Pc stürzt bei Spielstart ab !!!

XsvenX

New member
hey leute...immer wenn ich ein spiel starten will wie battlefield2 oder Counterstrike Source usw. stürzt mein rechner ab und startet neu!!!
Ich hab keine Ahnung wieso ....ist erst seit 2Wochen so ...mein kumpel glaubt des liegt am Netzstecker....aber ich hab nix verändert!!!!
Mein System:

AMD Athlon 3000+,~2.2GHz
160 Gb festplatte
1,5 Gb RAM
Windows Home Edition
Direct 9.0c
NVIDIAGeForce6600 GT mit 256Mb RAM


Bitte helft mit...ich weiß nicht mehr weiter!!!:confused:
 

incredible-olf

Administrator
Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Systemfehler -> [ ] Automatisch Neustart durchführen

Wolln wir mal hoffen das wir dann den Fehler angezeigt bekomen ;)
 

KeKs

New member
Was ich damit meine ist, dass es bei Netzteilen zu ausfällen kommen kann, das heißt wenn sie zu schwach sind, um die hardware mit genügend Strom zu versorgen, der PC abstürtzt. Bei billigen Netzteilen passiert sowas öfters, bei guten Markennetzteilen ist das eine Seltenheit. Da beim Spielen mehr Strom verbraucht wird wie im Desktop Betrieb ist das also ein wahrscheinlicher Faktor, der zum Fehler führen kann.
 

XsvenX

New member
Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Systemfehler -> [ ] Automatisch Neustart durchführen

Wolln wir mal hoffen das wir dann den Fehler angezeigt bekomen ;)

Sorry....geht auch nicht ...passiert genau des gleich wie sonst auch immer!!!
So ein Dreck......warscheinlich werde ich am Montag meinen ganzen Rechner platt machen müssen!!!:rolleyes:

Schreib mir aber bitte weiter wenn euch noch was einfällt!!!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Was ich damit meine ist, dass es bei Netzteilen zu ausfällen kommen kann, das heißt wenn sie zu schwach sind, um die hardware mit genügend Strom zu versorgen, der PC abstürtzt. Bei billigen Netzteilen passiert sowas öfters, bei guten Markennetzteilen ist das eine Seltenheit. Da beim Spielen mehr Strom verbraucht wird wie im Desktop Betrieb ist das also ein wahrscheinlicher Faktor, der zum Fehler führen kann.
Und wieso soll auf EINAML des Netzteil zu spinnen anfangen ???
Versteh ich nich :wtf:..........glaubste echt des liegt daran ???
Wieviel kostet den ein gescheites ???
 
Zuletzt bearbeitet:

incredible-olf

Administrator
Gut dann hat sich meine Vermutung ja erledigt - scheint als ob Keks recht hat und das Netzteil schuld ist (möglichkeit ein anderes von nem Kumpel oder so zu testen?)
 

XsvenX

New member
Wenn ich einen hätte der nicht so geizig ist und mir seins extra ausbaut.......naja....werd wohl des erste was mit keks vorgeschlagen hat kaufen und es ausprobieren !!!