? weil 20 A pro Element sind ziemlich viel. naja dann bräuchte man noch pro Element einen Wasserkühler und einen Luftkühler. naja mal abwarten.

MfG richy
 

Bitnik

New member
hi,

Wue gsagt solltest due mal bei www.kaltmacher.de vorbeischauen. Erzähl dennen mal was du machen willst die werden dir dann erzählen wie realistisch das ist. und wie du das am besten umsetzen kannst.

Greetz BitNik