PC Startet nur noch jedes zweite Mal

xXBaronXx

New member
Hi

ich habe folgendes Problem:

Wenn ich meinen Rechner starten will, gehen die Lüfter und meine Beleuchtung an, aber der Bildschirm bleibt schwarz und es ertönt kein Piepston. Wenn ich dann in diesem Zustand das Netzteil aus- und wieder einschalte geht es plötzlich. (Es geht NUR so, d.h. auch wenn der Rechner vom Strom getrennt war geht es nicht). Habe bereits mein Netzteil und mein Mainboard ausgetauscht, doch das Problem besteht weiterhin. Außerdem bekomme ich beim Booten die Meldung: "Overclocking Failed! Press F1 to konfigure Setup or press F2 to load Defaults and continue"
Außerdem zeigt mir Dr. Hardware 09 an, dass der Prozessor nur mit 2,13Ghz läuft anstatt mit vollen 2,6. Windows habe ich auch schjon neuinstalliert, also kann es kein Softwarefehler sein.

Mein System:
Netzteil: Sharkoon SHA550 12A 500Watt
Prozessor: Intel Core2Duo E8200 @ 2,66Ghz
Mainboard: Asus P5B Premium
Arbeitsspeicher: 2GB Noname
Grafikkarte: nVidia GeForce 9800GT 512MB mit Skythe Muschashi VGA Cooler (Selbst montiert)

Bitte um Hilfe!!!


MfG Baron
 

hakan_2

Banned
Du hast doch schon dein Problem gefunden ^^
Das Übertakten ist der Fehler. Entweder Spannung erhöhen oder wieder Standart Takt takten.

Schau dich im Bios um und stell alles richtig ein. Den wenn die Taktung zu Hoch ist oder irgendwas nicht passt heist es Overclock Failed
 

TGMeenzer85

New member
Mach mal - wenn du die Gelegenheit hast - nen anderen RAM rein. Kann auch an dem liegen. Immerhin hattest du ja die (für mich) Hauptfehlerquellen ausgetauscht.
Kenne Dr. Hardware 09 nicht, aber wenn es unter Windows läuft, vor allem unter Vista, dann zeigt er dir vielleicht 2,13GHz an, weil Vista unter "Energieoptionen" im "Stromspar" oder "Ausbalanciert" Modus ist. Heisst also, wenn die CPU nicht allzu stark beansprucht wird, taktet die CPU selbst runter.
 

xXBaronXx

New member
Ich benutze Windows XP. Thx für den Tipp werd mich mal im Bios umschaun. Allerdings erhoffe ich mir da nicht so viel von, weil das ja Standardmäßig so eingestellt war. Da is so ne Fernbedienung dabei mit der man den Prozessor übertakten kann, aber die funzt nicht. Die Lüfter werden schneller aber die Taktfrequenz bleibt gleich. Außerdem hatte ich das Problem schon mit dem alten Board.

Werds aber trotzdem Probieren. Dankeschön im Vorraus.


MfG Baron
 

xXBaronXx

New member
So hab mal n paar Sachen ausprobiert, die MB Anleitung gelesen und im Bios Einstellungen gemacht, aber die Fehlermeldung bleibt weiterhin bestehn. Außer dem habe ich immer noch das Problem mit dem Neustart. Könnte das am Prozessor liegen? Dass der irgendwie angeknackst is? Werd mal probieren zu booten wenn kein Prozessor drauf is.
 

Reggea Gandalf

Active member
Hast du die Werte für Speicher und CPU manuell festgelegt oder werden die automatsich vom Board bestimmt ?
Aktuelles BIOS auf dem Mainboard ?
 

xXBaronXx

New member
Jo hab extra gekuckt obs ein neueres BIOS gibt, gibt aber keins. Ich hab im Bios die Taktraten auf Standard gestellt und beim RAM auf DDR2 833 so wie der normalerweise ist. Das Problem ist, dass ich bei der komischen Meldung immer die Defaults lade also bringts mir im Prinzip gar nichts was im BIOS zu ändern wenn des eh wieder verworfen wird
 

Reggea Gandalf

Active member
Für was sind die 2GB Ram denn spezifiziert ?
DDR800, 667 ?? Und welche Spannung ?

Ansonsten mal den Ram auf DDR 667 CL5 festsetzen und dem manuell 1.9 Volt geben
 

xXBaronXx

New member
jo diese version ist drauf. bios reset hab ich auch schon gemacht. Hab mich gestern mal mit nem Facjmann unterhalten und der meint das es am Prozessor liegt. Werd mir mal einen neuen Anschaffen. Danke für die Hilfen hier.

MfG Baron



SOOOOOO: Ich habs raus. Mein Ram ist defekt. Nur für Leute die das irgendwann nochmal lesen. Hab den Ram Riegel von nem Freund getestet und schwupss gings wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?